Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300240 Praktikumsbegleitveranstaltung Powi (Pkbs) (SoSe 2011)

Kurzkommentar
Daten werden nachgetragen sobald bekannt
Einrichtung
Fakultät für Soziologie
Art(en) / SWS
Pkbs / 1
Zeitraum
04.04.2011-15.07.2011
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Politikwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2009) Pflicht  
Politikwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul Pra Pflicht 1 (plus 1 LP für unbenotete Einzelleistung)  

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Inhalt, Kommentar

Die Praktikumsbegleitveranstaltung im Sommersemester 2011 findet entgegen der „Tradition“ der Fakultät ohne Praktikervorträge statt. Vielmehr stehen die Studierenden und ihre Fragen rund um die Praktikumsplatzsuche, die Praktikumsdurchführung und die Reflektion ihrer Kompetenzen und Erfahrungen im Zentrum der Veranstaltung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist mit einem hohen Arbeits- und einem gewissen Organisationsaufwand auch über die festgelegten Termine hinaus verbunden. Nur die Bearbeitung von allen verpflichtenden Modulen, und die Teilnahme an den gemeinsamen Seminarterminen und den separaten Gruppentreffen führen zum Erwerb des Teilnahmenachweises.

Ziele der Veranstaltung:
Die Veranstaltung hat zum Ziel den Studierenden ein Instrumentarium in Form von Übungen und Fragestellungen an die Hand zu geben, mit deren Hilfe von den Studierenden individuelle Praxisfelder, Berufsziele und Praktikumsplätze generiert werden können. Inhaltlich gliedert sich die Veranstaltung nach vier Modulen:

Modul1: Theorie-Praxis-Diskussion (erster Termin)
Auf Grundlage ausgewählter Texte werden die Möglichkeiten der Verwendung wissenschaftlichen Wissens und seiner Anwendung in der Praxis diskutiert. Wo stehen Geisteswissenschaftler und insbesondere Politikwissenschaftler zwischen wissenschaftlichen Ansprüchen und organisationaler Realität?
Um diese Frage gemeinsam diskutieren zu können, muss bereits ein Text zur ersten Sitzung vorbereitet werden. Die konkrete Arbeitsaufgabe erhalten sie per E-Mail zu Beginn des Semesters.

Modul2: Individuelle und fachspezifische Kompetenzen (zweiter Termin)
In der Veranstaltung wird durch die TeilnehmerInnen mit Hilfe angeleiteter Übungen eine konkrete Eigenprofilanalyse vorgenommen, dokumentiert und reflektiert. Dabei steht die Auseinandersetzung mit dem im Studium erworbenen Wissen im Vordergrund.

Modul3: Praxisfeldanalyse und Praktikumsplatzsuche (dritter Termin)
Auf Grundlage der erarbeiteten individuellen und fachspezifischen Kompetenzen werden mit Hilfe angeleiteter Übungen Wege für eine geeignete Wahl des Praktikumsplatzes und möglicher Berufsfelder erarbeitet, diskutiert und reflektiert. Anschließend findet ein Rückbezug zu den zu Beginn erarbeiteten Fragen und Thesen zum Theorie-Praxis-Zusammenhang statt.

Modul4: Formale Fragen (dritter Termin)
Im Rahmen eines Vortrages werden die am häufigsten genannten, formalen Fragen geklärt, die im Zusammenhang mit der Betreuung des Praktikums seitens der Fakultät und der Anerkennung des Praktikums gestellt werden. Spezielle Fragen können im Anschluss diskutiert werden.

Für Fragen steht Ihnen Lukas Daubner aus dem Praktikumsbüro gerne zur Verfügung: pbuero-ba@uni-bielefeld.de

Stud.IP

Bei dieser Veranstaltung existiert ein entsprechendes Kursangebot im Stud.IP System der Bibliothek. Auch dort können Lehrende Materialien zu Lehrveranstaltungen ablegen.

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 18
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
SS2011_300240@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_16000655@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
6 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Freitag, 11. Dezember 2015 
Letzte Änderung Zeiten :
Mittwoch, 9. März 2011 
Letzte Änderung Räume :
Mittwoch, 9. März 2011 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=16000655
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 16000655 | SS2011_300240 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
16000655
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern