Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230492 Dramatische Werkstatt (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Bei diesem Seminars handelt es sich um eine Einführung in theaterpädagogische Methoden, die in der schulischen und außerschulischen Bildung eingesetzt werden können.

Behandelt werden folgende Theateransätze:

- Brechts Lehrstücktheorie und -praxis
- Playbacktheater nach Jonathan Fox
- Theater Direkt nach Gregorys Instant Theatre
- Politische Theaterarbeit nach Augusto Boal und David Diamond
- Dokumentarisches und biographisches Theater
- Jeux Dramatiques nach Heidi Frei

Es handelt sich um eine praxisorientierte Veranstaltung. Die Bereitschaft zum spielerischen Engagement wird vorausgesetzt.

Literaturangaben

Dorothea Hilliger: Theaterpädagogische Inszenierung. Beispiel, Reflexionen, Analysen, Berlin 2009.
Ole Hruschka: Theater machen. Eine Einführung in die theaterpädagogische Praxis, Paderborn 2016.
Malte Pfeiffer/Volker List: Kursbuch Darstellendes Spiel, Stuttgart 2009.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
Block 10-17 manufactur Herford - LAG Spiel und Theater 09.08.2021-12.08.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLit2 Gegenwartsliteratur und Medien Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-LitP9 Kombinationsmodul: Praktische und interdisziplinäre Studien Praxisorientierte Veranstaltung oder sprach- oder schreibpraktische Veranstaltung Studienleistung
Studieninformation
Praxisorientierte oder Interdisziplinäre Veranstaltung Studienleistung
Studieninformation
Sprach- oder schreibpraktische Lehrveranstaltung Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-M-LitPXM Praxismodul Praxisbegleitende Lehrveranstaltung Studieninformation
38-AeB_a Ästhetische Bildung Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges