Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270086 Messen, Urteilen und Entscheiden (V) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Im Zentrum der Lehrveranstaltung stehen fortgeschrittene methodische und psychometrische Grundlagen der psychologischen Diagnostik. Themenschwerpunkte sind u. a. die Item-Response-Theorie, der diagnostische Prozess, die Auswahl von Tests und die Zusammenstellung von Testbatterien, Modelle der diagnostischen Urteilsbildung, die Akkuratheit der diagnostischen Urteilsbildung, Probleme differentieller Prognosen, Zuordnungs- und Klassifikationsstrategien, Entscheidungsfehler, Nutzentheorie, Generalisierbarkeit der Validität psychologischer Tests, Veränderungsmessung, Testfairness, Erstellung von Gutachten, Evaluation und Qualitätssicherung psychologischer Diagnostik (z.B. DIN33430).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende des MSc-Studiengangs Psychologie. Eine erfolgreiche Teilnahme am Modul B verlangt Vorkenntnisse in der psychologischen Diagnostik im Umfang von 9 Leistungspunkten, in der differentiellen Psychologie im Umfang von 6 Leistungspunkten in BSc Studiengängen Psychologie sowie in der psychologischen Statistik im Umfang von 9 Leistungspunkten.

Literaturangaben

Amelang, M. & Schmidt-Atzert, L. (2006). Psychologische Diagnostik und Intervention. 4. Auflage. Berlin: Springer.
Cronbach, L. & Gleser, G. C. (1965). Psychological tests and personnel decisions. Urbana: University of III. Press.
Wiggins, J. S. (1973, 1988). Personality and prediction: Principles of personality assessment. Reading, Mass: Addison-Wesley.

Umfangreiche Begleitmaterialien befinden sich im elektronischen Semesterapparat (Passwort wird in der Veranstaltung bekannt gegeben):

http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/upsyf007/SA/

Externe Kommentarseite

http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/upsyf007/SA

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-B Psychologische Diagnostik B.1 Messen, Urteilen und Entscheiden Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Studierende im MSc-Studiengang können 3 Leistungspunkte für das Modul 27-M-B (Diagnostik) erwerben, und zwar durch regelmäßige aktive Teilnahme und Halten eines Referats.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges