Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

200941 Projektmodul "Bioimaging" (Pj) (SoSe 2018)

Kurzkommentar

nach Vereinbarung

Inhalt, Kommentar

Lehrinhalte:
Im Projektmodul „Bioimaging“ werden unterschiedlichste Methoden der Mikroskopie erlernt. Zu diesen Techniken gehören die klassische Elektronenmikroskopie mit der Transmissions-elektronenmikroskopie (TEM) wie auch der Rasterelektronenmikroskopie (REM) und der dafür erforderlichen Probenpräparation. Ebenso werden moderne Techniken des „Life Cell Imagings“ eingeführt. Der Fokus liegt hier auf zellbiologischen Fragestellungen die mit fluoreszenten Fusionsproteinen bearbeitet werden. Fluoreszenzmikroskopie, Confocale Laser Scanning Mikroskopie (CLSM), sowie neue experimentelle Verfahren in Kooperation mit Arbeitsgruppen aus der Physik stehen hier im Mittelpunkt des Praktikums. Weiterhin werden Methoden der bildgebenden Massenspektrometrie vorgestellt. In allen Bereichen der Bildgebung werden die Projekte durch bioinformatische Werkzeuge unterstützt.

Kompetenzen:
Ziel des Praktikums ist das Erlernen des eigenständigen Umgangs mit komplexen Versuchsapparaturen und Methodenprotokollen. Wesentliches Ziel ist es grundlegende und fortgeschrittene Techniken der Bildgebung mit Hinblick auf ihre biologische Aussage einschätzen zu lernen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-PM Projektmodul Projektmodul unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
20-PM_erw erweitertes Projektmodul Projektmodul (erweitert) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
20-PM_met Projektmodul Proteom- und Metabolomforschung Projektmodul unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
20-PM_met_erw Erweitertes Projektmodul Proteom- und Metabolomforschung Projektmodul (erweitert) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
20-PM_mol Projektmodul Molekularbiologie Projekt Molekularbiologie benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges