Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

310053 Mikroökonomik (V) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Thema ist die Modellierung und Analyse einzelwirtschaftlicher Entscheidungen und deren Rolle bei der Bildung von Märkten und Preisen.

Gliederung:

1. Einführung in die Problemstellung der Mikroökonomik
2. Theorie des Konsumentenverhaltens
3. Theorie der Unternehmung
4. Allgemeines Gleichgewicht und allokative Effizienz
5. Marktformen
6. Marktversagen

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Vorausgesetzt werden solide Kenntnisse in der Analysis (Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler). Der Kurs baut auf der Vorlesung "Einführung in die Volkswirtschaftslehre" auf.

Literaturangaben

- F. Breyer, Mikroökonomik, 4. Auflage, Springer
- R.S. Pindyck, D.L. Rubinfeld: Mikroöokonomie (ab 5. Auflage), Pearson Studium
- A. Jehle, P.J. Reny, Advanced Microeconomic Theory, 2nd edition, Addison Wesley

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
31-M5 VWL I Mikroökonomie Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler   Bei Gruppen ab drei Personen ist eine vorherige Anmeldung in der ZSB erforderlich.  
Konkretisierung der Anforderungen

Klausur

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges