Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230386 Sprachdiagnostik, Testen, Prüfen (S) (WiSe 2020/2021)

Diese Veranstaltung ist ausgefallen!

Inhalt, Kommentar

Sprach(en)repertoires von L2-Sprecher*innen zu beschreiben, stellt sowohl für die Forschung als auch für den Unterricht im Bereich des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache eine zentrale Tätigkeit dar, die eine Bandbreite linguistischer, zweitsprachenerwerbstheoretischer und forschungsmethodologischer Kompetenzen erfordert.
Ausgehend von lernersprachlichen Grundlagen werden wir im Rahmen des Seminars unterschiedliche sprachdiagnostische Verfahrensgruppen kennenlernen sowie ausgewählte Verfahren exemplarisch erproben, um in der zweiten Semesterhälfte auf Tests und Prüfungen zu fokussieren. Auch hier werden wir auf Grundlage sprachenpolitischer und testtheoretischer Grundlagen einzelne Verfahren vertiefend in den Blick nehmen.
(In welcher Form – synchron per Zoom und/oder in Präsenz oder asynchron – das Seminar stattfinden wird, wird sich erst zu Beginn des Semesters abzeichnen.)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung baut insbesondere auf in Grundkurs Linguistik und Einführung in die Zweitsprachenerwerbsforschung erworbenen Kenntissen und Kompetenzen auf.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

  • ausgefallen

Klausuren

  • ausgefallen

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M4 Zweit- und Fremdsprachenerwerbsforschung Vertiefendes Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges