Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270133 Entwicklungspsychologische Aspekte der Kooperation (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Achtung: Wichtiger aktueller Hinweis

Die Veranstaltung wird in digitaler Form stattfinden.
Es wird der Lernraum, LernraumPlus, Perusall und Zoom genutzt.
Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird nicht erfolgen.
Informationen zur Durchführung dieses Seminars per ZOOM erhalten Sie im Lernraum.

___________
Das Seminar behandelt entwicklungspsychologische Aspekte von Kooperation mit einem Fokus auf Moralpsychologie. Wir betrachten beispielsweise empirische Studien mit Kindern aus den Bereichen Hilfeverhalten, Vertrauen, Reziprozität, unmoralisches Verhalten („Schummeln“ und Lügen), Bestrafungsverhalten, und moralisches Urteilen. Vergleiche werden teilweise gezogen mit erwachsenen Stichproben einerseits und nichtmenschlichen Primaten andererseits Inwiefern unterscheiden sich beispielsweise die moralischen Urteile von Kindern von jenen Erwachsener? Was macht das menschliche Sozialverhalten besonders?

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

BITTE BEACHTEN SIE DEN SEMINARZEITRAUM: 12.04.-04.06.2021

Literaturangaben

Van de Vondevoort, J., & Hamlin, J. K. (2018). The infantile roots of sociomoral evaluations. In K. Gray & J. Graham (Eds.), The Atlas of Moral Psychology (pp. 402-412). New York: Guilford.
Warneken, F. (2018). How children solve the two challenges of cooperation. Annual Review of Psychology, 69, 205-229.
Die Literatur wird noch bekannt gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-14 ONLINE   12.04.2021-04.06.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-G Grundlagen und Anwendung: Personal- und Angewandte Sozialpsychologie G.2 Aufbauseminar zur Personalpsychologie oder Basisseminar zur Angewandten Sozialpsychologie Studienleistung
Studieninformation
G.3 Vertiefungsseminar zur Personalpsychologie oder zur Angewandten Sozialpsychologie Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Das Seminar wird hauptsächlich in digitalen "Präsenzsitzungen" (via Zoom, Doppelstunden - daher endet das Seminar nach der Hälfte des Semesters) im Plenum mit der gesamten Seminargruppe stattfinden.

Letztere werden durch Lektüre oder durch unterstützenden Einsatz von Medien vorbereitet. Die Teilnahme am vorbereitenden Programm ist jeweils Bestandteil der aktiven Teilnahme am Seminar. Jede gemeinsame Einheit verlangt auf dieser Basis eine aktive und themenfokussierte Teilnahme an Diskussionen. Teil dieser Sitzungen sind englischsprachige Literatur und Medienbeiträge (wie Vorträge) - eine ausreichende Kenntnis der englischen Sprache wird daher vorausgesetzt.

Eine aktive Teilnahme umfasst darüber hinaus die Gestaltung mehrerer kurzer Beiträge in Gruppen- oder Einzelarbeit zur Darstellung theoretischer und/oder empirischer Beiträge und die Bearbeitung von Übungen.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges