Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270142 Forschungs- und Praxiswerkstatt (Ko) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Es werden aktuelle Forschungsarbeiten sowie Vorgehensweisen aus der Praxis der AO-Psychologie (z.B. Erfahrungen aus einem Praktikum) besprochen. Die Studierenden haben hier die Gelegenheit, die Fragestellung, Durchführung und Auswertung ihrer Abschlussarbeit zu diskutieren. Praktikantinnen und Praktikanten aus dem Bereich der AO-Psychologie oder solche, die es in absehbarer Zeit werden, können hier ihre praktischen Erfahrungen austauschen, um herauszufinden, welche alternativen Ansätze möglich wären.
Die Veranstaltung ist für die Studierenden verpflichtend, die ihre Abschlussarbeit in der AE 10 schreiben.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, die ihre Abschlussarbeit in der
AO-Psychologie verfassen.

Literaturangaben

Sonnentag, S. (2006). Abschlussarbeiten und Dissertationen in der angewandten Psychologie. Göttingen: Hogrefe.
Tipps und Hinweise zur Erstellung von Abschlussarbeiten: http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/AE10/studium/diplomarbeit/
Tipps zur Literaturrecherche: http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/AE10/studium/literaturrecherche/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-C Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse C.2 Aktuelle Forschungsergebnisse Studienleistung
Studieninformation
C.3 Präsentation eigener Forschungsergebnisse unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
27-StrErg Strukturierte Ergänzung Begleitkolloquium zur Bachelorarbeit unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Für das alte (2002) sowie das neue (2011) Studienmodell gilt: Die Anforderungen an eine aktive Teilnahme bzw. Studienleistung umfassen die Präsentation der eigenen Arbeit oder Praktikumserfahrungen, die Teilnahme an Übungen und Diskussionen im Seminar, und (je nach Modul) die erfolgreiche Erstellung eines Exposés. Das Exposé sollte einen Umfang von 500-1000 Wörtern haben.
Masterstudierende können im Rahmen des Moduls C entweder 1 LP erwerben (aktive Teilnahme ohne Erstellung eines Exposés) oder 2 LP (aktive Teilnahme mit erfolgreicher Erstellung eines Exposés zur Masterarbeit). Die jeweils erbrachten LP (1 oder 2 LP) können Sie also wahlweise für das Teilmodul C.2 oder C.3 anrechnen lassen. Daraus folgt, dass Sie bestimmen können, zu welchem Zeitpunkt Sie das Exposé erstellen (d.h. in welchem der beiden Semester, in denen Sie C.2 und C.3 belegen). Maßgeblich ist die Ankündigung beim ersten Veranstaltungstermin.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges