Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230512 Wortschatz- und Formulierungstraining zur deutschen Wissenschaftssprache I (S) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Arbeitstechniken und Vorgehensweisen, die die Erweiterung des Wortschatzes im Kontext wissenschaftlicher Kommunikation fördern. Im Vordergrund stehen das Rezipieren und Festhalten des Wortschatzes zu den verschiedenen Themen als auch die Funktion der Sprachhandlungen beim wiss. Schreiben.

Themenschwerpunkte sind:
• Charakteristika der Wissenschaftssprache Deutsch
• Methoden und Arbeitstechniken zum Wortschatzerweiterung
• Wissenschaftliche Sprachhandlungen allgemein: Funktion
• Wissenschaftliche Sprachhandlungen einzeln: definieren, beschreiben, zitieren, kritisieren, analysieren, vergleichen.

Am Ende der Veranstaltung haben die Studierende Grundkenntnisse über die Funktion der Sprachhandlungen im Kontext wissenschaftlicher Kommunikation und verfügen über den notwendigen Wortschatz für die schriftliche Realisierung dieser Handlungen. Sie können die wissenschaftlichen Sprachhandlungen in Texten erkennen und mit eigenen Wörtern wiedergeben.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Empfohlen ist ein Besuch des Moduls "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben in der Fremdsprache Deutsch" (23-PU-A1).

Dringend empfohlen sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau DSH 2, TestDaF 4 mal 4 oder eines vergleichbaren Zertifikates.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-PU-A2 Rezeption und Produktion akademischer Texte in der Fremdsprache Deutsch Wortschatz- und Formulierungstraining zur deutschen Wissenschaftssprache 1 Studienleistung
Studieninformation
23-PU-A22 Akademische Texte in der Fremdsprache Deutsch schreiben: planen, formulieren und überarbeiten Wortschatz- und Formulierungstraining zur deutschen Wissenschaftssprache 1 Studienleistung
Studieninformation
23-PU-B3 Universitäre Alltagskommunikation (C1 nach dem GeR) Wortschatz- und Formulierungstraining Deutsche Wissenschaftssprache 1 Studienleistung
Studieninformation
23-PU-C4 Deutsch intensiv für Studium und Uni-Alltag - Niveau C1 nach dem GeR (Zielgruppe Kooperations- und Austauschstudierende) Wortschatz- und Formulierungstraining zur deutschen Wissenschaftssprache (1 oder 2) Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Fachsprachenzentrumskurse DAF; SPN   2 aktive Teilnahme  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Der Umfang der Studienleistungen entspricht im Durchschnitt 15 Stunden (0,5 Leistungspunkte) bzw. 1 Stunde pro Semesterwoche.
Erwartet wird die Erbringung von Aufgaben zur Einübung wissenschaftlicher Arbeites- und Schreibtechniken sowie wissenschaftlicher Phänomene. Diese können beispielsweise sein: Übungsaufgaben zu wissenschaftlichen Handlungen, fächerübergreifendem Wortschatz bzw. Grammatik der deutschen Wissenschaftssprache, Kurztexte zu verschiedenen wissenschafts- oder schreibrelevanten Themen, Exzerpte, Kurzbibliographien, Mitschriften aus Seminaren oder Vorlesungen etc.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges