Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250289 Lernen: sich selbst und andere begleiten (S) (SoSe 2013)

Inhalt, Kommentar

Wie lerne ich? Wie überwinde ich Hürden? Wie werde ich für mich selbst zum Lernbegleiter? Wie unterstützte ich andere beim Lernen? Im Seminar werden wir diesen Fragen nachgehen und alle Teilnehmenden erhalten die Chance, für sich persönlich bedeutsame Antworten zu finden. Es geht dabei sowohl um das Lernen im engeren Sinne, also der kognitiven Auseinandersetzung mit Wissensinhalten (z.B. beim Lernen für eine Klausur), als auch um das Lernen im umfassenden Sinne als Handlungslernen (z.B. Wie überwinde ich Blockaden beim Schreiben?).
Zu Beginn des Seminars vereinbaren die Teilnehmenden miteinander und mit den Lehrenden Lernziele, die sie im Rahmen des Seminars erreichen wollen. Die Lernziele bewegen sich im Handlungsfeld Studium und beziehen sich auf Lesen, Lernen für Prüfungen, Schreiben oder Präsentieren. Jede/r Teilnehmende/r kann die Gruppe als Ressource nutzen um sein/ihr individuelles Lernziel zu erreichen. Das Seminar ist Ort der Reflexion und schult zugleich in Peer-Lernbegleitung, weil sich alle Teilnehmenden wechselseitig in Ihrem Lernprozess unterstützen. Dabei kommen Methoden aus dem Coaching, dem Wissensmanagement und der Schreibdidaktik zum Einsatz.
Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmenden einen autonom gesteuerten Lernprozess durchlaufen und sich darin üben, ihr Handeln durch Reflexion zu steuern. Durch das wechselseitige Peer-Coaching erwerben die Teilnehmenden darüber hinaus Kompetenzen in der Lernbegleitung.

Das Seminar ist Teil der Module "Peer Learning - Präsentieren/ Lernen/ Beraten und Begleiten" (25-IndiErg-PL3); "Peer-Learning- Schreiben, Lernen, Beraten und Begleiten" (25-IndiErg.-PL4) und "Peer-Learning - Lernen, Beraten und Begleiten" (25-IndiErg.-PL6). Weitere Informationen zu den Modulen sowie den weiteren Modulelementen finden sich unter http://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/ieba/peerlearning?m . Die Teilnahme an einem der Module bereitet außerdem auf eine mögliche Tätigkeit als Peer-Tutor/in vor.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Empfehlung: Teilnahme ab dem 3. Semester

Literaturangaben

Bauer, Hans G. (2010): Lern(prozess)begleitung in der Ausbildung: wie man Lernende begleiten und Lernprozesse gestalten kann. Bielefeld: Bertelsmann.

Kruse, Otto (1998): Handbuch Studieren. Von der Einschreibung bis zum Examen. Frankfurt/ New York: Campus.

Metzger, Christoph (2008): Lern-und Arbeitsstrategien: ein Fachbuch für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen. Berlin: Cornelsen.

Metzig, Werner; Schuster, Martin (2010): Lernen zu lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen. Heidelberg: Springer.

Stickel-Wolf, Christine; Wolf, Joachim (2009): Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken: erfolgreich studieren - gewusst wie! Wiesbaden: Gabler.

Reinmann-Rothmeier, Gabi; Mandl, Heinz (2000): Individuelles Wissensmanagement. Strategien für den persönlichen Umgang mit Informationen und Wissen am Arbeitsplatz. Bern: Huber.

Externe Kommentarseite

http://www.uni-bielefeld.de/peer_learning

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE9 Didaktische Modelle und Lernräume E2: Lernräume Studienleistung
Studieninformation
25-IndiErg-PL3 Peer Learning - Präsentieren, Lernen, Beraten und Begleiten Lernen: sich selbst und andere begleiten Studienleistung
Studieninformation
25-IndiErg-PL4 Peer Learning - Schreiben, Lernen, Beraten und Begleiten Lernen: sich selbst und andere begleiten Studienleistung
Studieninformation
25-IndiErg-PL6 Peer Learning - Lernen, Beraten und Begleiten Lernen: sich selbst und andere begleiten Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MA.4.3.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MA.4.3.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MG.4.3.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MG.4.3.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Kernfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach BE 10.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.4.3.2   3 aktive Teilnahme  
Gesundheitswissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011)    
Gesundheitswissenschaften / Master (Einschreibung bis SoSe 2013)    
Politikwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach    
Psychologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) IndErg    
Psychologie (Kernfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Individuelle Ergänzung    
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach    
Soziologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach    
Konkretisierung der Anforderungen

Die Teilnehmenden arbeiten an einem selbstgewählten Lernziel aus einem Handlungsfeld im Studium (Lesen, Lernen für Prüfungen, Schreiben, Präsentieren).

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges