Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau M.A. Stephanie Klein

1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Deutsch als Fremdsprache und Germanistik

Aufgabenbeschreibung

Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe, Seiteneinsteiger und Sprache im Fach (EVA-Sek),
DaZKom-Video-Projekt

 

E-Mail
stephanie.klein@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-3615  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-3618Sekretariat zeigen
Büro
UHG C3-222 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

in der Vorlesungszeit: dienstags 12.00–13.00 Uhr (bitte mit Anmeldung)

 


2. BiSEd-Mitglieder

Curriculum Vitae

Promotionsvorhaben

  • aktuell: „Die Bedeutung von Zugehörigkeitserfahrungen für die Zweitsprachaneignung. Rekonstruktion der Perspektive neuzugewanderter Berufsschüler*innen auf Basis von Gruppendiskussionen.“ (Arbeitstitel), Univ. Bielefeld, Fachgebiet Deutsch als Zweitsprache, Betreuer: Prof. Dr. Udo Ohm



Publikationen

  • Klein, Stephanie; Hecker, Sarah-Larissa; Lemmrich, Svenja (i.Dr.): Lehrkräfteprofessionalisierung im Kontext von Heterogenität. DaZ-kompetenter Umgang mit Differenzordnungen im Unterricht.
  • Lemmrich, Svenja; Hecker, Sarah-Larissa; Klein, Stephanie; Ehmke, Timo; Köker, Anne; Koch-Priewe, Barbara; Ohm, Udo (2019): Performanznahe und videobasierte Messung von DaZ-Kompetenz bei Lehrkräften. Skalierung und dimensionale Struktur des Testin-struments. In: Ehmke, Timo; Kuhl, Poldi; Pietsch, Marcus (Hg.): Lehrer. Bildung. Gestalten. Beiträge zur empirischen Forschung in der Lehrerbildung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 190–204.



Vorträge/Präsentationen

2019

  • 09/2019: Vortrag „Professionalisierung für migrationsbedingte Vielfalt in der Schule: Wo stehen wir?“, mit Sarah-Larissa Hecker (Jahrestagung der Kommission Pädagogik und Humanistische Psychologie in der Sektion 13 der DGfE „Vielfalt thematisieren – Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten. Herausforderungen und Chancen in pädagogischen Kontexten“, Univ. Hamburg)
  • 09/2019: Poster „Measurement of Teachers‘ GSL-Competency in Teaching Multilingual Learners. Video-Based Testing and Evaluation of Opportunities to Learn”, mit Svenja Lemmrich und Sarah-Larissa Hecker (KoKoHs Conference „Models and Instruments for the Assessment of Competence in Higher Education – Validations and Methodological Innovations“, Univ. Mainz)
  • 06/2019: Vortrag „Soziokulturelle Zweitsprachenerwerbsforschung am Beispiel der rekonstruktiven Verfahren Dokumentarische Methode und Narratives Interview“, mit Andrea Daase (Fachtagung „Rekonstruktiv-praxeologische Fremdsprachenforschung“, Univ. Tübingen)
  • 01/2019: Vortrag „Die Evaluation durch das Projekt EVA-Sek: Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“ (eingeladener Vortrag), mit Udo Ohm und Göntje Erichsen (Abschlusstagung des Berufsschulverbunds „Qualitätsrahmen Sprache – für jugendliche Asylsuchende und Flüchtlinge (QuaS)“, Neuburg a.d. Donau)

2018

  • 09/2018: Poster „Zur Erschließung konjunktiver Erfahrungsräume neuzugewanderter Jugendlicher und junger Erwachsener im Kontext schulischer Integrationsprozesse auf Basis von Gruppendiskussionen“ (Tagung „European Second Language Association (EuroSLA)”, Univ. Münster)
  • 05/2018: Vortrag „DaZ trifft Lehrerbildung. Die Entwicklung eines videobasierten Testinstruments zur Messung fortgeschrittener DaZ-Kompetenz bei Lehrkräften“, mit Sarah-Larissa Hecker (Tagung „Interdisziplinäre Zugänge zu Deutsch als Zweitsprache“, Univ. Trier)

