Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Cornelia Stiller

1. Fakultät für Biologie / Biologiedidaktik (Zoologie / Humanbiologie)

E-Mail
cornelia.stiller@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-5685  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-5560Sekretariat zeigen
Büro
UHG W2-266 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

nach Bedarf

 


2. Wissenschaftliche Einrichtung Oberstufenkolleg

Aufgabenbeschreibung

Projekt: Forschendes Lernen in der Oberstufe (FEP FLidO) 

E-Mail
cornelia.stiller@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-67789  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6984Sekretariat zeigen
Büro
OK-D 143 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

nach Vereinbarung per E-Mail.

 
Briefkasten
Oberstufen-Kolleg


3. BiSEd-Mitglieder


4. Fakultät für Erziehungswissenschaft / AG 4 - Schulentwicklung und Schulforschung

Aufgabenbeschreibung

Lehrtätigkeit AG 4 

E-Mail
cornelia.stiller@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6872Sekretariat zeigen
Sprechzeiten

nach Bedarf

 
Briefkasten
Oberstufen-Kolleg

Curriculum Vitae

05/2016 bis 01/2017
Elternzeit mit Tochter

seit 11/2014
wissenschaftliche Mitarbeiterin (50%) an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg und der Fakultät für Biologie/ Abteilung Biologiedidaktik (Humanbiologie/Zellbiologie) an der Universität Bielefeld

05/2014 bis 06/2014
Vertretungslehrerin am Oberstufen-Kolleg Bielefeld für den „Basiskurs Naturwissenschaften“ (1 Kursgruppe)

11/2013
Diplom in Psychologie, Thema der Diplomarbeit: „Motivationale und kognitive Effekte selbstgesteuerten Experimentierens in einem Ferienforschercamp – Eine Vergleichsstudie zu guided inquiry mit freiem Experimentieren und Kochrezeptanleitungen“

01/2013 bis 10/2014
wissenschaftliche Mitarbeiterin (50%) in Fakultät Erziehungswissenschaften/Oberstufen-Kolleg Bielefeld, Mitarbeit im FEP-Projekt: Basiskurs Naturwissenschaften

10/2012 bis 12/2012
Wissenschaftliche Hilfskraft (50%) an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg, Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft.

Mitarbeit im FEP-Projekt: Basiskurs Naturwissenschaften

04/2012 bis 09/2012
wissenschaftliche Mitarbeiterin (50%) an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg und der Fakultät für Biologie/ Abteilung Biologiedidaktik (Humanbiologie/Zellbiologie) an der Universität Bielefeld

Mitarbeit im FEP-Projekt (Oberstufen-Kolleg Bielefeld): Basiskurs Naturwissenschaften

02/2011 bis 03/2012
Wissenschaftliche Hilfskraft (50%) an der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg, Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft.

Mitarbeit im FEP-Projekt: Basiskurs Naturwissenschaften

seit März/2011
Beginn der Promotion in der Biologiedidaktik der Universität Bielefeld (Arbeitstitel: „Erprobung des Basiskurs Naturwissenschaften am Oberstufen-Kolleg Bielefeld unter kognitiver und affektiver Perspektive)

10/2010 bis 02/2011
wissenschaftliche Mitarbeiterin ( 50%) beim ZfL im BiSEd-Projekt „Entwicklung von Konzepten für die Veranstaltungen zur Vorbereitung des Praxissemesters und zum Praxissemester im Rahmen der BiSEd in Kooperation mit dem Oberstufen-Kolleg“

06/2010 bis 09/2010
Praktikum in der Alterspsychiatrie der Helios Kliniken Schwerin

10/2009 bis 09/2010
Elternzeit mit Tochter

3/2009 bis 6/2009
Vertretungslehrerin für das Fach Chemie am Max-Planck-Gymnasium Bielefeld

12/2008
Diplom in Biologie, Thema der Diplomarbeit: „Untersuchung zum episodenartigen Gedächtnis bei Ratten mit einer computerautomatisierten Versuchsanlage“

10/2004
Beginn des Studiums der Psychologie in Bielefeld

2/2004 bis 1/2009
studentische Hilfskraft im Teutolab der Universität Bielefeld

10/2000
Beginn des Studiums der Biologie in Bielefeld

10/1998 – 02/2000
Studium der Tiermedizin in Leipzig

05/1998
Abiturprüfung zur Erreichung der Hochschulreife am Friedrich-Franz-Gymnasium in Parchim

Aktuelle Forschungsthemen

Scientific Literacy
Experimentieren
Epistemologische Überzeugungen
Transfer von Innovationen
Interesse