Studieninformation
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
Bachelor >  Physik  >

"Physik" / Bachelor of Science: Kernfach (Gymnasium und Gesamtschule)

FsB vom 15.09.2017 mit Änderung vom 04.06.2018

Kurzinformationen zum Fach

Wir ermöglichen ein modernes Physikstudium unter besten Bedingungen in einer interdisziplinären Umgebung. Die angebotenen Bachelorstudiengänge führen an moderne Forschungsmethoden heran. Neben dem Erwerb von Basiswissen wird das Studium durch individuelle Schwerpunktsetzung und die Integration von Schlüsselqualifikationen („soft skills“) ergänzt. Das Studium wird durch eine projektbezogene Bachelorarbeit abgeschlossen. Unsere Forschungsschwerpunkte sind Nanowissenschaften und Biophysik sowie Elementarteilchenphysik und Kosmologie. Diese Konzentration ermöglicht uns physikalische Forschung und Technologieentwicklung auf internationalem Spitzenniveau.

Die Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie das Lehrangebot für diesen Studiengang im eKVV.

Eine Übersicht der Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen stellt die zentrale Studienberatung zur Verfügung.

Formalia / Wichtige Informationen

Studienbeginn

Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet. Eine Studienberatung zur Planung des Studienverlaufs wird empfohlen.

Studiendauer und -umfang

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Studium Kernfach (Gymnasium und Gesamtschule) Physik umfasst 90 Leistungspunkte.

Bitte informieren Sie sich über das Studienstrukturmodell und beachten Sie die Kombinationsmöglichkeiten.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Bachelorstudium erhält Zugang, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) verfügt.

Besonderheiten gelten für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Bildungsnachweis, Hinweise finden Sie hier.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Die Studienplätze unterliegen keinen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus). Sofern die Zugangsvoraussetzungen vorliegen, ist eine Bewerbung mit sofortiger Einschreibung über das Online Bewerbungs- und Einschreibungsportal möglich. Nähere Informationen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Bildungswissenschaften immer ein verpflichtender Bestandteil eines Studiums mit Lehramtsoption ist (siehe das Studienstrukturmodell) und zwingend eine Bewerbung für einen Studienplatz erfordert.

Besonderheiten gelten für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Bildungsnachweis, Hinweise finden Sie hier.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Weiterführende Links

Legende

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2018/19 und Sommersemester 2019.

fw
"fachwissenschaftliche" Studiengangsvariante; hier ist keine Lehramtsoption vorgesehen.