Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230092 Kritische Diskursanalyse (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Mit der Kritischen Diskursanalyse (Jäger) und der Historisch-Kristischen Diskursanalyse (Wodak/Reisigl) werden vor allem Medienprodukte ausgewertet (Zeitungskorpora, Nachrichtenfilme/Filmberichte). Beide Ansätze verstehen sich als methodisch fundierte, konsequent kritische Wissenschaft.

Im Seminar werden anhand von einführender sowie vertiefender Literatur und Datenmaterial die Methoden der kritischen Diskursanalyse (Jäger; Wodak/Reisigl) allein und in Gruppen erarbeitet und angewandt, so dass Methodenkenntnisse in diesem Bereich erworben oder erweitert werden können.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-MeWi-HM4 Methoden der Medienforschung Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung ab WiSe 10/11) 23-LIN-MaIL   3 aktive Teilnahme  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges