Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

994001 Wissenschaftliches Schreiben von Essays: "Ein Essay in Zwei Tagen" (WS) (SoSe 2011)

Kurzkommentar

2tägiger Workshop

Inhalt, Kommentar

Hast Du Dich auch immer schon gefragt, was sich eigentlich genau hinter der Bezeichnung Essay verbirgt, welches Textformat damit gemeint ist und welche Anforderungen beim Schreiben berücksichtigt werden sollten?

Neben der klassischen Seminar- bzw. Hausarbeit, dem Referat oder dem Praktikumsbericht, ist der Essay inzwischen in vielen Fächern zu einer verbreiteten Textsorte geworden. Studierende ganz unterschiedlicher Fachrichtung schreiben Essays, um Anforderungen von Lehrenden zu erfüllen und Leistungspunkte zu erwerben. Dabei ist oft nicht klar, was im Einzelnen gemacht werden muss und was einen Essay im Detail auszeichnet und von anderen Textformaten unterscheidet. Diese Unklarheit ist für viele Studierende ein Problem.

Mit dem „Essay-Workshop“ setzen wir genau an dieser Problemstelle an und fragen: Was ist eigentlich ein Essay? Innerhalb von zwei Tagen wollen wir mit den Teilnehmenden dieser Frage nachgehen und Antworten finden.

Am ersten Tag geht es darum, zu klären, was bzw. ob es allgemeingültige Kriterien beim Schreiben von Essays gibt. Wir wollen uns sowohl mit einer „Arbeitsdefinition“ des Essays und einem Strukturmodell beschäftigen und im Anschluss daran nach fachspezifischen Anforderung fragen und diese klären. Darüber hinaus werden wir auch den Schreibprozess und die inhaltliche Planung thematisieren.

Nach einer ca. dreiwöchigen „Schreibpause" in der die Teilnehmenden erste Rohfassungen ihres Essays verfassen, steht am zweiten Workshop-Tag die Arbeit am eigenen Text im Mittelpunkt. Insbesondere soll durch wechselseitige Rückmeldung auf die Rohfassung die Gruppe als „Ressource“ genutzt werden, um Anregungen für die weitere Überarbeitung der eigenen Argumentation zu bekommen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme steht allen Studierenden offen. Interessent/Innen sollten ein eigenes Essay-Projekt haben bzw. planen. Wer kein eigenes Essay-Projekt hat, kann leider nicht teilnehmen.

Verbindliche Anmeldung per Mail: Bis zum 09.06.2011 an schreiblabor@uni-bielefeld.de mit Angabe Deines Namens, Studiengangs, Semesters sowie je ein Satz zu folgenden Fragen:

1.) Warum möchtest Du an dem Workshop teilnehmen?

2.) Was ist Dein geplantes Essay-Projekt?

Wichtig: Plätze werden nach der Reihenfolge der eingehenden Mails vergeben! Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Übersteigt die Anzahl der InteressentInnen diese Zahl, erstellen wir eine Warteliste. Wir informieren Dich per Email bis zum 10. Juni, ob Du einen Platz im Workshop bekommen hast.

Externe Kommentarseite

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/SL_K5/slab/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Schreiblabor    
Konkretisierung der Anforderungen

Keine Vergabe von Leistungspunkten!

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges