Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230104 Kolloquium für Abschlusskandidaten (Ko) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Das Kolloquium begleitet die Planung und den Schreibprozess der Bachelor- und Master-Arbeiten in der Schlussphase Ihres Studiums. Sie können die Arbeit bei mir selbst, aber auch bei Kolleginnen oder Kollegen schreiben, die ein solches Seminar für AbschlusskandidatInnen möglicherweise nicht anbieten. Darüber hinaus steht das Kolloquium auch für PromotionskandidatInnen zur Verfügung, die hier ihre Projektideen oder Arbeitsfortschritte präsentieren und diskutieren wollen. Damit erfüllt es zudem Funktionen eines klassischen Forschungskolloquiums.
Am Seminar selbst können Sie jederzeit (ab dem Vorlesungsbeginn) teilnehmen – ohne vorherige Anmeldung bei mir und unabhängig von der formellen Anmeldung der Abschlussarbeit beim Prüfungsamt. Das Angebot ist als Ergänzung zur individuellen Betreuung in den Sprechstunden zu sehen. Insbesondere sollen die TeilnehmerInnen im kolloquialen Rahmen der Veranstaltung regelmäßig die Gelegenheit zur Vorstellung und Diskussion der eigenen Arbeitsthemen und Forschungsprojekte bekommen, die im Plenum gemeinsam erörtert werden.
Das Seminar gliedert sich gemäß der zu erwartenden Arbeitsphasen:
• Entwicklung von Themen- und Fragestellungen (April).
• Erstellung von Gliederungen, Strukturplänen und/oder Exposés (Mai).
• Begleitung der Schreibphase (Juni/Juli).

Literaturangaben

Literatur wird über den elektronischen Lernraum zur Verfügung gestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-MA M.Ed. Masterarbeit veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-M-LitAPM Abschluss- und Projektmodul Master-Abschluss-Kolloquium Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MeWi-HM4 Methoden der Medienforschung Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Je nach Studienordnung können Präsentationen als benotete Studienleistungen bewertet werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges