Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

996007 PhD- Coaching im Team (S) (SoSe 2009)

Kurzkommentar

• Wie navigiere ich durch Höhen und Tiefen im Schreib- und Arbeitsprozess?
• Wie bringe ich eigene Erwartungen und die anderer unter einen Hut?
• Wie vereinbare ich Arbeitsanforderungen und Freizeit?
• ...

Inhalt, Kommentar

  • Wie navigiere ich durch Höhen und Tiefen im Schreib- und Arbeitsprozess?
  • Wie bringe ich eigene Erwartungen und die anderer unter einen Hut?
  • Wie vereinbare ich Arbeitsanforderungen und Freizeit?
  • ...

In der Coachingruppe haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich über diese und andere Anliegen und Fragen aus dem Promotionsalltag zu beraten. Sie unterstützen sich damit auf dem Weg zu ihren Etappenzielen in der Promotion.

Die Gruppe besteht aus max. 8 TeilnehmerInnen, die alle zwei Wochen zu einem Treffen zusammen kommen und sich nach einem gemeinsam festgelegten Gesprächsablauf austauschen.
Je nach Thema und Bedarf werden zusätzlich kurze thematische Inputs und Übungen zu verschiedenen Promotionsthemen vorgestellt.
Die PhD-Coachinggruppe bietet:

  • Austausch und Kontakt mit anderen Promovierenden
  • Unterstützung bei der Klärung von persönlichen Wünschen und Zielen
  • Ermutigung für die Lösung neuer oder schwieriger Aufgaben
  • Anregungen, um aus den Erfahrungen anderer zu lernen
  • Kompetenzerwerb in Methoden des wissenschaftlichen Schreibens, der Gruppenarbeit, der Gesprächsführung, Moderation und Beratung sowie Selbstreflexion und Selbstmanagement

Teilnahmebedingungen:

  • aktive und kontinuierliche Teilnahme (max. 3 Fehlzeiten, bei externen Forschungsaufenthalten kann die Teilnahme auch in Skype-Konferenzen durchgeführt werden)
  • Bereitschaft mit Methoden zur Selbstreflexion zu arbeiten
  • Bereitschaft, eigene Anliegen in die Gruppe einzubringen
  • Einhaltung der Regeln der Zusammenarbeit (Vertraulichkeit, Respekt und Wertschätzung, konstruktives Feedback)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Anforderungen für eine Leistungsbescheinigung

Das Coachinggruppenangebot ist grundsätzlich ein frei wählbares Angebot für alle Promovierenden der BGHS und daher nicht notwendig an den Erwerb eines Leistungsnachweises gebunden.

Wer einen Leistungsnachweis erwerben möchte, verpflichtet sich, neben den o.g. allgemeinen Teilnahmebedingungen eine kurze schriftliche Reflexion zur Teilnahme an der Coachinggruppe zu schreiben. Die Inhalte werden gemeinsam mit der Leitung abgestimmt.
Leitung und Moderation der Gruppe: Dörte Husmann, doerte.husmann@uni-bielefeld.de und Swantje Lahm, swantje.lahm@uni-bielefeld.de
Servicebereich Beratung für Studium, Lehre und Karriere - SL_K5
Termine: Die Coachinggruppe findet im zweiwöchigen Rhythmus, mittwochs von 14.00 – 16.00 Uhr statt.

Einstiegsmöglichkeiten für neue TeilnehmerInnen: nach Absprache mit der Leitung

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology / Promotion Stream C    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges