Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

239773 Interaktion und Grammatik (S) (WiSe 2012/2013)

Inhalt, Kommentar

In einigen Publikationen zur Grammatik der gesprochenen Sprache und zu Phänomenen der face-to-face Kommunikation wird der Anspruch vertreten, daßdie herkömmlichen Kategorien der Grammatik, wie zum Beispiel der Satz, für die Beschreibung der Strukturen dieser sprachlichen Ereignisse ungeeignet sind. Revisionsbedürftig, so das Plädoyer, ist aber auch eine Konzeption von Grammatik, die von der Verwendungssituation sprachlicher Strukturen absieht und die Modelle der Sprachproduktion vornehmlich in das kognitive System von Individuen verlegt. Authentische Gesprächsdaten werden die Grundlage für die Suche nach geeigneten deskriptiven Kategorien für Beobachtbares sein, aber auch Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit einigen theoretischen Prämissen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung ab WiSe 10/11) 23-LIN-MaIL; 23-LIN-MaGA; 23-LIN-MaSK1   3  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2010) MaLinKuk2   4  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges