Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

209605 Mastermodul 5 "Molekulare Mechanismen der Differenzierung und Anpassung" (V+Pr) (SoSe 2019)

Kurzkommentar

Vorbesprechung:wird bekannt gegeben

Inhalt, Kommentar

Sowohl im Prozess der Differenzierung als auch der Anpassung werden genetische Programme aktiviert, die durch molekularbiologische Methoden auf jeder Ebene der Regulation erschlossen werden können. Die funktionellen Auswirkungen dieser Umsteuerung sind mittels biochemischer und physiologischer Analytik zugänglich. Anhand von Beispielen werden molekulare Mechanismen erörtet, die am Induktionsprozess und der andauernden Etablierung der differenziellen und adaptiven Eigenschaften auf den Ebenen der Genaktivität sowie der strukturellen und funktionellen, z.B. metabolischen, Veränderung beteiligt sind. Das Modul vermittelt theoretisch und praktisch den konzeptionellen Einblick in diese Prozesse von der Genaktivierung bis hin zur Anpassungsreaktion, z.B. unter oxidativem Stress, in Abhängigkeit der Lichtverfügbarkeit und bei Einwirkung von Toxinen (Cu, Xenobiotika). Hiebei führen die Teilnehmer Literatur- und Datenbankrecherchen durch, stellen neuere Arbeiten in Seminarvorträgen vor und üben die Diskussion wissenschaftlicher Ergebnisse. Einschlägige Experimente werden geplant, durchgeführt, sowie die erzielten Daten ausgewertet, dargestellt und eingeordnet.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block W1-276 06.05.2019-07.06.2019
einmalig Di 14-17 W0-135 28.05.2019

Verstecke vergangene Termine <<

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar
Freitag, 7. Juni 2019 10-12 V7-140 Erstklausur

Verstecke vergangene Klausurtermine <<

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-MZB-5 Molekulare Mechanismen der Differenzierung und Anpassung Molekulare Mechanismen der Differenzierung und Anpassung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Molekulare Mechanismen der Differenzierung und Anpassung unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges