Studieninformation
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Modul 23-LIN-BaLin1-Inf Einführung Linguistik für Informatik-Studierende

Fakultät

Modulverantwortliche/r

Turnus (Beginn)

Jedes Wintersemester

Leistungspunkte und Dauer

10 Leistungspunkte

Die Angaben zur Moduldauer finden Sie bei den Studiengängen, in denen das Modul verwendet wird.

Kompetenzen

Nach Abschluss dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, grundlegende linguistische Arbeitsmethoden auf linguistisches Datenmaterial anzuwenden und verfügen über ein Basiswissen linguistischer Beschreibungsebenen und Arbeitsfelder.

Durch das begleitende Kolloquium oder Arbeitsgruppenseminar erhalten die Studierenden Einblicke in spezifischere wissenschaftliche Fragestellungen aus dem Bereich der angewandten Sprachverarbeitung und sind in der Lage, derzeitige Ansätze aus diesem Bereich zu verstehen und zu bewerten.

The module introduces different levels of linguistic description and acquaints students with basic methods for analysing linguistic data. An accompanying colloquium or project seminar will address specific research questions and problems of natural language processing, thereby enabling students to understand and evaluate current work in this field.

Lehrinhalte

Im Modul werden grundlegende Kenntnisse über linguistische Beschreibungsebenen und grundlegende Beschreibungs- und Analyseverfahren vermittelt und eingeübt. Die Studierenden werden mit zentralen linguistischen Forschung-, Anwendungs- und Berufsfeldern bekanntgemacht.

Die Studierenden werden darüberhinaus anhand aktueller Forschungsthemen mit den spezifischeren Forschung-, Anwendungs- und Berufsfeldern der angewandten Computerlinguistik vertraut.

The module gives an overview of the levels of linguistic description as well as basic methods for describing and analysing linguistic data. Furthermore, it covers major research topics, illustrates state-of-the-art tools and techniques, and provides insight into possible carreer paths.

Empfohlene Vorkenntnisse

Kompetenzen, wie sie beispielsweise im Modul 39-Inf-1 Algorithmen und Datenstrukturen erworben werden können, sind dringend zu empfehlen.

Basic knowledge of algorithms and data structures, for example covered by module 39-Inf-1 (Algorithmen und Datenstrukturen), is highly recommended.

Notwendige Voraussetzungen

Erläuterung zu den Modulelementen

Modulstruktur: 2 SL, 1 bPr

Veranstaltungen

Titel Art Turnus Workload (Kontaktzeit + Selbststudium) LP1
Grundkurs Linguistik Vorlesung WiSe 60h (30 + 30) 2 [Pr]
Grundkurs Linguistik Übung WiSe 120h (60 + 60) 4 [SL]
Veranstaltung aus dem Bereich angewandte Computerlinguistik

Ausgewiesenes Kolloqium oder Arbeitsgruppenseminar der Technischen Fakultät

Designated colloquium or project seminar at the Faculty of Technology

Kolloquium o. Seminar WiSe 90h (30 + 60) 3 [SL]

Studienleistungen

Veranstaltung Workload LP1
Grundkurs Linguistik (Übung)

Im Rahmen der Übung werden wöchentlich Übungsaufgaben gestellt, deren Bearbeitung dazu dient, grundlegende linguistische Konzepte und Beschreibungsebenen sowie exemplarische Fragestellungen zu verstehen und zu verinnerlichen. Darüberhinaus werden grundlegende linguistische Methoden eingeübt, mit deren Hilfe diese Fragestellungen beantwortet werden können. Der zusätzliche Bearbeitungsumfang umfasst pro Übung ca. 3-4 Stunden.

Within the scope of the tutorial, students are required to work on weekly exercises, which aim at broadening the understanding of fundamental linguistic concepts and approaches, and practice the application of acquired methods to linguistic data. Preparation time amounts to approximately 3-4 hours per week.

siehe oben siehe oben
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.
Veranstaltung aus dem Bereich angewandte Computerlinguistik (Kolloquium o. Seminar)

Typischerweise handelt es sich um die Bearbeitung von Übungen und/oder um die Lektüre, inklusive Kurzzusammenfassung oder Präsentation, von wissenschaftlichen Artikeln. Alternativ kann die Studienleistung auch aus einer einzelnen, etwas längeren schriftlichen Ausarbeitung von nicht mehr als 8-10 Seiten zu einem ausgesuchten Thema der Veranstaltung bestehen. Die übliche Bearbeitungszeit dieser Aufgaben hat einen Umfang von ca. 1-2 Stunden pro Woche.

Typically it consits of exercises andd/or reading including a short summary or presentation of scientific articles. Alternativly a program achievment can be passed with some written compositions about 8-10 pages in a chosen issue of the course. The regular preparartion time of this task is about 1-2 hours a week.

siehe oben siehe oben
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.

Prüfungen

Organisatorische Zuordnung Art Gewichtung Workload LP1
Grundkurs Linguistik (Vorlesung)

Klausur im Umfang von 120 min.

Written examination (120 min.)

Klausur 1 30h 1
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.

In diesen Studiengängen wird das Modul verwendet:

Automatische Vollständigkeitsprüfung

In diesem Modul kann eine automatische Vollständigkeitsprüfung vom System durchgeführt werden.

Legende

1
LP ist die Abkürzung für Leistungspunkte.
2
Die Zahlen in dieser Spalte sind die Fachsemester, in denen der Beginn des Moduls empfohlen wird. Je nach individueller Studienplanung sind gänzlich andere Studienverläufe möglich und sinnvoll.
3
Erläuterungen zur Bindung: "Pflicht" bedeutet: Dieses Modul muss im Laufe des Studiums verpflichtend absolviert werden; "Wahlpflicht" bedeutet: Dieses Modul gehört einer Anzahl von Modulen an, aus denen unter bestimmten Bedingungen ausgewählt werden kann. Genaueres regeln die "Fächerspezifischen Bestimmungen" (siehe rechtes Menü).
SL
Studienleistung
Pr
Prüfung
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.