Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Daria Wibbeke

1. Institut für Pflegewissenschaft

Aufgabenbeschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

E-Mail
daria.wibbeke@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-2584  
Fax
+49 521 106-6437  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6880Sekretariat zeigen
Büro
UHG V6-111 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

nach Vereinbarung

 

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae in English

seit 2019
Studium DrPh Public Health, Universität Bielefeld

seit 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld

2017
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld

2015-2017
Studium Master Public Health, Universität Bielefeld

2013-2017
Selbstständige Tätigkeit in der Patientenbetreuung, Paderborn

2009-2013
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Paderborn

2009-2012
Studium Bachelor Health Communication, Universität Bielefeld

2006-2009
Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, Paderborn

_____________________________________________________________

Publikationen

Büscher, A., Wingenfeld, K., Wibbeke, D., Loetz, F., Rode, M., Gruber, E. - M., & Stomberg, D. (2018). Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der ambulanten Pflege. Abschlussbericht. Osnabrück/Bielefeld.

Publikationsliste

Aktuelle Forschungsthemen

Promotionsthema: Belastungen von pflegenden Angehörigen russlanddeutscher (Spät)AussiedlerInnen in Nordrhein-Westfalen und damit verbundene Herausforderungen im Umgang mit anderen Lebensbereichen

Übergangsversorgung: Transsektorales Interventionsprogramm zur Verbesserung der Geriatrischen Versorgung in Regensburg TIGER

Pflegequalität ambulant: Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der ambulanten Pflege