Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230308 Projektseminar: Kultur und Mehrsprachigkeit (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Die überwiegende Mehrheit der Menschen auf der Welt spricht mehr als eine Sprache. Dazu kommen Dialekte, Soziolekte, Ethnolekte und viele mehr. So entstehen individuell sehr unterschiedliche dynamische mehrsprachige Repertoires, in denen die Sprachen eng miteinander verbunden sind. Vor dem Hintergrund dieser individuellen Mehrsprachigkeit findet die Aneignung weiterer Sprachen statt, aber sie prägt auch die Wahrnehmung der Umgebung, der Mitmenschen, der Welt.

In diesem Seminar werden wir uns dem Konzept der Mehrsprachigkeit u. a. mit sozio- und psycholinguistischen Erklärungsansätzen annähern und Mehrsprachigkeit zum einen im Kontext der Aneignung von Fremd- und Zweitsprachen betrachten, zum anderen aber auch Zusammenhänge zwischen Sprache und Kulturalität reflektieren. Was hat Sprache mit (kultureller) Identität zu tun? Wie wird durch Sprache Macht ausgeübt?
Wie können bereits bekannte Sprachen zum Lernen neuer Sprachen genutzt werden? Wie kann Mehrsprachigkeit im Unterricht gewinnbringend eingesetzt werden? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in dieser Veranstaltung nachgehen.

Dazu werden wir abgesehen von der Diskussion von Literatur auch mit Spiel- und Theatertechniken arbeiten, wir werden verschiedene Ansätze der Integration von Mehrsprachigkeit ausprobieren (z.B. Linguistic Landscaping, Inszenierungstechniken, Sprachvergleiche...) und in Ihren Projekten werden Sie selbst einen Ansatz beispielhaft realisieren.

Die Seminarsitzungen werden zum Teil im Theaterprobenraum stattfinden, zum Teil in den üblichen Unterrichtsräumen - und vielleicht ja auch manchmal experimentell draußen in der Stadt...

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Profilmodulveranstaltung - die Basismodule sollten bereits besucht sein, zumindest die Einführungsseminare der Module 1-4 sowie Modul 5.

Literaturangaben

Einen deutschsprachigen Einstiegsartikel ins Thema bietet: Lüdi, Georges (1996): Mehrsprachigkeit. In: HSK Kontaktlinguistik. Tübingen: Narr, 233-245.
Wer neugierig wird und schon vorher lesen will: Sehr gut ist das Handbook of Multilingulism and Multilingual Communication. U.a. daraus werden wir im Seminar einige Artikel lesen und diskutieren.
Auer, Peter; Wei, Li (2007): Handbook of Multilingulism and Multilingual Communication. Berlin u. a.: de Gruyter.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-12 C3-241 06.04.2020-17.07.2020
einmalig Sa 10:00-18:00 C02-235 18.04.2020 Theaterprobenraum

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M7b Kulturstudien Projekt-Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Seminar oder Projekt-Seminar Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

regelmäßige aktive Teilnahme
Bearbeitung der Hausaufgaben, insbesondere Lektüre und Bearbeitung von wissenschaftlichen - auch englischsprachigen – Artikeln, Durchführung eines Projekts in einer Gruppe
Literaturangaben

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges