Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230508 Mitschreiben in Vorlesungen (WS) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Auch in Zeiten von PowerPoint-Präsentationen und online verfügbaren Skripten hält das aktive Zuhören und Mitschreiben in Veranstaltungen, besonders in einer Fremdsprache, noch wesentliche Schwierigkeiten bereit. Man fragt sich:

  * Wie erkenne ich die wichtigen Informationen?
  * Wie gliedere ich meine Mitschriften übersichtlich?
  * Was kann ich tun, damit ich den Sinn der Mitschrift auch noch nach einiger Zeit verstehe?

Am Beispiel von Videoaufzeichnungen authentischer Vorlesungen werden wir im Workshop die folgenden Themen bearbeiten und üben:

  * Effektive Vor- und Nachbereitung einer Vorlesung
  * Typischer Aufbau und Ablauf von Vorlesungen
  * Gliederungssignale als Hilfe zum Mitschreiben
  * Techniken und Strategien zur Anfertigung von Mitschriften

Vergabe von 1 ECTS-Punkt möglich.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung ist offen für internationale Stud. aller Fakultäten.

Dringend empfohlen sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau DSH 2, Test DaF 4 mal 4 oder eines vergleichbaren Zertifikates.

Die Teilnahme an den Workshops und Kursen ist nur nach vorheriger Anmeldung und Beratung möglich. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie unter: http://www.uni-bielefeld.de/punktum

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-PU-A1 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben in der Fremdsprache Deutsch Mitschreiben in Vorlesungen Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Fachsprachenzentrumskurse DAF; SPN   1 aktive Teilnahme  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Der Umfang der Studienleistungen entspricht im Durchschnitt 15 Stunden (0,5 Leistungspunkte) bzw. 1 Stunde pro Semesterwoche.
Erwartet wird die Erbringung von Aufgaben zur Einübung wissenschaftlicher Arbeits- und Schreibtechniken sowie wissenschaftlicher Phänomene. Diese können beispielsweise sein: Übungsaufgaben zu wissenschaftlichen Handlungen, fächerübergreifendem Wortschatz bzw. Grammatik der deutschen Wissenschaftssprache, Kurztexte zu verschiedenen wissenschafts- oder schreibrelevanten Themen, Exzerpte, Kurzbibliographien, Mitschriften aus Seminaren oder Vorlesungen etc.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges