Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230437 Sprache: Ursprung und Erwerb (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

In dieser Einführungsveranstaltung soll die Frage nach der Entstehung von Sprache stammesgeschichtlich (Sprachursprung), historisch (Sprachwandel) und individualgeschichtlich (Spracherwerb) als Forschungsthema dargestellt werden. Hinsichtlich des Sprachursprungs wird der gegenwärtige Wissenstand zur Sprachevolution früher Hominiden sowie zu den Verwandtschaftsverhältnissen wichtiger Sprachfamilien vorgestellt. Hinsichtlich des Spracherwerbs werden gängige Theorien zum kindlichen Spracherwerb (L1) und zum Zweitspracherwerb (L2) erläutert. Vor dem Hintergrund der Kognitionsentwicklung beim Kind und in der Stammesgeschichte des Menschen werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet, die einem Verständnis des Zusammenhangs von Kognition und Sprache nützen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung ab WiSe 10/11) 23-LIN-Ma3   3 scheinfähig  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

- Benotete Einzelleistung: regelmäßige Teilnahme sowie Kurzvortrag (10-15 Minuten) und schriftliche Ausarbeitung (Hausarbeit)
- Aktive Teilnahme bzw. unbenotete Studienleistung: regelmäßige Teilnahme und zwei 3- bis 4-seitige Sitzungsprotokolle

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges