Texttechnologie / Bachelor (Nebenfach) (Einschreibung bis SoSe 2011) - News

[Studierende LiLi] Evaluation der neuen Mensa im Gebäude X ( 20.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von astrid.pilar@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende, liebe Mitarbeiter/-innen,

im Rahmen unseres Projektseminars „ Statistical Consulting“ der Fakultät
für Wirtschaftswissenschaften möchten wir Sie auf unseren
Onlinefragebogen aufmerksam machen und bitten freundlichst um Ihre Hilfe.
Das Ausfüllen des Bogens dauert nur 3 Minuten!
Thema unserer Lehrveranstaltung ist eine Evaluation der in 2014 neu
eröffneten Mensa.

Neben der Bewertung regelmäßiger Mensa-Gänger interessieren uns vor
allem Beweggründe, die Mensa nicht zu besuchen.
Das Studentenwerk Bielefeld war so freundlich, uns eine Plattform für
unsere Untersuchungen zu geben und ist sehr an unseren Ergebnissen
interessiert. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit an einem
Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem Sie einen von drei Gutscheinen des
Studentenwerks über 20,00 € Kartenguthaben gewinnen können.
Machen Sie mit und werden Sie Teil eines Evaluationsprojektes!

Hier geht es zur Onlinebefragung und zum Gewinnspiel:
http://ww3.unipark.de/uc/Mensa/6c14/

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ihr Projektteam Statistical Consulting

im Auftrag weitergeleitet

--
Astrid Pilar
Dekanatssekretariat
Tel.-Nr. 106-5240
Raum D3-114

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Fakultaet fuer Linguistik und Literaturwissenschaft
[Studierende LiLi] Fwd: Deutsche FremdsprachenassistentInnen an Schulen in China ( 12.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von astrid.pilar@uni-bielefeld.de:

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Deutsche FremdsprachenassistentInnen an Schulen in China
Datum: Thu, 12 Feb 2015 15:34:27 +0100
Von: Karin Kruse <karin.kruse@uni-bielefeld.de>
An: dekan.lili@uni-bielefeld.de, Lutz Köster
<lutz.koester@uni-bielefeld.de>, susanne.horstmann@uni-bielefeld.de,
claudia.riemer@uni-bielefeld.de, uwe.koreik@uni-bielefeld.de,
tina.claussen@uni-bielefeld.de, "Klaus-Michael Bogdal
(klaus_michael.bogdal@uni-bielefeld.de)"
<klaus_michael.bogdal@uni-bielefeld.de>, "Petra Josting
(petra.josting@uni-bielefeld.de)" <petra.josting@uni-bielefeld.de>,
walter.erhart@uni-bielefeld.de, said sahel
<said.sahel@uni-bielefeld.de>, "Ulrich Seelbach
(ulrich.seelbach@uni-bielefeld.de)" <ulrich.seelbach@uni-bielefeld.de>

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Pädagogische Austauschdienst bietet das Programm Deutsche
FremdsprachenassistentInnen an Schulen in China für das Schuljahr
2015/16 an, das am 1.9.2015 beginnt. Das Programm richtet sich an
Studierende der Fächer Germanistik und DaF. Informationen und
Bewerbungsunterlagen sind zu finden unter: www.kmk-pad.org
<http://www.kmk-pad.org>. Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2015.

Ich bitte Sie, dieses interessante Programm den Studierenden Ihrer
Fakultät bekannt zu geben.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Karin Kruse

*Karin Kruse, M.A.*

ERASMUS-Coordinator

International Office

Universität Bielefeld

Universitätsstrasse 25

D-33615 Bielefeld

Tel. +49-(0)521-106-4087

E-Mail: karin.kruse@uni-bielefeld.de

*www.uni-bielefeld.de/io*

**

*Der GoOut Bereich ist bei Facebook: GoOut: Studiere Weltweit
(Universität Bielefeld)
<https://www.facebook.com/groups/1437339753196898/>***
[Studierende LiLi] Peer-Mentees gesucht_SomSem2015 ( 11.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie die unten stehende Mail und den angehängten Flyer.

Herzliche Grüße
i. A. Anne Warmuth

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: Flyer_Peer-Mentees gesucht_SomSem2015
Datum: Wed, 11 Feb 2015 15:59:11 +0100
Von: Nadia Wahbe <nadia.wahbe@uni-bielefeld.de>
An: Anne Warmuth <ekvv-lili@uni-bielefeld.de>

Bielefeld, 11.Feb.2015

Liebe Frau Warmuth,

wir haben eine kurze Bitte an Sie. Es wäre sehr freundlich von Ihnen,
wenn Sie uns dabei unterstützen würden, den angehängten Flyer zu
veröffentlichen, indem sie ihn über den Email-Verteiler an die
Lehramtsstudierenden der Fakultät für Linguistik und
Literaturwissenschaft versenden. Wir möchten auf diesem Wege versuchen,
motivierte Lehramtsstudierende als Mentees für das Projekt
"Peer-Education in der Sprachförderung DaZ (Peer-FörBi)" zu gewinnen!

Mit Dank im Voraus und herzlichen Grüßen,
Nadia Wahbe und das Peer-FörBi-Team
--

Nadia Wahbe, M. Ed.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Projekt Peer-Education in der Sprachförderung DaZ (Peer_FörBi)
Email: nadia.wahbe@uni-bielefeld.de
Tel.: +49 521 / 106 - 3628
Office: C3 - 217
Postbox: C3-D3 - No.135
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache,
Universität zu Köln
Initiative 'Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache in der
Lehrerausbildung stärken', NRW (FL II)
Homepage:
http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/faecher/daf/foerderunterricht/peer_foerbi.html

--
[Studierende LiLi] Info-Veranstaltung MEHRWERT/Berufsperspektiven am Dienstag, 10.02.2015, um 15 Uhr ( 05.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von re_lili@uni-bielefeld.de:

Sie sind StudentIn der Geisteswissenschaften?

Sie suchen eine Berufsperspektive außerhalb der Universität?

Sie finden bei uns eine Alternative zum Studium!

**

**

*Ausbildung mit MEHRWERT*

**

**

Das EU-Projekt MEHRWERT bietet Studierenden der Wirtschafts- und
Geisteswissenschaften

Die betriebliche Ausbildung kombiniert in optimaler Weise Theorie und
Praxis.

Eine gute Chance das bisherige Studium und Ihr Wissen für den Einstieg
ins Berufsleben zu nutzen.

Mit MEHRWERT erhalten Sie die Möglichkeit einer verkürzten Ausbildung in
kaufmännischen und IT-Berufen

mit guten Übernahme- und Aufstiegschancen im Unternehmen.

*Info-Veranstaltung am kommenden Dienstag, 10.02.2015, um 15 Uhr *

*in der Universität Bielefeld, Raum C01-258*

**

**

Wir, die Mitarbeiter der Deutschen Angestellten-Akademie,

werden Ihnen einen alternativen Weg zum Studium vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

*P Bitte prüfen Sie, ob diese Mail wirklich ausgedruckt werden muss*

Deutsche Angestellten-Akademie

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Geschäftsführer: Peter Schliebeck
Sitz der Gesellschaft: Hamburg, HRB 81257

Die Deutsche Angestellten-Akademie ist ein gemeinnütziger, bundesweit
tätiger und zertifizierter Träger beruflicher Bildung.
Informationen zum Bildungsangebot der DAA finden Sie unter www.daa.de
<http://www.daa.de>
[Studierende LiLi] "Berufsfelder und Beschäftigungschancen", Mittwoch 18.2. ( 04.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von re_lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der LiLi,

Dr. Griepentrog vom Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit
bietet auch in diesem Semester für Euch eine Infoveranstaltung an.

In dieser Infoveranstaltung werden für die Studienfächer der
LiLi-Fakultätkonkrete Tipps und Hinweise zur sinnvollen beruflichen
Orientierung und zur Vorbereitung einer erfolgreichen Stellensuche in
der Studienzeit gegeben.

**

*Folgende Fragen werden erörtert:*

·Welche Berufsfelder und –tätigkeiten sind für Sprach- und
Literaturwissenschaftler/innen denkbar - und wie sind sie erreichbar?

·Wie sehen die Arbeitsmarktchancen aus?

·Welche „Rezepte“ und Strategien sind für verbesserte
Berufsvorbereitungen im Studiumzu empfehlen?

*Zielgruppe: *Bachelor-Studierende an der LiLi-Fakultät**

*Dauer:*ca. 1,5 Std.

*Termin:**Mittwoch, 18.02.2015*, 14.00 Uhr bisca. 15.30 Uhr

*Referent:*Dr. Martin Griepentrog, Berater für akademische Berufe,
*Agentur für Arbeit*

**

*Ort: *C2-144

**

*Anmeldung: *im eKVV unter Beleg-Nr. 49025099 oder*direkt über
*https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=49025099****

*Hinweis: *Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 40 Personen.

Bitte nutzt diese Chance!

Viele Grüße

Caro & Kristina von richtig einsteigen.

--
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
*richtig einsteigen.*
Beratung & Orientierung
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Tel.: +49-521-(106)-3677
UHG C4-213
Postfach C3-200
http://www.uni-bielefeld.de/lili/studium/re_lili.html
[Studierende LiLi] Achtung: Anmeldung für teilnahmebegrenzte Veranstaltungen der Lili-Fakultät für das Sommersemester 2015 ( 02.02.15 )
Per E-Mail eingestellt von ekvv-lili@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft,

wie in vielen anderen Studiengängen müssen Sie sich auch für das
Sommersemester 2015 wieder für die *teilnahmebeschränkten
*Veranstaltungen (*Kurse ohne Teilnahmebegrenzung sind also **nicht
**gemeint*) innerhalb der LiLi-Fakultät anmelden, wenn Sie dort einen
Platz erhalten wollen. Sie können diese Veranstaltungen an den *ROTEN*
Teilnahmezahlen im eKVV erkennen!

*Für diese Kurse können Sie sich anmelden bis spätestens zum 8. März 2015.*

Diese Anmeldefrist ist identisch mit den Anmeldungszeiten in den meisten
anderen Studiengängen der Universität Bielefeld. *Ich frage diese Daten
nur einmal nach dem 8. März ab.* Bis dahin können Sie also Ihre Eingaben
so oft ändern, wie Sie wollen, es gibt hier *keine zeitliche Reihenfolge
bei der Zuweisung der Plätze*. Wenn Sie bereits einen Stundenplan
angelegt haben, genügt es, wenn Sie in Ihrem Stundenplan Prioritäten
eingeben:

* Melden Sie sich dazu im eKVV an (rechts oben "Anmelden"). Sobald Sie
angemeldet sind, müssen Sie auf "my eKVV" (oben links) klicken. In
der linken Spalte sehen Sie nun unter dem Menüpunkt "Stundenplan"
die Angabe "Meine Prioritäten", auf die Sie nun klicken müssen.
Folgen Sie dann den Anweisungen dort. Wenn Sie noch keinen
Stundenplan angelegt haben, müssen Sie das zuerst tun. Anschließend
verfahren Sie so, wie es vorangehend beschrieben wurde.

Bitte beachten Sie, dass sich seit der ersten Veröffentlichung des
Lehrangebots für das Sommersemester noch Änderungen ergeben haben und
zum Teil auch noch Änderungen ergeben werden, so dass es sich lohnt,
Ihre Einträge zwischenzeitlich zu überprüfen und ggf. zu verändern. Sie
werden dann *voraussichtlich ab dem 10. März *in Ihrem Stundenplan im
ekVV einsehen können, ob Ihnen ein Platz zugeteilt wurde oder nicht:

* *(grüner Pfeil)* --> Sie haben einen Platz in dieser Veranstaltung
erhalten.
* *(roter Pfeil)* --> Sie haben /keinen /Platz in dieser Veranstaltung
erhalten.
* *(gelber Pfeil)* --> Sie stehen bei dieser Veranstaltung auf der
/Warteliste/.
* *(grauer Pfeil)* --> Ihr Teilnahmestatus für diese Veranstaltung ist
/undefiniert/, d.h., Sie haben sich erst nach Ablauf der Frist
angemeldet.

*Achtung:* Sobald die Plätze zugewiesen wurden, werde ich Sie darüber
informieren. Ich bitte Sie daher, vorher von diesbezüglichen Nachfragen
abzusehen!

Sollte Ihnen im Rahmen der automatischen Verteilung kein Platz
zugewiesen werden, so können Sie

* am Donnerstag, dem *12. März 2015, von 9:30 Uhr bis 11:00* *Uhr* oder
* am Montag, dem *16. März 2015, von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr*

gerne in meine *Notfallsprechstunde in C4-211* kommen.

Selbstverständlich können Sie mir auch eine Mail schreiben.

Für die weitere Planung ist es hilfreich, wenn Sie Veranstaltungen, von
denen Sie inzwischen wissen, dass Sie sie nicht besuchen werden, aus
Ihrem Stundenplan entfernen, da das dann auch auch die Zusammenstellung
von Teilnehmendenlisten erleichtert!

Ich danke Ihnen für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis und wünsche
Ihnen viel Erfolg bei der Planung Ihres Studiums für das nächste Semester!

Herzliche Grüße
Anne Warmuth

--
Anne-Dorothee Warmuth, M.A. M.Ed.
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Raum: C4-211
Tel.: 0521/106-3654
E-Mail: ekvv-lili@uni-bielefeld.de
Sprechzeit:
Mo 09:30 - 11:30 Uhr
Di 13:30 - 15:30 Uhr