Geschichtswissenschaft / Master of Arts (Einschreibung bis SoSe 2020) - News

[Studierende Abt. Gesch.] Umfrage der Fakultt Soziologie mit der Bitte um Teilnahme ( 31.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von silke.becker@uni-bielefeld.de:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind eine Gruppe von Studierenden im Fach Soziologie an der
Universität Bielefeld und führen im Rahmen einer Lehrveranstaltung zur
quantitativen empirischen Praxis eine Umfrage zum Thema
‚Schwangerschaftsabbruch‘ durch. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, an
dieser Befragung (ca. 10 min) teilzunehmen. Ihre Antworten werden uns
helfen, ein Verständnis vom Meinungsbild an der Uni Bielefeld zum Thema
‚Abtreibung‘ zu entwickeln. Dabei sind wir uns bewusst, dass das Thema
‚Schwangerschaftsabbruch‘ ein sensibles Thema ist, welches negative
Erinnerungen hervorrufen kann. Umso mehr würden wir uns deshalb freuen,
wenn Sie dennoch an unserer kurzen Umfrage teilnehmen würden.

Die Umfrage unterliegt den geltenden Datenschutzbestimmungen. Sämtliche
erhobenen Daten sind vollständig anonymisiert. Ein Rückschluss auf Sie
persönlich ist deshalb zu keinem Zeitpunkt möglich. Ihre Teilnahme ist
freiwillig. Eine Nichtteilnahme hat also keine negativen Konsequenzen
für Sie.

Eine Teilnahme an der Umfrage ist im Zeitraum*vom 01.02.2023 bis
einschließlich 15.02.2023 *möglich*.*

Der Stern vor einer Frage bedeutet, dass diese eine Pflichtfrage ist.
Sie muss beantwortet sein, um auf die nächste Seite des Fragebogens zu
gelangen.

Wir empfehlen Ihnen, den Fragebogen auf einem PC/Laptop auszufüllen, da
sein Layout für PC/Laptop optimiert ist.

Über diesen Link gelangen Sie zum Fragebogen:

https://utfragen.uni-bielefeld.de/index.php/277566?lang=de

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie
sich bitte an:

Dr. Tom Blank

Fakultät für Soziologie / Universität Bielefeld

https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=9599829
<https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=9599829>

https://uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/personen/blank/
<https://uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/personen/blank/>

email: thomas.blank@uni-bielefeld.de

Herzlichen Dank im Voraus!

Ihr Seminar-Team

Dear Sir/Madam,**

we are a group of students of Sociology at Bielefeld University and are
conducting a survey on the topic of 'abortion' as part of a course on
quantitative empirical practice. Therefore, we kindly invite you to
participate in this survey (approx. 10 min). Your answers will help us
to create an understanding of the opinions on the topic of 'abortion' at
Bielefeld University. We are aware that the topic 'abortion' is a
sensitive one, which can evoke negative memories. Therefore, we would be
even more pleased if you would nonetheless participate in our survey.**

The survey is subject to the applicable data protection regulations in
Germany. All data collected are completely anonymized. It is therefore
not possible to draw any conclusions about you personally at any time.
Your participation is voluntary. Therefore, non-participation will not
have any negative consequences for you.**

Participation in the survey is possible*from 01.02.2023 up to 15.02.2023.***

The asterisk in front of every question means that these questions are
mandatory. They have to be answered to be able to get to the next page.

We advise you to take the survey on your pc/laptop to get the intended
design.

The following link will take you to the survey:

https://utfragen.uni-bielefeld.de/index.php/984418?lang=en
<https://utfragen.uni-bielefeld.de/index.php/984418?lang=en>

If you have any questions or would like further information, please contact:

Dr Tom Blank

Faculty of Sociology / Bielefeld University

https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=9599829
<https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=9599829>

https://uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/personen/blank/
<https://uni-bielefeld.de/fakultaeten/soziologie/fakultaet/personen/blank/>

email: thomas.blank@uni-bielefeld.de

Thanks in advance!

Your seminar-team

[Studierende Abt. Gesch.] Stellenausschreibung0 Berater*in fr die studentische Studienberatung gesucht! ( 29.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von claus.kroeger@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

sofern Sie derzeit auf der Suche nach einem studentischen Job sind und
sich für Studienberatung interessieren, ist die angehängte
Stellenausschreibung vielleicht etwas für Sie!

Vorwissen ist erwünscht, wichtiger sind aber das Interesse an der Sache
und die Bereitschaft, sich rasch einzuarbeiten. Als Bewerbung schicken
Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben plus Lebenslauf bis Mitte der
kommenden Woche (hurtig ans Werk!) an Antonia, Dalila und Nils
(ssb-geschichte@uni-bielefeld.de).

Sollten Sie Rückfragen haben, dürfen Sie sich gerne auch an mich wenden.

Herzliche Grüße
Claus Kröger

--
Claus Kröger

Studien- und Schreibberatung an der Abteilung Geschichtswissenschaft

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 100131
33501 Bielefeld

Sprechzeiten:
dienstags, 13.30-17 Uhr (Zoom: Meeting-ID: 935 2842 1237, Passwort: 927401)
und nach Vereinbarung

Büro: Gebäude X, A2-200
Tel.: 0521/106-3203, Fax: 0521/106-2966
Mailadresse:claus.kroeger@uni-bielefeld.de

[Studierende Abt. Gesch.] Prüfungsamt: Hinweis und Bitte ( 29.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von claus.kroeger@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

da die personelle Situation in unserem Prüfungsamt derzeit angespannt
ist (und sich dieser Zustand wohl erst zum Frühjahr deutlich bessern
wird), bitten wir darum, in den kommenden Wochen Beratungsanliegen nicht
dorthin, sondern an uns - die Studentische und die Akademische
Studienberatung der Abteilung Geschichtswissenschaft - zu richten.

Beratungsanliegen sind zum Beispiel Fragen, die sich auf die
Ausgestaltung der Individuellen Ergänzung, den Transcript-Check, die
Prüfungsmodalitäten im Theoriemodul, prüfungsberechtigte Personen, die
Wahl des Mastermoduls Geschichtswissenschaft (und die damit verbundene
mündliche Prüfung), den Bewerbungsprozess für den Master, etc. richten.

Das Kerngeschäft der Prüfungsverwaltung (wie das Einfrieren von Modulen
und Zeugnisanträge - bitte bei letzteren die Fristen beachten!) wird
aber nach wie vor vom Prüfungsamt durchgeführt.

Als Studienberater*innen sind wir per Mail, in Präsenz und auch per Zoom
erreichbar!

Antonia, Dalila und Nils von der Studentischen Studienberatung unter
ssb-geschichte@uni-bielefeld.de sowie in Präsenz montags, 12-14 Uhr
(Dalila), dienstags, 15-17 Uhr (Antonia), donnerstags, 16-17 Uhr (Nils)

Friederike Neumann (akademische Studienberatung) unter
friederike.neumann@uni-bielefeld.de sowie montags, 11-13 Uhr und
mittwochs, 13-14 Uhr in Präsenz und per Zoom (Meeting-ID: 871 573 4723,
Passwort: 9IWowf) - am 6. und am 8. Februar nur mit Terminvereinbarung
über das eKVV.

Claus Kröger (akademische Studienberatung) unter
claus.kroeger@uni-bielefeld.de sowie dienstags, 13.30-17 Uhr in Präsenz
und per Zoom (Meeting-ID: 935 2842 1237, Passwort: 927401).

Herzliche Grüße
Antonia Galke, Dalila Solzajewa, Friederike Neumann, Nils Apelmeier und
Claus Kröger

--
Claus Kröger

Studien- und Schreibberatung an der Abteilung Geschichtswissenschaft

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 100131
33501 Bielefeld

Sprechzeiten:
dienstags, 13.30-17 Uhr (Zoom: Meeting-ID: 935 2842 1237, Passwort: 927401)
und nach Vereinbarung

Büro: Gebäude X, A2-200
Tel.: 0521/106-3203, Fax: 0521/106-2966
Mailadresse:claus.kroeger@uni-bielefeld.de

[Studierende Abt. Gesch.] Die Praktikumsdatenbank ist online! ( 27.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von caroline.authaler@uni-Bielefeld.de:

Liebe Studierende,

die Praktikumsdatenbank ist ab jetzt für alle Studierenden einsehbar und benutzbar. Sie finden Sie unter diesem Link: https://fms.geschichte.uni-bielefeld.de/fmi/webd/gb_prakt

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie regelmäßig auch im Newsblog von Geschichte als Beruf https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/

Weitere Infos zu Praktika finden Sie hier: https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/praktika/
Wichtig: Auch für Studierende im MA ist es möglich, ein Praktikum anrechnen zu lassen; die Modalitäten müssen jeweils im Gespräch mit mir individuell besprochen werden.

Beste Grüße
Caroline Authaler
---
Dr. Caroline Authaler
Arbeitsbereich "Geschichte als Beruf / Professional History"
Profilbereiche Geschichtskulturen und Globalgeschichte
Fak. f. Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Büro: X-Gebäude, Raum A2-206
Web: https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=258116995

[Studierende Abt. Gesch.] 2.2.23, 17 Uhr im Offkino - Einladung zu Filmabend zur DDR-Geschichte ("Nahschuss", 2021) + Podiumsgespräch mit Regisseurin Franziska Stünkel ( 27.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von anke.schwengelbeck@uni-Bielefeld.de:

Liebe Studierende!

hiermit möchte ich Sie herzlich zu einem von dem Lehrstuhl Zeitgeschichte Bielefeld Filmabend einladen. Am 2. Februar 2023, um 17 Uhr, werden wir im Offkino des Filmhaus Bielefeld (August-Bebel-Strasse 94) den Spielfilm "Nahschuss" (2021) schauen, und seine Regisseurin Franziska Stünkel treffen.

Es geht um die Geschichte von Franz Walter und der Todesstrafe in der späten DDR. Weitere Details finden Sie hier: https://www.nahschuss-derfilm.de/

Der Abend umfasst die Filmvorführung mit anschließendem Podiumsgespräch mit der Regisseurin Franziska Stünkel, die unser Gast sein wird. Mit Frau Stünkel werden Bettina Brandt und Lars Deile (Abt. Geschichte der Universität Bielefeld) diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Vivien Sczesny.
Dabei sollen historiographischen Fragen, die sich aus der Betrachtung des Films ergeben, ebenso reflektiert werden, sowie Aspekte der Medialität und Bildlichkeit und der Geschichtsvermittlung im Bereich des Public History und Didaktik.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns sehr, Sie im Kinosaal begrüßen zu dürfen! Bitte richten Sie verbindliche Anmeldungen an julia.baumann@uni-bielefeld.de<mailto:julia.baumann@uni-bielefeld.de>. Falls Sie den Termin nicht mehr wahrnehmen können, melden Sie sich bitte per E-Mail immer bei Frau Baumann ab, damit Ihr Platz neu besetzt werden kann.

Mit vielen Grüßen,

Teresa Malice, Vivien Sczesny und Julia Baumann im Namen des gesamten Teams Zeitgeschichte

---
Frau Dr. Teresa Malice
Universität Bielefeld
Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Abteilung Geschichtswissenschaft/Zeitgeschichte
Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld

Büro: X-A2-240
Telefon: +49 (0)521 106-3225
Skype: live:teresa.malice

[Studierende Abt. Gesch.] Reminder: Re-Launch der Praktikumsdatenbank am 25.1., 16:30 Uhr ( 24.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von geschichte-beruf@uni-Bielefeld.de:

Liebe Studierende,

hier kommt die Erinnerung für den Re-Launch der Praktikumsdatenbank morgen, also am Mittwoch, 25. Januar um 16:30 Uhr in Raum X-A2-103.

Alle Studierenden der Geschichtswissenschaft, die sich für Praktikumsmöglichkeiten und für mögliche spätere Berufsmöglichkeiten interessieren, sind eingeladen, zu kommen.

Die Datenbank ist für Studierende im Bachelor und im Master konzipiert, die ein passendes Praktikum suchen, das sie für ihren jeweiligen Studiengang anrechnen lassen können. Sie enthält Praktika bei Organisationen aus zahlreichen Berufsfeldern, von Museum bis NGO, und wurde gründlich überarbeitet, sowohl inhaltlich als auch bezüglich der Benutzungsfreundlichkeit.

Informationen zu Praktika und zur Praktikumsberatung von "Geschichte als Beruf" finden Sie auch auf der Website https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/ Hier wird die Datenbank in Kürze online zugänglich sein.

Beste Grüße
Caroline Authaler
---
Dr. Caroline Authaler
Arbeitsbereich "Geschichte als Beruf / Professional History"
Fak. f. Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Büro: X-Gebäude, A2-206
Website: www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/<http://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/>

[Studierende Abt. Gesch.] Spieleabend ( 23.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von fachschaft-geschichte@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Geschichtswissenschaft und der BKG,
nach dem ersten Spieleabend im November möchten wir euch herzlichst zu einer Neuauflage des Spieleabends am 02.02.2023 einladen.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 02.02.2023 um 19 Uhr in X-E1-200. Wir haben wie beim letzten Mal wieder so einiges geplant. Von daher kommt gerne vorbei!!

Bringt gerne Spiele und Snacks mit. Getränke haben wir da (gegen eine kleine Spende 1€).
Vor dem Spieleabend findet auch eine offene Fachschaftssitzung statt. Wer also gerne Teil der Fachschaft werden möchte oder sich einfach für die Arbeit der Fachschaft interessiert und sich mal eine Sitzung anschauen möchte, hat dazu am Donnerstag die Chance.
Die Sitzung selbst findet um 18 Uhr in X-A2-106 statt.
Falls ihr Fragen habt könnt ihr uns gerne eine Mail oder eine Nachricht bei Instagram schreiben.
Wir freuen uns auf euch und den Spieleabend!
Liebe Grüße
Eure Fachschaft

[Studierende Abt. Gesch.] Neue/r studentische/r Studiernberater*in für Geschichte/BKG gesucht! ( 23.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von ssb-geschichte@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

ihr habt noch eine Woche Zeit, um euch auf die offene Stelle als neue/r Studienberater/in für Geschichte und Bild- und Kunstgeschichte zu bewerben.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Herzlichen Gruß

Nils, Antonia & Dalila

________________________________
Von: ssb-geschichte
Gesendet: Montag, 16. Januar 2023 13:24
An: studierende_10023@ekvv.uni-bielefeld.de
Cc: Gorißen, Stefan; Claus Kroeger; Neumann, Friederike
Betreff: Neue/r studentische/r Studiernberater*in für Geschichte/BKG gesucht!

Liebe Studierende der Geschichte und Bild- und Kunstgeschichte,

die studentische Studienberatung der Abteilung Geschichte sucht eine/n neue/n Berater*in für 4h/Woche.

Wenn Du Studierenden aller Studienphasen gerne mit ihrem Studium helfen möchtest und FsB, Modulhandbuch und Co. kein Fremdwort für dich sind, bist Du herzlich eingeladen, dich zu bewerben.

Aktuell suchen wir vor allem nach Lehramtsstudierenden der Geschichtswissenschaft für unser Beratungsteam und stellen diese bevorzugt ein.

Genaueres entnimm bitte der Stellenanzeige im Anhang. Wir freuen uns auf deine Bewerbung (bis zum 01.02.2023). Bei Fragen kannst Du uns gerne kontaktieren.

Herzliche Grüße

Nils, Dalila & Antonia

Studentische Studienberatung für Geschichte und Bild- und Kunstgeschichte
Universität Bielefeld
Gebäude X-A2-219
0521/ 106 3051

https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/abteilung/fachschaft/studentische-studienberatung/

[Studierende Abt. Gesch.] Re-Launch der Praktikumsdatenbank am 25.1., 16:30 Uhr ( 19.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von geschichte-beruf@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

der Re-Launch der Praktikumsdatenbank für Studierende der Geschichtswissenschaft findet am kommenden Mittwoch, 25. Januar um 16:30 Uhr in Raum X-A2-103 statt.

Alle Studierenden der Geschichtswissenschaft, die sich für Praktikumsmöglichkeiten und für mögliche spätere Berufsmöglichkeiten interessieren, sind eingeladen, zu kommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die Veranstaltung bietet auch die Möglichkeit, Fragen zu Praktika, deren Anrechenbarkeit und Organisation, mögliche Finanzierungen etc. zu stellen.

Die Datenbank ist für Studierende im Bachelor und im Master konzipiert, die ein passendes Praktikum suchen, das sie für ihren jeweiligen Studiengang anrechnen lassen können. Sie enthält Praktika bei Organisationen aus zahlreichen Berufsfeldern, von Museum bis NGO, und wurde gründlich überarbeitet, sowohl inhaltlich als auch bezüglich der Benutzungsfreundlichkeit.

Informationen zu Praktika und zur Praktikumsberatung von "Geschichte als Beruf" finden Sie auch auf der Website https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/ Hier wird die Datenbank in Kürze online zugänglich sein.

Beste Grüße
Caroline Authaler
---
Dr. Caroline Authaler
Arbeitsbereich "Geschichte als Beruf / Professional History"
Fak. f. Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Büro: X-Gebäude, A2-206
Website: www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/<http://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/studium/geschichte-als-beruf/>

[Studierende Abt. Gesch.] Ausschreibung Hilfskraftstelle im Projekt "Public Humanities" (BiLinked) ( 18.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von awedelstaedt@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

wir möchten Sie auf die anliegende Ausschreibung einer Hilfskraftstelle
in unserem Projekt "Public Humanities" im Rahmen von BiLinked aufmerksam
machen. Wenn Sie Lust darauf haben, mit uns gemeinsam daran zu arbeiten,
die Themen Digitalisierung und Berufsorientierung in verschiedenen
geisteswissenschaftlichen Studiengängen sichtbarer zu machen, freuen wir
uns auf Ihre Bewerbung.

Mit besten Grüßen

Matthias Buschmeier & Almut v. Wedelstaedt

--

  • Dr. Almut Kristine v. Wedelstaedt* [sie/ihr]

Geschäftsführung und Qualitätsmanagement

Universität Bielefeld

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie |
Abteilung Philosophie
<https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/philosophie/>

Koordination CoP Public Humanities
<https://www.uni-bielefeld.de/themen/bilinked/communities-of-practice/public-humanities/>
im Projekt BiLinked

Universitätsstraße 25 | 33615 Bielefeld

Telefon: +49 521 106 4597

E-Mail: awedelstaedt@uni-bielefeld.de

Raum: X-A4-102 | Briefkasten auf X-A4

Sprechstunde: Dienstag, 11-12 Uhr

Wenn Sie ein Anliegen hinsichtlich des (Anrede-)Pronomens oder zur
(barrierefreien) Form unserer Kommunikation haben, teilen Sie es mir
gerne mit.

[Studierende Abt. Gesch.] Workshop „Wege in den Journalismus – und Perspektiven für die Zeit danach“, 3. März 2023 ( 18.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von caroline.authaler@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

Sie fragen sich, wo es beruflich hingehen kann? Sie möchten mehr über die Berufsfelder Journalismus sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erfahren? Nutzen Sie unseren Workshop am 3. März, 13-17 Uhr, für den wir einen erfahrenen Praktiker haben gewinnen können!

Der Workshop „Wege in den Journalismus – und Perspektiven für die Zeit danach“ findet in Präsenz statt und richtet sich speziell an Studierende der Abteilung Geschichtswissenschaft.

Der Workshop vermittelt, welche Fähigkeiten für journalistische Berufe förderlich sind und welche Kenntnisse die Branche erfordert. An Praxisbeispielen wird der Aufbau eines journalistischen Textes durchgespielt. Aus der Berufspraxis heraus werden anschließend die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in dem größeren Feld der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgezeigt, Einstiegsmöglichkeiten und aktuelle Entwicklungen diskutiert.

Als Referent konnten wir Christoph Claßen gewinnen, Pressereferent der Industrie- und Handelskammer Aachen. Er arbeitete bereits während seines Studiums der Politikwissenschaft und Soziologie als freier Mitarbeiter für die Lokalredaktion der „Aachener Zeitung“. Nach dem Master-Abschluss folgten das Volontariat und eine anschließende Redakteurstätigkeit beim Medienhaus Aachen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 25. Februar per Email bei „Geschichte als Beruf“ an: geschichte-beruf@uni-bielefeld.de<mailto:geschichte-beruf@uni-bielefeld.de>

Beste Grüße
Caroline Authaler

---
Dr. Caroline Authaler
Arbeitsbereich „Geschichte als Beruf / Professional History“
Profilbereiche Geschichtskulturen und Globalgeschichte
Fak. f. Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie
Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Büro: X-Gebäude, Raum A2-206
Web: https://ekvv.uni-bielefeld.de/pers_publ/publ/PersonDetail.jsp?personId=258116995

[Studierende Abt. Gesch.] Neue/r studentische/r Studiernberater*in für Geschichte/BKG gesucht! ( 16.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von ssb-geschichte@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Geschichte und Bild- und Kunstgeschichte,

die studentische Studienberatung der Abteilung Geschichte sucht eine/n neue/n Berater*in für 4h/Woche.

Wenn Du Studierenden aller Studienphasen gerne mit ihrem Studium helfen möchtest und FsB, Modulhandbuch und Co. kein Fremdwort für dich sind, bist Du herzlich eingeladen, dich zu bewerben.

Aktuell suchen wir vor allem nach Lehramtsstudierenden der Geschichtswissenschaft für unser Beratungsteam und stellen diese bevorzugt ein.

Genaueres entnimm bitte der Stellenanzeige im Anhang. Wir freuen uns auf deine Bewerbung (bis zum 01.02.2023). Bei Fragen kannst Du uns gerne kontaktieren.

Herzliche Grüße

Nils, Dalila & Antonia

Studentische Studienberatung für Geschichte und Bild- und Kunstgeschichte
Universität Bielefeld
Gebäude X-A2-219
0521/ 106 3051

https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/geschichtswissenschaft/abteilung/fachschaft/studentische-studienberatung/

[Studierende Abt. Gesch.] Reminder: noch Plätze frei! ( 13.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von fachschaft-geschichte@uni-bielefeld.de:

Liebe Studis,

hier nochmal ein kleiner Reminder für unsere Veranstaltung nächsten Freitag.
Es haben sich schon einige angemeldet, es gibt aber noch ein paar Restplätz. Schnell sein lohnt sich!

Alle Infos könnt ihr der angehangenen Mail und dem Flyer entnehmen.

Hoffentlich bis nächste Woche und liebe Grüße
Eure Fachschaft

Von: Fachschaft Geschichte/BKG
Gesendet: Mittwoch, 4. Januar 2023 12:49
An: studierende_10023@ekvv.uni-bielefeld.de; studiengang_48659767@ekvv.uni-bielefeld.de
Betreff: GeschichtsCoolTouren

Liebe Studis,

das Konzept GeschichtsCoolTouren geht in die erste Runde!

Was? Ausflug in die Ausstellung "Schwarz Weiß. Preußen und Kolonialismus"
Wo? Preußenmuseum Minden
Wann? 20.01.2023 16:00 Uhr
Anmeldung: Per Mail oder über Instagram. Es gibt begrenzte Plätze!
Kosten: Übernimmt die Fachschaft!

Wir als Fachschaft haben uns ein neues Konzept für euch überlegt, mit dem wir dieses Jahr starten wollen: Das Ganze heißt GeschichtsCoolTouren und soll sich mit Geschichtswissenschaft außerhalb der Universität beschäftigen. In regelmäßigen Abständen möchten wir euch Ausflüge in verschiedene Ausstellungen und Museen in der Umgebung anbieten und dadurch den Austausch mit anderen Studierenden ermöglichen. Da unser Studium nicht nur aus Seminaren und Hausarbeiten bestehen soll, wollen wir uns mit euch zusammen anschauen, in welchen Kontexten Geschichte noch auftaucht und behandelt wird. Wir hoffen, euch damit einen lockeren Zugang zu der Thematik verschaffen zu können und euch das Kennenlernen untereinander zu erleichtern!

Die Ausstellung, die wir als erstes besuchen, wurde über zwei Semester von einem Projektseminar unserer Fakultät erarbeitet, entworfen und umgesetzt. Wir freuen uns, dass uns Teilnehmende dieses Seminars begleiten, um uns Einblicke in ihre Arbeit zu geben.
Im Anschluss werden wir in Minden Essen gehen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Meldet euch also zahlreich und zeitnah an! Weitere Infos bekommt ihr nach der Anmeldung :)

Eure Fachschaft Geschichte/BKG

[Studierende Geschichtswisse / M.A.] DAAD Stipendien Guadalajara ( 10.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von maria_diana.fulger@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,
im Rahmen des ISAP-Programms mit der Universidad de Guadalajara werden zum Wintersemester 2023-2024 drei Stipendien ausgeschrieben, die auch für Studierende der Fakultät für Geschichtswissenschaft geöffnet sind (siehe Anhang). Die Bewerbungsfrist ist der 15 Februar.
Mit freundlichen Grüßen
Diana Fulger

Dr. Diana Fulger Koordination IAS Universität Bielefeld Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft Postfach 10 01 31 33501 Bielefeld Tel.: 0049-521-106-3663

[Studierende Abt. Gesch.] DAAD-gefördertes Auslandssemester in La Plata, Argentinien - Infoveranstaltung am 10.01.2023 ( 09.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von isap.laplata@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende der Geschichtswissenschaft,

nach einer ersten Email, die Sie im Dezember erhalten haben, hier nochmal ein kurzer Hinweis für alle, die sich für ein Auslandssemester an der Universidad Nacional de La Plata in Argentinien mit gleichzeitiger Förderung durch den DAAD interessieren.
Im Rahmen einer hybriden Infoveranstaltung am Dienstag, den 10.01.2023 (ab 18.00 Uhr (c.t.), UHG C01-142) erfahren Sie alles über das ISAP-Austausch-Programm, Bewerbungsmöglichkeiten und -voraussetzungen, um für das Wintersemester 2023/24 ein Vollstipendium des DAAD zum Studium in La Plata zu erhalten.
Ausführlichere Informationen finden Sie außerdem auf unserer Homepage: www.uni-bielefeld.de/laplata<http://www.uni-bielefeld.de/laplata>.

Mit bestem Gruß

Romy Albers
(Assistenz ISAP-Austauschprogramm)

[1614888896225]

Leitung: Prof. Dr. Kirsten Kramer
Koordination: Dr. Marius Littschwager
Assistenz: Romy Albers
__________________________________________________________________

Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaft
Bielefeld-La Plata
Dr. Marius Littschwager
Universität Bielefeld
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

isap.laplata@uni-bielefeld.de
+49 (0)521-1063244

[Studierende Abt. Gesch.] GeschichtsCoolTouren ( 04.01.23 )

Per E-Mail eingestellt von fachschaft-geschichte@uni-bielefeld.de:

Liebe Studis,

das Konzept GeschichtsCoolTouren geht in die erste Runde!

Was? Ausflug in die Ausstellung "Schwarz Weiß. Preußen und Kolonialismus"
Wo? Preußenmuseum Minden
Wann? 20.01.2023 16:00 Uhr
Anmeldung: Per Mail oder über Instagram. Es gibt begrenzte Plätze!
Kosten: Übernimmt die Fachschaft!

Wir als Fachschaft haben uns ein neues Konzept für euch überlegt, mit dem wir dieses Jahr starten wollen: Das Ganze heißt GeschichtsCoolTouren und soll sich mit Geschichtswissenschaft außerhalb der Universität beschäftigen. In regelmäßigen Abständen möchten wir euch Ausflüge in verschiedene Ausstellungen und Museen in der Umgebung anbieten und dadurch den Austausch mit anderen Studierenden ermöglichen. Da unser Studium nicht nur aus Seminaren und Hausarbeiten bestehen soll, wollen wir uns mit euch zusammen anschauen, in welchen Kontexten Geschichte noch auftaucht und behandelt wird. Wir hoffen, euch damit einen lockeren Zugang zu der Thematik verschaffen zu können und euch das Kennenlernen untereinander zu erleichtern!

Die Ausstellung, die wir als erstes besuchen, wurde über zwei Semester von einem Projektseminar unserer Fakultät erarbeitet, entworfen und umgesetzt. Wir freuen uns, dass uns Teilnehmende dieses Seminars begleiten, um uns Einblicke in ihre Arbeit zu geben.
Im Anschluss werden wir in Minden Essen gehen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Meldet euch also zahlreich und zeitnah an! Weitere Infos bekommt ihr nach der Anmeldung :)

Eure Fachschaft Geschichte/BKG

Zum Seitenanfang