Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

610070 Motorische Lernprozesse (Typ: Seminar AB II) (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen sportmotorische Lernprozesse und entsprechende Lehrverfahren. Ihre Relevanz ergibt sich daraus, daß sportmotorisches Lernen und Lehren neben dem Training konditioneller Fähigkeiten und der Verbesserung psychischer und sozialer Persönlichkeitsmerkmale einen unaustauschbaren Bestandteil für das Sporttreiben darstellen.
Für das sportmotorische Lernen und Lehren liegen in der Fachliteratur eine große Anzahl von Theorien (z.B. GMP-Theorie, Phasentheorie nach Schnabel, implizites Lernen, methodische Übungsreihen, Vereinfachungsstrategien) und (praktische) Handreichungen vor. Basierend auf den Kenntnissen der Vorlesung "Einführung in die Bewegungswissenschaft und Sportspychologie" sollen die Theorien in der Veranstaltung jeweils vorgestellt und dann in der Sportpraxis angewendet werden. Dabei soll vor allem vergleichend geprüft werden, welche Theorien und Verfahren für welches Alter als optimal angesehen werden können. Entsprechend werden schwerpunktmäßig Themen für Studierende des Lehramts (BA-Profile Schule) zur Diskussion gestellt und praktisch durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Kenntnis der Inhalte der Vorlesung "Grundlagen der Bewegungswissenschaft und Sportpsychologie"

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
61-HRSGe_GymGe-NAWI Naturwissenschaftliche Vertiefung Seminar AB II Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
61-HRSGe_GymGe-V-2_a Fachdidaktische und fachwissenschaftliche Vertiefung II Seminar AB I-IV (Wahlpflicht) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Sportwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) JBU; M-TdS-3; M-TdS-4 Wahlpflicht 2  
Konkretisierung der Anforderungen

Anforderungen an die Vergabe von Leistungspunkten:

  • regelmäßige und aktive Teilnahme (Literaturstudium zu jedem Termin, Vorbereitung und Handout zu einer ausgewählten Praxisdemonstration)
  • Mündliche Prüfung als benotete Modulprüfung
  • Hausarbeit/Essay für unbenotet Prüfungsleistung
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges