Studieninformation
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Modul 20-EEC-7 Nature conservation and Environmental Protection

Fakultät

Modulverantwortliche*r

Turnus (Beginn)

Jedes Sommersemester

Leistungspunkte und Dauer

10 Leistungspunkte

Die Angaben zur Moduldauer finden Sie bei den Studiengängen, in denen das Modul verwendet wird.

Kompetenzen

Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden mit grundlegenden Konzepten von Natur- und Umweltschutz, inclusive ökologischen (Methoden und Konzepten), historischen, ethischen, politischen (Werte und Standards) und soziologischen (Gesetzgebung und Konflikte) Aspekten, vertraut. Sie sind in der Lage, Maßnahmen des Umweltschutzes und der Renaturierung in spezifischen Ökosystemen und Projekten zu bewerten.

Students know basic concepts of Nature Conservation and Environmental Protection, including ecological (methods and scientific concepts), historical, ethical and political (values and standards) and sociological (policy and conflicts) aspects. They are able to evaluate measures of conservation and restoration in specific ecosystems and projects.

Lehrinhalte

Basierend auf einer Einführung in die Grundlagen und aktuellen Themen von Naturschutz in Deutschland, werden wesentliche Aspekte und Strategien von Naturschutz, Umweltschutz und Renaturierung während einer Exkursion in ein Schutzgebiet oder zu einem Schutzprojekt (z.B. Nationalpark Eifel, Hohes Venn) angesprochen.

Based on an introduction to the basics and current issues of nature conservation in Germany, focal points and strategies of Nature Conservation, Environmental Protection and Restoration are adressed during an excursion to a conservation area or project (e.g. National Park 'Eifel', Peatland 'High Fens').

Empfohlene Vorkenntnisse

Notwendige Voraussetzungen

Erläuterung zu den Modulelementen

Modulstruktur: 1 bPr, 1 uPr 1

Veranstaltungen

Titel Art Turnus Workload (Kontaktzeit + Selbststudium) LP2
Nature conservation and Environmental Protection Vorlesung mit Übungsanteil - 90h (45 + 45) 3 [Pr]
Nature conservation and Environmental Protection Praktikum - 210h (75 + 135) 7 [Pr]

Prüfungen

Organisatorische Zuordnung Art Gewichtung Workload LP2
Nature conservation and Environmental Protection (Vorlesung mit Übungsanteil)

Portfolio aus eigenständiger Versuchsvorbereitung, Versuchsdurchführung sowie Präsentation der Ergebnisse in einem Vortrag (10 bis 20 Minuten) sowie schriftliche Dokumentation und Reflexion der Versuche im Umfang von 10-20 Seiten.

The Portfolio comprises: independent preparation of the experiments, doing the experiments independently, presenting the results during a talk of 10 to 20 minutes, and writing a documentation of 10-20 pages.

Portfolio unbenotet - -
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.
Nature conservation and Environmental Protection (Praktikum)

Klausur (90 Minuten) oder mündliche Prüfung (20 Minuten). In der Regel ist die Klausur zu erbringen.

Written exam (90 minutes) or oral exam (20 minutes). As a rule, students have to take the written exam.

Klausur o. mündliche Prüfung 1 - -
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.

In diesen Studiengängen wird das Modul verwendet:

Studiengang Empf. Beginn 3 Dauer Bindung 4
Ecology and Environmental Change / Master of Science [FsB vom 02.03.2020] 2. ein Semes­ter Wahl­pflicht

Automatische Vollständigkeitsprüfung

In diesem Modul kann eine automatische Vollständigkeitsprüfung vom System durchgeführt werden.

Legende

1
Die Modulstruktur beschreibt die zur Erbringung des Moduls notwendigen Prüfungen und Studienleistungen.
2
LP ist die Abkürzung für Leistungspunkte.
3
Die Zahlen in dieser Spalte sind die Fachsemester, in denen der Beginn des Moduls empfohlen wird. Je nach individueller Studienplanung sind gänzlich andere Studienverläufe möglich und sinnvoll.
4
Erläuterungen zur Bindung: "Pflicht" bedeutet: Dieses Modul muss im Laufe des Studiums verpflichtend absolviert werden; "Wahlpflicht" bedeutet: Dieses Modul gehört einer Anzahl von Modulen an, aus denen unter bestimmten Bedingungen ausgewählt werden kann. Genaueres regeln die "Fächerspezifischen Bestimmungen" (siehe rechtes Menü).
SL
Studienleistung
Pr
Prüfung
bPr
Anzahl benotete Modul(teil)prüfungen
uPr
Anzahl unbenotete Modul(teil)prüfungen
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.