Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300264 Mehrebenenmodelle mit dem ESS (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar vermittelt Kompetenzen zur Analyse hierarchischer Datensätze. In den Sozialwissenschaften wird von hierarchischen Daten gesprochen, wenn Befragte unterschiedlichen Kontexten zugeordnet werden können. Das können beispielsweise (Bundes-)Länder, aber auch Schulen und Schulklassen sein. Hierarchische Datensätze können mit sogenannten Mehrebenenmodellen dahingehend untersucht werden, welchen Einfluss der betrachtete Kontext auf die Individuen hat. Im Fokus des Seminars steht eine europäische Befragung, mit der Effekte auf Länderebene untersucht werden können.

Die doppelten Sitzungen (4 SWS) werden jeweils einen eher theoretischen Input des Dozenten und eine praktische Übungszeit für die Studierenden beinhalten. In den vorlesungsähnlichen Inputs werden zunächst Aspekte des Datenmanagements von hierarchischen Daten und später die mathematisch statistischen Grundlagen von Mehrebenenmodellen sowie die üblichen Analyseschritte erläutert. Bei den Erläuterungen der Modelle wird die Kenntnis des normalen Regressionsmodells (OLS) vorausgesetzt. Darauf aufbauend werden Random Intercept und Random Slopes Mehrebenenmodelle vorgestellt. Nach diesen vorlesungsähnlichen Inputs werden die dargestellten Vorgehensweisen und Modelle praktisch am Computer mit Hilfe des Statistikprogramms 'Stata' anhand des European Social Surveys (ESS) eingeübt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-Soz-M3a Soziologische Methoden a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M3b Soziologische Methoden b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M3c Soziologische Methoden c Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-SW-ESo Empirische Sozialforschung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges