Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250249 Freizeitgestaltung unter Vollzugsbedingungen (S) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Inhalt/Kommentar: In diesem Seminar werde wir zunächst erarbeiten, was Freizeit in unserer Gesellschaft bedeutet, welche Funktionen sie erfüllt und welches (Lern-)Potential in den unterschiedlichen Freizeitgestaltungsformen steckt. Darauf aufbauend werden wir in einem ressourcenorientierten Vorgehen Adaptionsmöglichkeiten spezieller Freizeitangebote in den Strafvollzug (vornehmlich Jugendvollzug) besprechen, nachdem die nötigen Grundkenntnisse zur rechtlichen Ausgestaltung des Strafvollzugs in Deutschland behandelt wurden. Abschließend werden wir bestehende Freizeitangebote aus der Vollzugspraxis vor dem Hintergrund der gesammelten Erkenntnisse analysieren.

Literaturangaben

- Freericks, R.; Hartmann, R. & Stecker, B. (2010). Freizeitwissenschaft: Handbuch für Pädagogik, Management und nachhaltige Entwicklung. München: Oldenbourg Verlag.
- T. Rauschenbach, W. Düx, & Sass, E. (2006). Informelles Lernen im Jugendalter. Vernachlässigte Dimensionen der Bildungsdebatte. Weinheim und München: Juventa

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg3 IndiErg: Bildung und Didaktik E1: Bildung: Theorien und Institutionen Studienleistung
Studieninformation
E3: Bildung: Theorien und Institutionen oder Didaktische Modelle und Lernräume Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend unbenotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E2: Theorien und Institutionen Studienleistung
Studieninformation
25-FS-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E2: Theorien und Institutionen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Unterrichtsfach Pädagogik / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MU.7.4; MU.8.4    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges