Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230436 Biologie der Kognition, Kommunikation und Sprache (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Nach einer Einführung in die Gegenstandsbereiche "Kognition", "Kommunikation" und "Sprache" werden theoretische Ansätze zur Beschreibung der jeweiligen Phänomene vorgestellt. Nicht nur aus sprachwissenschaftlicher, sondern auch aus biologischer und psychologischer Sicht soll ein Bezug zu Handlung und Situiertheit verdeutlicht werden, der die Verbindung von Kognition, Kommunikation und Sprache aufzeigt. Unterschiedlich komplexe Kommunikationsprozesse werden an konkreten Beispielen tierischer und menschlicher Interaktion vorgestellt. Mit einem semiotischen Schwerpunkt werden dabei nicht nur Kommunikationsprozesse zwischen Lebewesen (z.B. Mensch-Mensch), sondern auch Interaktionen mit technischen Systemen (z.B. Mensch-Maschine) diskutiert.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Master (Einschreibung ab WiSe 09/10) MKLI6   3 scheinfähig  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung ab WiSe 10/11) 23-LIN-Ma3   3 scheinfähig  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

- benotet: regelmäßige Teilnahme sowie Kurzvortrag (10-15 Minuten) und schriftliche Ausarbeitung
- Studienleistung: regelmäßige Teilnahme und zwei 3- bis 4-seitige Sitzungsprotokolle

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges