Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270066 Früherkennung und Prävention von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen (S) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Schnell erscheint es plausibel, dass eine Früherkennung von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen einen wichtigen Stellenwert im Rahmen der Prävention und Gesundheitsförderung einnehmen sollte. Die Beleuchtung des tatsächlichen Stellenwertes der Früherkennung wird das Einstiegsthema des Seminars darstellen. Aufbauend darauf werden die grundlegenden Konzepte und methodischen Grundlagen der Früherkennung thematisiert. Zentrales Element des Seminars sollen daraufhin die Erarbeitung von spezifischen Störungsbildern und Entwicklungsdefiziten sowie von Ansätzen zur Früherkennung dieser Störungen sein (z.B. Lese-Rechtschreib-Schwäche, aggressiv-dissoziales Verhalten).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Bereitschaft sich an Gruppenarbeiten zu beteiligen.

Literaturangaben

Suchodoletz, W. von (Hrsg.). (2005). Früherkennung von Entwicklungsstörungen: Frühdiagnostik bei motorischen, kognitiven, sensorischen, emotionalen und sozialen Entwicklungsauffälligkeiten (1. Aufl.): Hogrefe-Verlag.
Tröster, H. (2009). Früherkennung im Kindes- und Jugendalter. Strategien bei Entwicklungs-, Lern- und Verhaltensstörungen. Göttingen: Hogrefe.

Externe Kommentarseite

http://www.glueer.com/lehre/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 12-14 U2-232 13.04.2015-17.07.2015
nicht am: 14.05.15 / 04.06.15 / 25.06.15

Verstecke vergangene Termine <<

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-L Grundlagen und Anwendung: Klinische Psychologie: Beratung und Intervention bei Kindern und Jugendlichen L.2 Entwicklungsförderung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Psychologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) IndErg    
Psychologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) L.2   4 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Teilnahme an einer Arbeitsgruppe; Erarbeitung einer Früherkennungsmappe zu einem ausgewählten Störungsbild; Präsentation der Ergebnisse

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges