Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250140 Theorien der Person in neueren beratungswissenschaftlichen Ansätzen (S) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Wer einige neuere Lehrbücher zu Beratung im Allgemeinen oder zu Beratungsformaten wie Supervision oder Coaching im Besonderen zur Hand nimmt, stellt fest, dass von Personen oftmals eher beiläufig die Rede ist. Dies ist allerdings kein Versehen, sondern resultiert aus der konzeptionellen Grundentscheidung, nicht beim Begriff der Person, sondern auf einer metatheoretischen Ebene beim Begriff des Systems anzusetzen. In diesem Seminar wollen wir uns einigen Ansätze systemischer Provenienz, aber auch mit Ansätzen aus der Traditionslinie der neuhumanistischen Psychologie kritisch auseinandersetzen. Darüber hinaus wollen wir uns damit befassen, welche Elemente für einen Personbegriff, der für eine theoretische Fundierung von Beratung geeignet ist, konstitutiv sind.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft

Literaturangaben

Sturma, Dieter 2013: Akteur und Anerkennung – ,Person’ als Grundbegriff der theoretischen und praktischen Philosophie, in: Römer, Inga/Wunsch, Matthias (Hgg.): Person: Anthropologische, phänomenologische und analytische Perspektiven. Münster: mentis Verlag, S. 281-298.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ME-A3 Adressat_innen und Institutionen Sozialer Arbeit und Beratung E2: Adressat_innen, Adressat_innen-bilder und Institutionen in der Beratung Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-A4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME3 Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-ME3-IT Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-UFP6-A Fachbezogene Vertiefung: Soziale Arbeit / Beratung E2: Beratung Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP6-V2 Fachbezogene Vertiefung: Beratung E1: Seminar Beratung 1 Studieninformation
E2: Seminar Beratung 2 Studieninformation
E3: Modulbezogene Vertiefung unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges