Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300148 Lektürekurs zu Michael Powers “The Audit Society: Rituals of Verification” (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Wirtschaftsunternehmen, aber auch Krankenhäuser, Verwaltungen und Universitäten wurden in den letzten 20 bis 30 Jahren zunehmend quantifizierten Leistungsbewertungen mit Steuerungsabsichten unterzogen. Michael Powers ‚The Audit Society: Rituals of Verification’ hat dieses Phänomen genauer analysiert und ist zu einem Klassiker in der Accounting Forschung, aber auch darüber hinaus in Politik- und Sozialwissenschaften geworden. Er beobachtet die Regulierung von Audits, die im Finanzsektor entstehen und schrittweise in alle anderen gesellschaftlichen Teilbereiche exportiert werden und analysiert die Bedingungen, Gründe, Mittel und Folgen der daraus entstehenden Beziehungen zwischen Auditoren, Auditierten und Auftraggebern.

In diesem Lektürekurs wird ‚The Audit Society’ kapitelweise gelesen und im Detail analysiert. Wir behandeln die theoretischen Vorannahmen und Entscheidungen und stellen die Frage nach der Verallgemeinerungsfähigkeit der Vorgehensweise und der Ergebnisse dieses Buches.

Literaturangaben

Power, M., 1997: The Audit Society: Rituals of Verification. Oxford: Oxford University Press.

Ergänzend: Power, M., 2008: Organized Uncertainty: Designing a World of Risk Management. Oxford: Oxford University Press.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-PK-M3 Governance und Regulierung (Kernbereich 3) Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M15a Rechts- und Regulierungssoziologie a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M15b Rechts- und Regulierungssoziologie b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges