Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

202104 Spezialmodul "Grundlagen der Molekulargenetik" (Ü+Pr) (SoSe 2021)

Kurzkommentar

Hybrid-Veranstaltung Distanz und Präsenz (Details spätestens in der VB)
Vorbesprechung: 29.03.2021, online

Inhalt, Kommentar

Regelungen auf Grund der Corona-Pandemie:
Der Kurs wird am 12.4. um 10:00 Uhr online beginnen. Die teilnehmenden StudentInnen werden über die entsprechenden Zugangsdaten informiert.
Die praktische Laborarbeit findet in reduzierter Form statt.

Mit diesem Kurs sollen die Grundlagen zum Verständnis der molekularen Genetik anhand von Bakterien theoretisch und experimentell anhand von Video-Tutorials erarbeitet werden. Aufbauend auf den in den Basis- und Aufbaumodulen vermittelten Grundkenntnissen werden in diesem Modul zunächst die bakterielle Genomorganisation und deren Regulation vertiefend behandelt. Klassische Methoden, wie Kreuzung und Selektion sowie die Charakterisierung von Mutanten werden erarbeitet. Der übrige Teil des Kurses ist der Gentechnologie vorbehalten. Die Grundlagen zu heterologer Genexpression und gezielter Mutagenese werden vermittelt und typische Experimente zur DNA-Klonierung, Expression und Mutagenese werden erläutert. Die möglichen DNA-Konstrukte werden in e-learning-Einheiten unter Anleitung designed und analysiert und die zu erwartenden Ergebnisse computergestützt ausgewertet. Diese Ergebnisse und ausgewählte Literatur sollen im Rahmen von Kurzreferaten von den Teilnehmern online präsentiert werden.
Das Modul wird mit einer Klausur abgeschlossen; Zum Erstellen von Versuchsprotokollen kann auf Datensätze vergangener Kurse zurückgegriffen werden.

Regulations based on the corona pandemic:
The course will take place on April 12th. start online at 10:00 a.m. The participating students will be informed about the corresponding access data.
If presence at the University is possible again during the time of the course, a practical lab course is offered with a reduced experimental setup, and possibly also offered at a later date.

The aim of this course is to develop theoretically and experimentally (using video tutorials) a basic understanding of molecular genetics of bacteria . Building on the basic knowledge gained in the basic and advanced modules of the first and third bachelor semester, this module deals with the bacterial genome organization and its regulation in depth. Classical methods such as crossover and selection as well as the characterization of mutants are developed. The rest of the course is reserved for genetic engineering. The basics of heterologous gene expression and targeted mutagenesis are taught and typical experiments on DNA cloning, expression and mutagenesis are explained. The DNA constructs are designed and analyzed in e-learning units under instruction and the expected results are evaluated. These results and selected literature will be presented online by the participants in the form of short presentations.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-17 VOR ORT & ONLINE W1-282 12.04.2021-21.05.2021
wöchentlich Di 10-17 VOR ORT & ONLINE W1-282 12.04.2021-21.05.2021 ggf. Präsenz-Termin zu einem späteren Zeitpunkt in der VL-freien Zeit

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-SM4 Grundlagen der Molekulargenetik Grundlagen der Molekulargenetik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
39-MBT8 Molekulare Biotechnologie Wahlpflicht 2 Grundlagenmodule Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges