Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Bildungswissenschaften / Bachelor: Bildungswissenschaften (Gymnasium und Gesamtschule)

FsB vom 03.04.2013 mit Berichtigungen vom 28.05.2014 und 12.07.2017
Dies ist ein auslaufendes Studienangebot (Einschreibung bis SoSe 2016) [Siehe die Übergangsbestimmungen]
Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2017/2018

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Modul 25-BiWi1_a Einführungsmodul BiWi

E2: Einführungsseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250046 Rathmer Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12 in V2-213
250047 Rathmer Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 12-14 in V2-213
250048 Serke Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12 in T2-227; Mo 10-12, einmalig in X-B3-117 Gruppenraum
250049 Serke Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-18 in V2-213; Mo 18-20, einmalig in V2-200; Mo 16-18, einmalig in U2-223 Gruppenraum
250050 Miller Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-18 in C2-144
250051 Meyer Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 12-14 in C2-144
250084 Kronhardt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 8-10 in U2-200
250085 Kronhardt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 8-10 in V2-213
250095 Pieper Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 14-16 in U2-113
250096 Wahbe Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 16-18 in V2-213; Do 18-20, einmalig in X-E0-222
250099 Streblow, Valdorf Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12 in U2-119
250173 Selders Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in V2-213
250174 Thielker Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-12 in C2-144
250175 Witt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-18 in Q0-101
250266 Jürgens Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 8-10 in U2-200
250275 Claussen Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 12-14 in U2-107
250276 Wotschel Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in U2-113
250277 Reimers Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in C2-144
250283 Waschke Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 14-16 in C2-144
250412 Kronhardt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 8-10 in C2-144
250413 Faix Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-18 in C2-136; Mo 16:00-18:00, einmalig in V2-105/115; Mo 16:00-18:00, einmalig in V2-105/115; Mo 16:00-18:00, einmalig in V2-105/115
250414 Wershofen Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 14-16 in C2-144
250435 Janzen Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn erst in der 3. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 16-18 in C2-144

E3: Orientierungspraktikum inkl. Bericht (PrktSem)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250444 Schüssler Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion (im Ausland)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Pkbs  
250445 Masjosthusmann, Günther, Zähler Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in T2-228
250446 Beyer, Lange, Ernst Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 14-16 in T2-226
250447 Filor (geb. Deckmann) Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 16-18 in T2-226
250448 Hoffmann, Mau Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 22 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 16-18 in Q0-119
250449 Drescher, Lange, Ernst Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 18-20, einmalig in U2-210; Di 18-20 s.t. in U2-210; Di 18-20 in U2-210
250450 Drescher, Mau Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 18-20, einmalig in U2-232; Di 18-20 s.t. in U2-232; Di 18-20 in U2-232
250451 Lüpsen, Santos Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 16-18 in U2-222
250452 Winkelmann, Holtmann Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 16-18 in U2-216
250453 Klösener, Günther, Zähler Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 18-20 in T2-141
250454 Schimmang-Hillmann, Holtmann Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 14-16 in T2-141
250455 Klink, Holtmann Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 16-18 in U2-228
250456 Schewe, Stets Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 18-20 in T2-228
250457 Lange, Hüne Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 16 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in U2-216
250458 Lange, Niewöhner Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in U2-216
250459 Ullrich, Heine Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in U2-222
250460 Ullrich, Niewöhner Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 22 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in U2-222
250461 Knaup, Fellmer Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in T2-234
250462 Braun, Ernst Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in U2-210
250463 Winkelmann, Kremmelbein, Zähler Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in T2-141
250464 Lopergolo, Fellmer Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in T2-226
250465 Litz, Schwarze Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 14-16 in U2-228
250466 Litz, Ernst Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 16-18 in U2-228
250467 Betz, Chriz Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 14-16 in T2-228
250468 Kehl, Brinkmeier Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 14-16 in U2-216
250469 Fillies, Santos Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 16-18 in U2-216
250470 Johanning, Schwarze Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 14-16 in U2-210
250471 Schütte, Hüne Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 14-16 in U2-232
250472 Devantié, Chriz Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 18 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in U2-210
250473 Kunze, Kiefer Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in U2-135
250474 Kerper, Stache Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 16-18 in T2-228
250475 Gabele, Herrmann, Dyck Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 14-16 in T2-234
250476 Trenner, Heine Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 16-18 in T2-228
250477 Mazziotti, Santos Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 18-20 in U2-135
250478 Öz, Kremmelbein, Zähler Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mi 18-20 in U2-222
250479 Kehl, Schulte, Lange Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 14-16 in U2-222
250480 Kehl, Gehring Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 16-18 in U2-222
250481 Makowski, Brinkmeier Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 16-18 in T2-234
250482 Wald-Dasey, Schulte, Lange Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Do 18-20 in T2-234
250483 Klipsch, Kiefer Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 19 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Di 16-18 in T2-141
250485 Boldt, Herrmann, Dyck Begleitveranstaltung Orientierende Praxisstudie mit Eignungsreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 21 eKVV Teilnehmermanagement
Pkbs Mo 16-18 in U2-232

Modul 25-BiWi14_a Fachliches Grundlagenmodul (GymGe)

E1: Einführung in die Forschungsmethoden (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250259 Böhm-Kasper Einführung in die Forschungsmethoden eKVV Teilnehmermanagement V Fr 10-12 in H4 einmalig am 15.12.2017 in H12; Fr 10:00-12:00, einmalig in H12 einmalig am 15.12.2017 in H12
250291 Dizinger Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-12 in X-E0-002
250292 Bienefeld Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden am Beispiel narrativer Interviews
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12 in H10
250295 Bienefeld Einführung in die quantitativen Methoden der Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 14-16 in T2-205
250308 Demmer Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 16-18 in X-E0-222

E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250094 Exner Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 12-14 in T2-205
250111 Te Poel Klassiker der Pädagogik und Bildungstheorie und ihre aktuelle Bedeutung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S    
250190 Potsi Introduction to International Studies in Educational Science
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 12-14 in U2-147
250191 Potsi Winterschool "International perspectives on stages of life: Well-Being of Children and Youth around the World"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
BS Mo 15-16, einmalig in X-E0-236; Mo 9-17:30, einmalig in Q0-101; Di 9-17:30, einmalig in Q0-101; Mi 9-17:30, einmalig in Q0-101; Do 9-17:30, einmalig in Q0-101; Fr 9-17:30, einmalig in Q0-101
250198 Zick Einführung in die Sozialisationsforschung V Di 12-14 in EXTERN2
250205 Babenhauserheide Die Widersprüche von (Halb-)Bildung als subjektiver Zueignung von Kulturindustrie am Beispiel der Ideologie der Harry Potter Reihe
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 16-18 in D2-136
250206 Babenhauserheide Jugend und Pornographie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
BS Mi 12-14, einmalig in C0-269; Fr 10-18, einmalig in C0-281; Sa 10-18, einmalig in C0-269; So 10-18, einmalig in C0-269
250208 Graff Biographie und pädagogisches Handeln. Theorie und Praxis biographischer Selbstreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S+BS Mo 10-12, einmalig in C0-281; Mo 10-12, einmalig in C0-281; Mo 10-12, einmalig in C0-281; Mo 10-12, einmalig in X-E0-002; Mo 10-12, einmalig in V2-105/115; Mo 10-12, einmalig in V2-105/115; Fr 10-18, einmalig in C2-144; Sa 10-16, einmalig in X-E1-201; Mo 10-12, einmalig in V2-105/115
250209 Graff Betrifft: Mädchen*. Lebenslagen und Lebenswelten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in X-E0-234 Der Termin am 10.10.17 fällt aus!
250214 Kaiser Aufwachsen in mediatisierten Welten - Medienaneignung in der Kindheit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 8-10 in Q0-101
250215 Kaiser Die Bedeutung der Cultural Studies für die Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in D2-136
250216 Kelle Erziehung, Bildung und Gouvernementalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 8-10 in T2-213
250219 Richter Pädagogik in Zeiten des Populismus. Kritik als Kompetenz und als Prinzip der offenen Gesellschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 12-14 in U2-223
250221 Schmidt Einführung in die Erziehungs- und Bildungstheorien eKVV Teilnehmermanagement V Mi 8-10 in X-E0-001
250236 Okan Inklusion, Gesundheit und Ungleichheit in pädagogischen und weiteren Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 16-18 in H8; Do 16-18 in C01-220
250240 Bauer Theorien kritischer Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 10-12 in U2-107
250278 Reimers Lern- und Erkenntnisprozesse
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12 in C2-144
250285 Kloss Armut in Kindheit und Jugend
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 18-20 in T2-213
250298 Becker Grundlagen der Jugendforschung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in U2-119
250302 Herde Identitätsangebote und Geschlechterkonstruktionen in aktuellen hybriden Formaten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 14-16 in T2-213
250303 Herde Dystopien in der Adoleszenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
BS Mi 18:00-20:00, einmalig in H9; Fr 10-17, einmalig in C2-144; Sa 10-17, einmalig in H9; Fr 10-17, einmalig in C2-144; Sa 10-17, einmalig in H9
250305 Herde Brettspiele als Lernorte?!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 14-16 in V2-213
250314 Kirchner „...es ist alles anders. Routine oder Erfahrung?“ (J. Korczak) Janusz Korczak: Erziehungswissenschaft als „Tatsachenwissenschaft“ (A. Fischer)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in X-E1-202
250325 Kloss Eltern, Elternarbeit und Elternsein
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in X-E0-202
250327 Ziegler Theorien abweichenden Verhaltens und ihre Relevanz für die Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 14-16 in T2-227
250329 Klingler Hilfeplanung: Institutioneller Kontext, 'Versprechen', Analysen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
BS Mi 12-14 in C0-269; Fr 14-20, einmalig in Q0-101; Sa 10-16, einmalig in Q0-101
250336 N.N. AG 8 Seminar im fachlichen Grundlagenmodul
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S    
250420 Kolodzig Raum_Bildung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
BS Fr 14-16, einmalig in U2-147; Sa 10-17, einmalig in T2-214; So 10-17, einmalig in T2-214; Sa 10-17, einmalig in T2-214; So 10-17, einmalig in T2-214
250484 Stöcker Einführung in die Soziologie der Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Di 18-20, einmalig in Q0-101; Mo 9-16, einmalig in D2-136; Di 9-16, einmalig in D2-136; Mi 9-16, einmalig in D2-136; Do 9-16, einmalig in D2-136
296004 Ostermann Einführung in das Schulrecht/Inklusion im schulischen Kontext V Mo 16-18 in H12
690017 Braksiek, Golus, Gröben, Schildhauer, Streblow Theoretisch-fachdidaktische Zugänge zum Thema schulische Inklusion
Eine genaue Terminübersicht finden Sie unter Inhalt/Kommentar.
V Do 18-20 in H6

E3: Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270152 Fries, Berthold Psychologie für die Schule (Gym/Ge) V Di 10-12 in H7

Modul 25-BiWi5 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Erziehen und Unterrichten

E1: Professionelles Handeln in der Schule (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250091 Fiedler-Ebke, Heinrich, von der Groeben Professionelles Handeln in der Schule: Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen"
Bitte melden Sie sich per Mail bei Wiebke Fiedler-Ebke ( fiedler-ebke@uni-bielefeld.de ) zu dem Seminar an. Für dieses Projekt muss verpflichtend auch das Seminar 250092 belegt werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 10-16, einmalig in T2-204; Fr, Block Das Seminar findet als Blockseminar am 20.10. und 21.10.2017 statt, genaue Uhrzeit und Raum wird noch bekannt gegeben; Sa 10-16, einmalig in T2-149; Mo 11-13, einmalig in X-E1-109; Di 14-16, einmalig in X-E0-215
250100 Gold Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten
Die Veranstaltungen in 25-BiWi 5.1 sind 4stündig (siehe Modulbeschreibung).
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 10-14 in T2-213
250108 Kronhardt Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten
Die Veranstaltungen in 25-BiWi 5.1 sind 4stündig (siehe Modulbeschreibung).
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 8-12 in T2-213; Fr 8-12, einmalig in T2-233
250115 Lütje-Klose, Wild Ist das guter inklusiver Unterricht? Mit Videoanalysen und Hospitationen von der Theorie zur Praxisreflektion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30 eKVV Teilnehmermanagement
BS Di 9-10, einmalig in U2-217 Vorbesprechung; Fr 14-18, einmalig in V2-200; Mo 9-17, einmalig in Q0-101; Di 9-17, einmalig in Q0-101; Mi 9-17, einmalig in Q0-101; Do 9-17, einmalig in Q0-101; Fr 9-17, einmalig in Q0-101; Mo 9-17, einmalig in Q0-101; Fr 14-18, einmalig Nachbereitung
250116 Klenner, Heinrich Professionelles Handeln in der Schule: Tor 6-Projekt: Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchterfahrung im Übergangssystem
Bitte melden Sie sich per E-Mail bei Denise Klenner (denise.klenner@uni-bielefeld.de) für das Seminar an. Für dieses Projekt muss verpflichtend auch das Seminar 250117 belegt werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo, Block in X-E1-109 erster Termin Mitte Februar, letzter Termin Ende März; Mi 10-17, einmalig in X-E1-109; Do 10-17, einmalig in X-E0-218; Do 10-17, einmalig in X-E1-200; Fr 10-16, einmalig in X-E1-109
250280 Reimers Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten
Die Veranstaltungen in 25-BiWi 5.1 sind 4stündig (siehe Modulbeschreibung).
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 14-16 in U2-205; Do 12-14 in T2-213

E2: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
200809 Wegner Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) - Sachunterricht
Die angegebene Termine sind optional, es muss immer nur an einem Termin teilgenommen werden. Die Vergabe der Termine findet bei der Vorbesprechung statt. Vorbesprechung: 13.07.17, 12:00 , W 2-107
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 eKVV Teilnehmermanagement
Pstu Mo 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Mo 16-19 in W2-127, V2-155; Di 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Di 16-19 in W2-127, V2-155; Mi 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Mi 16-19 in W2-127, V2-155; Do 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Do 16-19 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Fr 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin
200819 Wilde, Polte, Eckes Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRGe / GymGe)
Vorbesprechung: 13.07.17, 12:00 , W 2-107
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Pstu Do 10-12 in V2-145
200839 Röllke Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRGe / GymGe)
Diese Praxisstudie findet im Schülerlabor teutolab-biotechnologie statt. Die angegebenen Praxistermine sind optional. Jeder Studierende nimmt an vier Terminen (plus Einführungsseminar und Reflexion) teil. Vorbesprechung: 13.07.17, 12:00 , W 2-107 eKVV Teilnehmermanagement
Pstu Mo 8:30-15:30 Alternativtermin; Di 8:30-15:30 Alternativtermin; Mi 8:30-15:30 Alternativtermin
220007 Kock Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) Geschichtswissenschaft (GymGe/HRSGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
Pstu+PFD Do 14-16 in C4-153
220008 van Norden Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) Geschichtswissenschaft (GymGe/HRSGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8
Pstu+PFD Di 14-16 in T2-241; Di 12-14, einmalig in U0-131
220009 Schröder Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) Geschichtswissenschaft (GymGe/HRSGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
Pstu+PFD Mo 10-12, einmalig in X-B3-116; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Mo 10-12, einmalig ; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Mo 10-12, einmalig in U2-241; Mo 10-12, einmalig in C4-153; Mo 10-12, einmalig in C4-153; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Fr 11:30-14, einmalig in Ratsgymnasium Minden; Mo 10-12, einmalig in C4-153
230016 Hinrichs, Pade Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPST):Englisch als Drittsprache im Projekt „FörBi – Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen“ Anglistik HRGe / GymGe
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+Pstu Mi 14-16, einmalig in C3-241 Einführendes Blockseminar; Do 10-16, einmalig in C3-241 Einführendes Blockseminar; Fr 10-16, einmalig in C3-241 Einführendes Blockseminar; Fr 10-13 in C4-153 Reflexionstreffen: Zunächst wöchentlich, später nach Vereinbarung.
230066 Schöning, Bremer, Höpel, Herr Kevin Loock Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Germanistik (Gym/Ge und HRGe)
Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Kernfachs Germanistik (Gym/Ge) sowie an Studierende des Fachs Germanistik (HRGe). Die Praxisphase findet als Tagespraktikum im Semester statt. Vorbereitet wird die Praxisphase durch eine Blockveranstaltung, parallel zur Praxisphase finden Begleitveranstaltungen statt. eKVV Teilnehmermanagement
S+Pstu Mi 16-18, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Do 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Fr 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Sa 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; n. V. in Schule Praxisphase (Tagespraktikum) in der Schule; Fr 15-19, einmalig in Schule Begleitseminar; Fr 15-19, einmalig in Schule Begleitseminar; Fr 15-19, einmalig in Schule Begleitseminar
230082 Maschmeier Betreuungsseminar für die Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Anglistik (GymGe/HRGe) (BPS+BPr/S)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 9-17, einmalig in Q0-119; Do 9-17, einmalig in C4-241; Mo 8:30-10, 14täglich in U2-232
230147 Kaup Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPST): Deutsch als Zweitsprache im Projekt „FörBi – Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen“ / Germanistik HRGe / GymGe
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+Pstu Mi 10-16, einmalig in C6-200 Einführendes Blockseminar; Do 10-16, einmalig in C6-200 Einführendes Blockseminar; Fr 10-16, einmalig in C6-200 Einführendes Blockseminar; Fr 12-14 in U2-241 Reflexionstreffen: Zunächst wöchentlich, später nach Vereinbarung.
230364 Schildhauer, Grein, Frau Mareike Braun, Herr Alexander Matthias, Frau Ramona Schwarz BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie-Anglistik (Grundschule/HRGe/GymGe) und BiWi ISP (S+Pstu) (S)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 16 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 8-10 in T2-233; Fr 8-14 Tagesprojekt an der Laborschule; Fr 8-14 Tagesprojekt an der Luisenschule; , Block Blockpraktikum an der Luisenschule oder der Laborschule
230425 Lopez Catalan (BPSt) Planen, durchführen und auswerten von Tagesprojekten in den Schulfächern Französisch und Spanisch an weiterführenden Schulen eKVV Teilnehmermanagement S Mi 10-12 in V2-200
230481 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/ G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht" haben.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S+Pstu 10-16, Block in C4-153 Vorbereitungsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar
240356 Bartelheimer, Kollhoff Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematik (HRGe/GymGe): Förderpraktikum in der Sekundarstufe I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP
240357 Rotter, Kollhoff Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematik (HRGe/GymGe): Förderpraktikum in der Sekundarstufe I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP
240358 vom Hofe, Kollhoff Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematik (HRGe / GymGe): Förderpraktikum in der Sekundarstufe I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP 8-10
250092 Fiedler-Ebke, Heinrich, von der Groeben Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (HRGe/GymGe)
Für dieses Projekt muss verpflichtend auch das Seminar 250091 belegt werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Fr 10-16, einmalig in T2-204; Fr, Block Das Seminar findet als Blockseminar am 20.10. und 21.10.2017 statt, genaue Uhrzeit und Raum wird noch bekannt gegeben; Sa 10-16, einmalig in T2-149; Di 14-16, einmalig in X-E0-215
250117 Klenner, Heinrich Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Tor 6-Projekt: Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchterfahrung im Übergangssystem (HRGe/GymGe)
Für dieses Projekt muss verpflichtend auch das Seminar 250116 belegt werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo, Block in X-E1-109 erster Termin Mitte Februar, letzter Termin Ende März; Mi 10-17, einmalig in X-E1-109; Do 10-17, einmalig in X-E1-103; Do 10-17, einmalig in X-E0-218; Fr 10-16, einmalig in X-E1-109
250368 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 10-12, einmalig in U5-106; Di 16-19, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106
261003 Jaekel Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) / Profilbezogene Praxisstudie - Philosophie (HRGe/GymGe) - Begleitseminar zum Blockpraktikum (Semesterferien) S
282603 Päßler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPST)/- Physik (GymGe/HRGe)(Pstu)
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Kernfachs Physik (GymGe/HRGe) eKVV Teilnehmermanagement
Pstu Fr 12-14 in D01-112A Praxisphase nach Vereinbarung; Di 12-14, einmalig in D01-112A Vorbesprechung am 10.10.2017 , 12-14 Teilnahme erforderlich
300008 Gökbudak Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Sozialwissenschaften (GymGe, HRSGe, Grundschule / Sachunterricht) BPS Mi 8-10 in X-C4-109; Sa 8-16, Block in X-C4-109
360031 Vothknecht Schulalltag in der Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) für geflüchtete Jugendliche in der Sekundarstufe I Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Ev. Theologie (HRGe, G; G+ISP)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8
BPS Do 16-18, einmalig ; Do 16-18, einmalig ; , Block Blockpraktikum in der IVK des Grabbe-Gymnasiums, Detmold (genaue Zeiten nach individueller Absprache im Seminar)
610004 Bremke, Schreck Berufsfeldbezogene Praxisstudien -Sport- für HRGe/Gym/Ge in Kooperation mit Bielefeld United – Fußballtraining mit benachteiligten und geflüchteten minderjährigen Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld, Tagespraktikum + Begleitseminar
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 14 eKVV Teilnehmermanagement
SPS(TP) Do 16-18, einmalig in F0-141 verpflichtende Begleitveranstaltung (Zuteilung der Praktikumsplätze); n. V. in Laborschule Begleitung Feriencamp (genauer Termin wird noch bekannt gegeben); Do 16-18, einmalig in X-B3-117 Begleitveranstaltung; Do 16-18, einmalig in X-B3-117 Begleitveranstaltung; Do 16-19, einmalig in Helmholtzgymnasium (Ravensberger Str. 131, Bielefeld) Fachforum; Do 16-18, einmalig in X-B3-117 Begleitveranstaltung; Do 16-18, einmalig in X-B3-117 Begleitveranstaltung
610037 Gröben, Wegner Berufsfeldbezogene Praxisstudien - Sport (GymGe) (Tagespraktikum mit Begleitseminar)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 18 eKVV Teilnehmermanagement
SPS(TP) Do 16-18 in P0-271

Weitere Veranstaltungen

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250058 Kahrmann, Magnifico, John Internationale Winterakademie "Varieté"
In einem Vortreffen des Leitungsteams wird der organisatorische und inhaltliche Rahmen der Veranstaltung gemeinsam erarbeitet. Bei besonderen Dringlichkeiten (z.B. Thema der Masterarbeit) bitte deutlich machen, dass für Sie nur eine ganz bestimmte Werkstatt in Frage kommt. vorbereitende Einzelveranstaltungen an der Universität (Termine werden noch bekanntgegeben) M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume
BS So, Block in Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg
250059 John Vom Lesebuch zum Hörbuch
M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30 eKVV Teilnehmermanagement
S+FS Di 10-12 in N6-123
250060 John Hörspielproduktion
M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume
Begrenzte Teilnehmerzahl: 24 eKVV Teilnehmermanagement
S+FS Di 14-16 in T2-226
250061 John, Magnifico Vorsicht Podcast!
M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30 eKVV Teilnehmermanagement
S+FS Mi 14-16 in N6-123
250062 John Nachricht im Film (NiF) Grundlagen Medientechnik (A)
M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume
Begrenzte Teilnehmerzahl: 24 eKVV Teilnehmermanagement
S+FS Do 10-12 in N6-123
250064 John, Kahrmann Kinderfilme auf dem Prüfstand
M.Ed. BiWi HRGe/ M.Ed. BiWi HRGE ISP: 25-BiWi9, E2: Wahlpflicht c) Lernräume Auch für Studierende der Pädagogik und der Medienwissenschaften Einzelveranstaltungen (Zeit wird noch bekanntgegeben) und Blockveranstaltung Eine Kooperationsveranstaltung mit Paul John, SLK, Leiter des Medienlabors, und dem Bundesverband Jugend und Film, Frankfurt
S  
250346 Dahmen, Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung Ringvorlesung ZKJF: Ambivalenzen des Kinderschutzes - empirische und theoretische Perspektiven auf aktuelle Präventions- und Kinderschutzpolitiken V Mi 16-18, einmalig in H12; Mi 16-18, einmalig in H13; Mi 16-18, einmalig in H13; Mi 16-18, einmalig in H13; Mi 16-18, einmalig in H13; Mi 16-18, einmalig in H13; Mi 16-18, einmalig in H13
690030 Mahmoud, Marion "Einfach stimmig! - Training zur Schulung der Stimme und des Ausdrucks für Lehramtsstudierende"
Beginn: 07.11.2017 Eine vorherige Anmeldung per Mail mit Angabe der Kurs-Nr. 690030 ist zwingend erforderlich !!! Agnieszka Kolodziej E-Mail: agnieszka.kolodziej@uni-bielefeld.de Tel.: 0521/ 106-4246 Raum: L5-122
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 12-14 in U5-106
690031 Mahmoud, Marion "Einfach stimmig! - Training zur Schulung der Stimme und des Ausdrucks für Lehramtsstudierende + Lehrkräfte"
Beginn: 06.11.2017 Eine vorherige Anmeldung per Mail (mit Angabe der Kurs-Nr. 690031) ist zwingend erforderlich !!! Agnieszka Kolodziej E-Mail: agnieszka.kolodziej@uni-bielefeld.de Tel.: 0521/ 106-4246 Raum: L5-122
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 14-16 in U5-106
992001 Huber, Graumann, Üzer Digitalisierte Welt – Das Ende des Homo sapiens? S Mo 18-20 in H4; Mo 18:00-20:00, einmalig in H1










(Diese Seite wurde erzeugt am: 16.12.2017 (12:45 Uhr))