2017

  • 12/2017: Vortrag „Beschulungsmodelle neu zugewanderter Schüler*innen – Einblicke in das forschungsmethodologische Vorgehen einer formativen Prozessevaluation“, mit Göntje Erichsen (Ringvorlesung des Masterstudiengangs „Deutsch als Fremdsprache und Germanistik“, Univ. Bielefeld)
  • 11/2017: Vortrag „Entscheidungsfindung zwischen institutionellen Mechanismen und Schülerorientierung: SeiteneinsteigerInnen am Übergang Schule-Beruf und am Übergang zwischen Schulformen“, mit Hannah Schrage (EVA-Sek-Abschlusstagung: „SeiteneinsteigerInnen. Zur Schulsituation neu zu-gewanderter Kinder und Jugendlicher. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis“, Friedrich-Schiller-Univ. Jena)
  • 05/2017: Vortrag "Beschulung von neu zugewanderten Schüler*innen im Regelunterricht von Anfang an. Ein Blick auf die Umsetzung der Vollintegration in der Sekundarstufe", mit Göntje Erichsen (Fachtagung der SDD-AG „Deutsch als Zweitsprache“: „Vom Sprachkurs Deutsch als Zweitsprache zum Regelunterricht. Übergänge bewältigen – ermöglichen – gestalten“, Univ. Vechta)
  • 02/2017: Vortrag „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach (EVA-Sek)“, mit Göntje Erichsen (Ringvorlesung des Masterstudiengangs „Deutsch als Fremdsprache und Germanistik“, Univ. Bielefeld)


Workshops/Fortbildungen

  • 05/2019: Workshop „Zur Beschulung neu zugewanderter Schüler*innen“, mit Göntje Erichsen (Programm Lehrkräfte plus, Univ. Bielefeld)
  • 04/2018: Workshop „Modelle der Beschulung neu zugewanderter Schüler*innen“, mit Göntje Erichsen (Programm Lehrkräfte plus, Univ. Bielefeld)
  • 2016/2017: Feedbackwerkstätten in Schulverbünden allgemein- und berufsbildender Schulen in NRW und Bayern (Themenschwerpunkte: Beschulungssituation neuzugewanderter Schüler*innen, kooperatives Lernen, Schriftlichkeit, berufliche Orientierung), mit Göntje Erichsen, Sina Spiekermeier und Udo Ohm (Projekt „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“ (EVA-Sek))


Mitgliedschaften

  • Forschungswerkstatt „Soziokulturelle Theorien der Zweitspracherwerbsforschung“, Univ. Bielefeld, Fachgebiet DaZ, Leitung: Prof. Dr. Udo Ohm
  • Netzwerk „Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik“


Projekterfahrung

  • seit 04/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „Performanznahe Messung von Deutsch-als-Zweitsprache-Kompetenz bei (angehenden) Lehrkräften“ (DaZKom-Video), Univ. Bielefeld, Fachgebiet DaZ
  • 01/2017–06/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“ (EVA-Sek), Univ. Bielefeld, Fachgebiet DaZ
  • 04/2015–01/2017: Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF-Projekt „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“ (EVA-Sek), Univ. Bielefeld, Fachgebiet DaZ

Unterrichtserfahrung

  • 11/2017–07/2018: Geschwister-Scholl-Schule (Realschule), Herford, ehrenamtl. Unterstützung im Deutsch-als-Zweitsprache-Unterricht in einer Auffangklasse, organisiert durch: Nachbarschaftshilfe Herford e.V.
  • 04/2015–06/2016: Volkshochschule Löhne, Lehrkraft in Alphabetisierungskursen
  • 10/2013–03/2014: Internationale Begegnungsstätte, Bonn, Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache
  • 02/2013–04/2013: Lycée Franco-Allemand, Buc (Frankreich), Schulpraktikum im Bereich Deutsch als Fremdsprache

Studium und Schulbildung

  • 04/2014–12/2016: Master in Deutsch als Fremdsprache und Germanistik an der Univ. Bielefeld
  • 10/2010–03/2014: Bachelor in Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Univ. Bonn
  • 08/2001–06/2010: Städtisches Gymnasium Löhne, Abschluss: Abitur