Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

240370 Förderung und Prävention im Mathematikunterricht der Grundschule (BS) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Bitte beachten Sie den Aushang am Büro V6-238!

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung wendet sich an Studierende des Grundschullehramts und kann nur in Verbindung mit einem Seminar "Praxis der Förderarbeit" (240352, 240353, 240354) belegt werden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten möglichst die Veranstaltung "Zahlen und Operationen im MU der GS" erfolgreich besucht haben. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt,
weil im Rahmen der Seminare „Praxis der Förderarbeit“ insgesamt höchstens 12 Kinder mit Rechenstörungen von je zwei Studierenden gefördert werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-DGS3 Profilierung Mathematikdidaktik Seminar Profilierung Mathematikdidaktik (2 SWS) Studienleistung
Studieninformation
Seminar Profilierung Mathematikdidaktik (2 SWS) Studienleistung
Studieninformation
Seminar Profilierung Mathematikdidaktik (2 SWS) Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-FDGS2 Aufbaumodul Mathematikdidaktik Seminar zur Vertiefung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi-BPSt-ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi11-G Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges