Personen- und Einrichtungssuche

Herr Sebastian Grieser

Kontakt

1. Fakultät für Soziologie / Beauftragte / QM Koordination

Aufgabenbeschreibung

Qualitätsmanagement Studium und Lehre

E-Mail
qm.soz@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-3828  
Büro
Gebäude X C2-107 Lage-/Raumplan

2. Fakultät für Soziologie / Dekanat und Verwaltung / Studiendekan

Aufgabenbeschreibung

Evaluationsbeauftragter Studium und Lehre

E-Mail
lehrevaluation.soz@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-3828  
Büro
Gebäude X C2-107 Lage-/Raumplan
Briefkasten
Nr. 336 im Gebäude X - Magistrale - Ebene C2

3. Fakultät für Soziologie / Arbeitsbereiche / Arbeitsbereich 8 - Geschlechtersoziologie

Aufgabenbeschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Gender

E-Mail
sebastian.grieser@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-3883  
Büro
Gebäude X C3-235 Lage-/Raumplan

4. Fakultät für Soziologie / Studienberatung / Akademische Studienberatung

Aufgabenbeschreibung

Studiengangskoordination und Studiengangsberatung MA Gender Studies (Studienberatung, Internationalisierung, Lehrplanung, Evaluation)

6. Fakultät für Soziologie / Kommissionen und Ausschüsse / Kommission für Zugangsprüfungen (Studieren ohne Abi)

Aufgabenbeschreibung

Zugangsprüfungskommission (Mitglied wissenschaftliche MitarbeiterInnen)

7. Fakultät für Soziologie / Kommissionen und Ausschüsse / Qualitätsverbesserungskommission

Aufgabenbeschreibung

Qualitätsverbesserungskommission (Mitglied der wissenschaftlichen MitarbeiterInnen)

Curriculum Vitae

Berufliche Tätigkeiten

10/2022 - heute
Mitarbeiter im Studiendekanat der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
Qualitätsmanagement und Evaluation

07/2020 - 10/2022
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie, Arbeitsbereich Gender, Universität Bielefeld
Koordination und Internationalisierung des MA Gender Studies

10/2019 - 07/2020
Elternzeit

02/2018 - 05/2018
Wissenschaftlicher Referent auf Honorarbasis am Lehrstuhl Experimentelles Design, Hochschule für bildende Künste Hamburg

10/2016 - 10/2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie, Arbeitsbereich Gender, Universität Bielefeld
Koordination und Internationalisierung des MA Gender Studies

Auslandsaufenthalte

05/2018 - 06/2018
Lehraufenthalt im Rahmen einer Erasmus Teaching Scholarship am Zentrum Gender Studies, Universität Basel (Schweiz)

05/2018
Forschungsaufenthalt im Rahmen einer Kooperation mit Accademia di Comunita Rovereto und der Hochschule für bildende Künste Hamburg in Rovereto (Italien)

Studium

10/2013 – 09/2016
Master Soziologie mit Schwerpunkt Qualitative Methoden und Vertiefung Geschlechtersoziologie an der Universität Bielefeld

10/2010 – 09/2013
Bachelor Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen an der Hochschule Fulda

Aktuelle Forschungsthemen

Publikationen (Auswahl)

Grieser, Sebastian; Schramme, Annamareike (2021): Berufseinstieg mit den Gender Studies. Ein Interview mit Absolventinnen des Bielefelder Masterstudienganges „Gender Studies –Interdisziplinäre Forschung und Anwendung“. In: IZGOnZeit 10(2021): 105-111

Grieser, Sebastian (2019): „Laufend mit Bällen jonglieren – von denen die Hälfte brennt“. Berufsfelder und -perspektiven der Geschlechterforschung, Gender und Queer Studies. In: IZGOnZeit 8(2019): 116-119

Grieser, Sebastian (2017): Den Abschluss in der Tasche und dann? Gender Studies in der Praxis. In: IZGOnZeit. Onlinezeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung (IZG), Nr. 6, S. 101–102.

Grieser, Sebastian; Banihaschemi, Susan (2017): Ein Jahrzehnt in Bewegung. 10 Jahre Masterstudiengang „Gender Studies – Interdisziplinäre Forschung und Anwendung“ an der Universität Bielefeld. In: Journal des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW. Vol. 41


Mitgliedschaften

Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie DGS

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Fachgesellschaft Geschlechterstudien e.V.

Arbeitsgruppe "Perspektiven in den Gender Studies"

Arbeitsgruppe "Gender in die Lehre"

Zum Seitenanfang