Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

240031 Proseminar: Darstellungen 'Endlicher Gruppen' (PS) (SoSe 2014)

Inhalt, Kommentar

Es ist geplant, ein Kapitel aus dem Buch:
Jean-Pierre Serre: Linear Representations of Finite Groups
zu erarbeiten.

Der Autor schreibt in seinem Vorwort zu dem Kapitel:

"[…] was originally written for quantum chemists. It describes the correspondence, due to Frobenius, between linear representations and characters. This is a fundamental result, of constant use in mathematics as well as in quantum chemistry or physics. I have tried to give proofs as elementary as possible, using only the definition of a group and rudiments of linear algebra. The examples have been chosen from those useful to chemists."

Unten ist ein Link mit Informationen zum Autor.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Notwendige Vorkenntnisse: Lineare Algebra 1

Es wird eine Vorbesprechung am 07.02.2014 um 9:15 Uhr in V5-148 stattfinden

Externe Kommentarseite

http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Pierre_Serre

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-E Ergänzungsmodul Mathematik Proseminar Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Mathematik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach MM05K Wahlpflicht 2. 3. 3 unbenotet  
Mathematik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach MM05N Wahlpflicht 5. 6. 3 unbenotet  
Mathematik (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) M.M.05 Wahlpflicht 3. unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Es wird erwartet, dass sich die Teilnehmer selbständig (natürlich mit Hilfestellung) einen mathematischen Text erarbeiten und diesen dann in einem Vortrag präsentieren.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges