Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300167 Im Spannungsfeld von potestas und violentia - theoretische Perspektiven auf Gewaltkonzeptionen (S) (SoSe 2017)

Inhalt, Kommentar

Die spezifische Besonderheit des deutschsprachigen Terminus Gewalt besteht darin, dass er zugleich zwei unterschiedliche Aspekte vereint. Im Gegensatz zum angloamerikanischen oder frankophonen Sprachraum wird auf der semantischen Ebene des Gewaltbegriffs nicht zwischen Macht (potestas) und Gewalt (violentia) getrennt. Ausgehend von einem ersten Überblick über die Vielfalt und Schwierigkeit der Konzeptionalisierung des Gewaltbegriffs und der damit verbundenen Ausprägungen, widmet sich das Seminar im Anschluss unterschiedlichen Dimensionen von „Gewalt“ innerhalb soziologischer Theorien. Ausgehend von Beiträgen soziologischer Klassiker wie Durkheim, Weber und Simmel werden auch moderne(re) Konzeptionen und Dimensionen von Gewalt (Elias, Galtung, Joas, Bauman, Popitz, Collins) in den Blick genommen, um zu versuchen die Frage zu klären, was unter „Gewalt“ verstanden werden kann, welche Rolle ihr innerhalb der theoretischen Ansätze zugesprochen wird und ob es sich bei „Gewalt“ um eher negative oder positive Aspekte hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Einbettung und Funktion handelt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-M22 Fachmodul Soziologische Theorie/ Geschichte der Soziologie I 1. Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
2. Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M31 Fachmodul Soziologische Theorie/ Geschichte der Soziologie II (erweitert) Vertiefendes Theorieseminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Vertiefendes Theorieseminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M4 Soziologische Theorie I Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M9 Soziologische Theorie II (Vertiefung) Vertiefungsseminar zur soziologischen Theorie I Studienleistung
Studieninformation
Vertiefungsseminar zur soziologischen Theorie II Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges