250372 Folk media: Popular and public pedagogies as educational inclusion (S) (WiSe 2022/2023)

Kurzkommentar

M.Ed. HRSGe: Diese Veranstaltung darf nicht vorstudiert werden!
M.A. EW: Diese Veranstaltung darf nicht vorstudiert werden!

Inhalt, Kommentar

This course is taught by the Australian guest lecturer Prof. Anna Hickey-Moody (RMIT University Melbourne). The seminar language is English. The lecturer's aim is that students also see the course as an opportunity to practice their English in a relaxed atmosphere and to engage in conversations about the seminar topics as well as the related issues that interest them.

In this course, you will develop a robust framework for reading popular and public pedagogies as a form of widening participation and develop your sensibility for appreciating vernacular civic participation and youth voice in digital content production. This includes digital practices on TikTok, Instagram, Facebook and other digital and social media.

Scholarship in the field of inclusive education has grown out of research on disability (Slee et al. 2019), language (Taylor & Sidhu 2012), cultural difference, and class (Kenway & Lararuz 2017). This course offers a different approach informed by cultural studies (Willis 1977, Mc Robbie 2013) and decolonial theory (Vergés 2001), presenting popular cultural modes of engagement and sites of learning as forms of inclusive education.

In this course, we will work with a retrospective account of non-digital folk practices as a history of popular education based on Henry Jenkin's work (2012). And soon after, we will situate contemporary digital folk media practices as inclusive education.

Expanding on Vergés's (2001) critique of colonial knowledge systems, we will examine globalized and globalizing forms of digital production as, what I call, folk media. We will consider the limits to digital inclusion in economic class, labor, disability, and the expanding issues of digital waste.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/erziehungswissenschaft/studium-und-lehre/einrichtungen/bie/faq-stundenplan/

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Education: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Education - Erziehungswissenschaft Integrierte Sonderpädagogik mit dem Berufsziel Lehramt für sonderpädagogische Förderung im WiSe22_23.

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft im WiSe22_23

M.Ed. BiWi HRSGe: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Education BiWi HRSGe im WiSe22_23.

Literaturangaben

Jenkins, H. Ed (2012) Textual poachers: Television Fans and Participatory Culture. Routledge, New York.

Kenway, J. & Lazarus, M. (2017) Elite schools, class disavowal and the mystification of virtues, Social Semiotics, 27:3, 265-275, DOI: 10.1080/10350330.2017.1301791

McRobbie, A. (2013). Feminism, the Family and the New 'Mediated' Maternalism. New Formations, 80, pp. 119-137. ISSN 0950-2378

Slee, R., Corcoran, T. & Best, M. (2019). Disability Studies in Education – Building Platforms to Reclaim Disability and Recognise Disablement, Journal of Disability Studies in Education, 1-11. DOI: https://doi.org/10.1163/25888803-00101002

Taylor, S. & Sidhu, R. K (2012) Supporting refugee students in schools: what constitutes inclusive education?, International Journal of Inclusive Education, 16:1, 39-56,DOI: 10.1080/13603110903560085

Willis, P. 1977. Learning to Labour: How working class kids get working class jobs. Farnborough: Saxon House.

Vergés, F. 2021. A Decolonial Feminism. Pluto Press, England.

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
Block N. N. ONLINE   10.10.2022- 03.02.2023

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-MeWi-HM1 Medien, Sprache und Kultur Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung IV Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi9_a Bildung, Erziehung und Unterricht (HRSGe) E2c: Lernräume Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ISP5 Inklusion und Exklusion E2: Inklusion und Exklusion aus international vergleichender Perspektive Studienleistung
Studieninformation
25-ME-A4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-IT Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME3 Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-ME3-IT Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-MeWi-HM6 (Neue) Medien und Lernen Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
30-MGS-3 Hauptmodul 2: Sozialisation und Bildung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft / Promotion Wahlpflicht  

Keine Konkretisierungen vorhanden
Kein Lernraum vorhanden
registrierte Anzahl: 29
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Teilnahmebegrenzung:
Begrenzte Anzahl Teilnehmer*innen: 40
Adresse:
WS2022_250372@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_361514241@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
29 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Mittwoch, 29. Juni 2022 
Letzte Änderung Zeiten:
Mittwoch, 29. Juni 2022 
Letzte Änderung Räume:
Mittwoch, 29. Juni 2022 
Art(en) / SWS
S / 2
Sprache
Diese Veranstaltung wird komplett in englischer Sprache gehalten
Einrichtung
Fakultät für Erziehungswissenschaft
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=361514241
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
361514241
Zum Seitenanfang