Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

231034 Das Sokrates-Bild in der klassischen griechischen Literatur (S) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Wir möchten uns in dieser Veranstaltung mit den verschiedenen Facetten des Sokrates-Bildes befassen, das uns in Texten des 4. Jh. v. Chr. begegnet, die vornehmlich von Schülern des Sokrates verfasst sind, insbesondere dem „Protagoras“-Dialog aus Platons Frühwerk und den „Memorabilia“ des Xenophon. Je nach Interesse der Teilnehmer können auch Auszüge aus dem Werk anderer Autoren der klassischen griechischen Literatur berücksichtigt werden.
Teilnehmende anderer Fachrichtungen sind willkommen – da wir ausschließlich mit den griechischen Originaltexten arbeiten werden, sind allerdings Altgriechisch-Kenntnisse im Umfang des Graecums empfohlen.
Die entsprechenden Texte und Kommentare werden zu Vorlesungsbeginn als Kopiervorlage bzw. elektronisch zur Verfügung gestellt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Graecum

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 10-12 C6-241 08.10.2018-01.02.2019

Verstecke vergangene Termine <<

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LAT-LatPM5 Die römische Kultur und Gesellschaft im europäischen Kontext (mit Graecum) Griechische Lektüre aus Epochen-Pool (Klassik, Hellenismus, Kaiserzeit) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

- regelmäßige Teilnahme
- Erwerb der Teilmodulleistung möglich (unbenotet)

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges