Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300144 Einführung in die internationalen Beziehungen I (Ü) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Die Einführung in die Internationalen Beziehungen organisiert sich in zwei aufeinander aufbauenden Semesterveranstaltungen. Der erste Teil (Übung I/ WS) befasst sich mit den zentralen Begrifflichkeiten, Akteuren und Theorien der Internationalen Beziehungen, die durch eine integrierte kleine UN-Sicherheitsrat-Simulation veranschaulicht werden (die Simulation wird mit dem parallel durchgeführten Kurs stattfinden). In einem zweiten Teil (Übung II/ SS) werden die politischen Prozesse und Strukturen der Internationalen Beziehungen im Vordergrund stehen. Exemplarisch untersuchen wir die Problembereiche von Krieg und Frieden sowie von Globalisierung und Global Governance.

Literaturangaben

Als Basistext zur Anschaffung wird empfohlen :
Baylis, John/Smith, Steve (Hg.) 2013: The Globalization of World
Politics. An Introduction to International Relations. 6. Auflage.
Oxford: Oxford University Press

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
29-EuIn_a Europa Intensiv Vertiefungsveranstaltung unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-M14 Internationale Beziehungen Internationale Beziehungen I Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

WICHTIG: Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist die Teilnahme ab der 1. Sitzung obligatorisch (Ausnahmen nur durch dokumentierte medizinische Gründe).

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges