Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

392105 Sequenzanalyse (V) (WiSe 2014/2015)

Inhalt, Kommentar

Sequenzen sind allgegenwärtig. Texte und Programme, Gene und Proteine, Polygonzüge, Sprach- und Bildsignale und digitalisiertes Vogelzwitschern werden dargestellt als Zeichenfolgen über einem endlichen Alphabet. Entsprechend vielfältig sind die algorithmischen Fragestellungen. Oft ist dabei der Datenumfang sehr groß, so dass die algorithmische Komplexität von entscheidender praktischer Bedeutung ist.
In der Vorlesung werden Algorithmen zum effizienten Vergleich von Sequenzen und zur Suche exakter und approximativer Muster in Sequenzen behandelt. Viele dieser Algorithmen sind durch bioinformatische Fragestellungen motiviert. Sie finden jedoch auch Anwendungen in anderen Bereichen wie z.B. der Textverarbeitung und der Datenkompression.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Algorithmen und Datenstrukturen oder Grundlagen der Programmierung

Externe Kommentarseite

http://wiki.techfak.uni-bielefeld.de/gi/Teaching/2014winter/SequenzAnalyse

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 8-10 H11 06.10.2014-06.02.2015
nicht am: 23.12.14 / 30.12.14
Achtung! Am 09.12. findet die Vorlesung nur von 8-9 statt!
wöchentlich Do 8-10 H11 06.10.2014-06.02.2015
nicht am: 23.10.14 / 25.12.14 / 01.01.15 / 08.01.15 / 15.01.15 / 22.01.15 / 29.01.15 / 05.02.15
Die Vorlesung findet am 30.10., 13.11., 27.11. zweistündig statt!

Verstecke vergangene Termine <<

Klausuren

Datum Uhrzeit Format / Raum Kommentar
Dienstag, 3. Februar 2015 8-10 H11
Freitag, 27. März 2015 10-12 H11

Verstecke vergangene Klausurtermine <<

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-12 Sequenzanalyse Sequenzanalyse benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
39-M-MBT12 Spezialisierung Biologie/Chemie/Informatik/Physik/Gesundheitswissenschaften 1 Spezialisierungsmodule Biologie, Biochemie, Bioinformatik, Chemie und Genomforschung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) BioI; allgem.HS   HS
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Sequenzanalyse Wahlpflicht 1. 5 benotet LP für V+Ü  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges