Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230018 Medienbasierte Lehr- und Lernmittel und Lehrmethoden im modernen Lateinunterricht: Grundlegende Konzepte, Methoden und ihre Anwendung (S) (SoSe 2012)

Inhalt, Kommentar

Motivierender, schüleraktivierender und handlungsorientierter Lateinunterricht - geht das? Die Antwort ist einfach: Ja!
Im Zentrum des Seminars steht die Arbeit mit Methoden und Medien im Bereich der Vokabel-, Grammatik- und Lektürearbeit. Dabei sollen einzelne Methoden und die Arbeit mit Medien vorgestellt, selber ausprobiert und kritisch bewertet werden, so dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Seminars einen ersten Einblick in die Vielfalt der Methoden im heutigen, motivierenden, schüleraktivierenden und handlungsorientierten Lateinunterricht erhalten.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Grundsätzliche Teilnahmebedingungen bitte den FSB entnehmen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Latein: Die römische Literatur, Kultur und Gesellschaft im europäischen Kontext / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaLatPM4   2/4  
Konkretisierung der Anforderungen

Der Erwerb von 2CP erfolgt durch aktive und regelmäßige Teilnahme; aktiv bedeutet, dass die Studierenden die Bereitschaft mitbringen, Methoden auszuprobieren, in Stundenentwürfe einzubauen und Medien- und Methodeneinsatz kritisch zu bewerten.

Der Erwerb von 4CP ist durch eine Hospitation, Planung, Durchführung und Reflexion einer eigenen Stunde am Christian-Dietrich-Grabbe Gymnasium iin Detmold möglich. Dabei sollen die im Seminar besprochenen methodischen Schwerpunkte Berücksichtigung finden.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges