Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Herr Dr. Benedikt Hopmann

1. Fakultät für Erziehungswissenschaft / BiProfessional (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

Aufgabenbeschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (TM15) 

E-Mail
benedikt.hopmann@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-4692  
Büro
Gebäude X B3-226 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Ich habe die Universität Bielefeld verlassen und bin ab 15.09.2019 tätig an der Universität zu Köln. E-Mail: bhopmann@uni-koeln.de

 


2. Fakultät für Erziehungswissenschaft / AG 9 - Medienpädagogik, Forschungsmethoden und Jugendforschung / Lehrbeauftragte

Aufgabenbeschreibung

Lehre in der AG 9 - Forschungsmethoden (WiSe 2018/19) 

E-Mail
benedikt.hopmann@uni-bielefeld.de  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6960Sekretariat zeigen


3. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Kommissionen und Ausschüsse / Fakultätskonferenz (FaKo)


4. BiSEd-Mitglieder


5. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Kommissionen und Ausschüsse / Auswahlgremium Master of Arts (AWG)


6. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF)

Curriculum Vitae

Seit 04/2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, im BMBF-Projekt BiProfessional zum Thema „Multiprofessionelle Kooperation in inklusiven Ganztagsschulen“. Zuvor von 04/2014 bis 04/2016 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, in der AG 3: Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund- und Förderschulen. Mehrjährige Berufspraxis u. a. in der Heilpädagogischen Familienhilfe als Teil der Hilfen zur Erziehung nach § 31 SGB VIII.

Aktuelle Forschungsthemen

Forschungsthemen
Inklusionsbegriff, Capabilities Approach, Multiprofessionelle Kooperation (insb. von Kinder- und Jugendhilfe & Schule), Hilfen zur Erziehung, Qualitative Forschungsmethoden
Aktuelle Projekte
Inklusion in den Hilfen zur Erziehung. Ein capabilities-basierter Inklusionsansatz (bis 04/2019)
Dissertation - veröffentlicht als E-Dissertation
Multiprofessionelle Kooperation in inklusiven Ganztagsschulen (seit 04/2016)
Wissenschaftliche Maßnahme WM 5 im BMBF-Projekt BiProfessional (Qualitätsoffensive Lehrerbildung). Projektleitung der Einzelmaßnahme: Prof.in Dr. Birgit Lütje-Klose, Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper, Jun. Prof.in Dr. Christine Demmer, Prof. Dr. Holger Ziegler.