Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250081 Weiterführung Hörspiel (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Jeder hatte sie früher im Kassettenregal: Die spannenden Geschichten von „Die Drei ???“, „Benjamin Blümchen“ oder „TKKG“. In diesem Seminar wollen wir uns auf die Spuren von Justus Jonas und Co. begeben und ein eigenes Hörspiel produzieren.
Doch wie entsteht eigentlich so ein Hörspiel? Wie müssen die Geschichten aufgebaut sein? Wie entstehen die Sprachaufnahmen? Wie werden Geräusche und Effekte passend hinzugefügt, und wie wird die Musik dramaturgisch eingesetzt?
Das Seminar "Hörspiel-Produktion" will einen Einblick in Form und Produktion von Hörspielen geben. Es richtet sich dabei an alle Interessenten, die sich für Hörspiele begeistern und gerne selber ein Hörspiel produzieren möchten.
Die behandelten Themen:
- Einführung in das Medium „Hörspiel“
- Gemeinsames Fertigstellen einer Geschichte um die Struktur von Dialogen und Erzählertexten zu erlernen
- Gemeinsame Sprachaufnahmen mit verteilten Rollen
- Tipps und Tricks für die technischen Aspekte der Sprachaufnahme
- Aufnahmen von natürlichen Geräuschen für die Post Produktion
- Arbeiten mit Geräuschen aus Libraries
- Schnitt der Aufnahmen
- Mischung der Aufnahmen, Geräusche und Musik
Ziel: Die Teilnehmer/Innen lernen die verschiedenen Aspekte einer Hörspiel-Produktion kennen. Neben der rein technischen Seite von Aufnahmen über die Post Produktion bis zur Mischung erfahren sie auch mehr über die Dramaturgie von Sprache und Geräuschen. Ziel des Seminars ist die Erstellung eines Hörspiels von ca. 80 Minuten Länge.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Kenntnisse aus dem Hörspielseminar

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-MeWi-HM5 Praxis-Umgang mit Medien Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung IV Studienleistung
Studieninformation
25-UFP-P2 Individuelle Profilbildung: Medienpädagogik E2: Seminar 2 Medienpädagogik Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 6 Wahlpflicht 3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges