Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

209404 Grundlagen der biomedizinischen Genomforschung (V) (SoSe 2019)

Kurzkommentar

Modul 20-IBM-IV

Inhalt, Kommentar

Ein Ziel moderner biologischer Forschung ist das Verständnis von Organismen in ihrer Gesamtheit. Um ein integriertes Bild aller regulatorischen Prozesse zu erhalten, werden zur Zeit alle Ebenen vom Gen bis zu dessen Funktion intensiv untersucht. Ausgehend vom Genom eines Organismus werden die Genexpression (Transkriptomik), die Proteine samt ihrer Modifikationen (Proteomik) und die Veränderungen des Stoffwechsels (Metabolomik) studiert. Die Vorlesung stellt etablierte wie neue und sehr aktuelle Methoden der Genomforschung vor. Folgende Schwerpunkte sind vorgesehen: Genom- und Transkriptomsequenzierung, Microarrayanalyse der genomweiten Transkription, immunologische Methoden, massenspektrometrische Analyse von Proteomen und Metabolomen, bildgebende Verfahren der Massenspektrometrie zur Analyse von Geweben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-IBM-IV Vom Gen zur Funktion - Omics in der Biomedizin Grundlagen der biomedizinischen Genomforschung Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges