Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230226 Wörterbücher (S) (WiSe 2017/2018)

Einrichtung
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Art(en) / SWS
S / 2
Zeitraum
09.10.2017-02.02.2018
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 VHF.01.211 09.10.2017-02.02.2018
nicht am: 25.12.17 / 01.01.18

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul (Studienmodell 2011) Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-SKV Profilmodul: Entwicklungen in der Sprach- und Kulturvermittlung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die Angaben in der Tabelle ergeben sich aus der Zuordnung zu einem Modul und der entsprechenden Modulbeschreibung. Bei den angegebenen "Leistungen" können Wahloptionen der Studierenden bestehen; Auskunft hierüber gibt ebenfalls die Modulbeschreibung.

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Konkretisierung der Anforderungen

Erarbeitung und Durchführung einer Präsentation (auch als Gruppenarbeit – abhängig von der Zahl der Teilnehmerinnen – möglich), Verfassen kürzerer Texte zu Themen der Veranstaltung.

Inhalt, Kommentar

In den letzten Jahren sind mehrere sogenannte (einsprachige) Lernerwörterbücher DaF erschienen, so dass Sie nunmehr unter insgesamt neun lieferbaren Wörterbüchern, die sich explizit an DaF-Lerner richten, wählen können bzw. müssen. Zuletzt erschienen im Februar 2016 das Langenscheidt Power Wörterbuch Deutsch als Fremdsprache und im Juni 2016 das Langenscheidt Schulwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. Im Seminar werden wir die konstitutiven Elemente dieses Wörterbuchtyps analysieren, damit Sie die Unterschiede zwischen den vorliegenden DaF-Wörterbüchern benennen und eine begründete Entscheidung für ein Wörterbuch treffen können. Ein Schwerpunkt der Analyse sollte auf die in Wörterbüchern implizit und explizit präsentierten kulturellen Informationen gelegt werden (s. Literaturangaben).
In einem zweiten Schwerpunkt werde weitere Wörterbuchtypen (Synonym-, Kollokations-, Phrasem-, Wortfamilien-, Bild-Wörterbücher und Thesauri) wie auch Online-Wörterbücher als Hilfsmittel der Lehrenden wie der DaF-Lerner in die Analyse einbezogen werden.
Für die kulturwissenschaftliche Darstellung wichtige diskurslinguistische Wörterbücher (Titel wie Zeitgeschichtliches Wörterbuch, Brisante Wörter, Lexikon historischer Schlagwörter), die die Gebrauchsgeschichten und Bedeutungen unterschiedlicher, für die Bundesrepublik wichtiger Schlagwörter zeigen, bilden den dritten Schwerpunkt des Seminars (vgl. das Wörterbuchportal des IDS: http://www.owid.de).

Ein letztes Thema wird die im Unterricht oftmals vernachlässigte Wörterbucharbeit sein.

Literaturangaben

Kühn, Peter (2002): Kulturgebundene Lexik und kultursensitive Bedeutungserläuterungen. In: Wiegand, H. E. (Hrsg.) Perspektiven der pädagogischen Lexikographie des Deutschen II. Untersuchungen anhand des »de Gruyter Wörterbuchs Deutsch als Fremdsprache«. Tübingen: Niemeyer, 161-200.
Kühn, Peter (2006): Interkulturelle Semantik. Nordhausen.

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 13
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
WS2017_230226@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_101584608@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
13 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
E-Mailarchiv
Anzahl der Archiveinträge: 4
E-Mailarchiv öffnen
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Montag, 15. Mai 2017 
Letzte Änderung Zeiten :
Donnerstag, 31. August 2017 
Letzte Änderung Räume :
Donnerstag, 31. August 2017 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=101584608
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 101584608 | WS2017_230226 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
101584608
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern