Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

eKVV News

[Studierende] Veranstaltung "Promoviert - und dann?" am 07.05.2018 von 14-18 Uhr in X-E1-107 (23.04.18)
Per E-Mail eingestellt von nachwuchs@uni-bielefeld.de:

Liebe Promovierende, liebe Postdocs,

am 7. Mai 2018 laden wir Sie herzlich zum Themennachmittag „Promoviert 96 und
dann?“ von 14.00 – 18.00 Uhr in den Raum X-E1-107 ein. Als romovierende und
Post-Docs aller Disziplinen möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, inblicke
in die Vielfalt der Karrierewege nach der Promotion zu erlangen und Sie
somit dabei unterstützen, Ihren eigenen Berufswünschen auf die Spur u
kommen.

In kurzen Impulsen berichten Promovierte, die heute in unterschiedlichen
Bereichen tätig sind, von ihren persönlichen Karrierewegen und den
Besonderheiten und Herausforderungen, die ihre berufliche Laufbahn eprägt
haben: Welche Wege führen zur (FH-) Professur oder in die Wirtschaft? ie
gestalte ich eine wissenschaftliche Karriere mit Familie. Die offene
Podiumsdiskussion mit den Promovierten bietet Ihnen die Chance, mehr zu en
individuellen Wegen der Gäste zu erfragen, und gemeinsam über
Karriereplanung und berufliche Ziele zu sprechen. Zum Ausklang haben Sie ie
Möglichkeit im lockeren und informellen Austausch mit den Gästen ersönlich
ins Gespräch zu kommen.

Weitere Information zu der Veranstaltung „Promoviert – und dann?“ inden Sie
hier
<http://www.uni-bielefeld.de/(de)/nachwuchs/veranstaltungen/veranstaltungpr
omoviert_und_dann.html> .

Interessierte können sich bis zum 03.05.2018 hier
<http://www.uni-bielefeld.de/pep/fortbildung/nachwuchs/index.html>
anmelden. Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Iris Brune (Service Center für den wissenschaftlichen Nachwuchs)

Dr. Julia Koppmann (Career Service)
[Studierende] Eltern-Kind-Gruppe Termine SoSe 2018 (20.04.18)
Per E-Mail eingestellt von ulrike.piplies@uni-bielefeld.de:

Liebe (werdende) Eltern, liebe Studierende mit Erziehungsaufgaben,

Ihr und Eure Kinder seid herzlich eingeladen zu unserer Eltern-Kind-Gruppe ür Studierende und Promovierende. Einmal im Monat habt Ihr die Möglicheit Euch in freundlicher Atmosphäre auszutauschen, Fragen zu stellen, Iden zu entwickeln und Kontakte zu knüpfen.

Wir treffen uns in den Monaten April bis Juli jeweils am Mittwoch von 10 bi 11.30 Uhr im Raum D2-100 UHG. Im kommenden Semester an folgenden Terminen

26. April

16. Mai

20. Juni

18. Juli

 

Herzliche Grüße

Ulrike Piplies

 

 

Ulrike Piplies
Familienservice
Dezernat P / O.5

Zentrum für Entwicklung und Management von Personal und Organisation (ZEM/O)

Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Raum L3-119

Telefon: 0521-106-4208
ulrike.piplies@uni-bielefeld.de

www.uni-bielefeld.de

 

Beratungstermine nach Vereinbarung

 
[Studierende] Stipendien-Info-Tag an der Universität Bielefeld (20.04.18)
Per E-Mail eingestellt von melina.holz@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

haben Sie sich schon einmal damit beschäftigt, ob ein Stipendium für Si in Frage käme, welche Begabtenförderwerke es gibt oder welche Kriterin Sie für ein Stipendium erfüllen müssen?

All diese Fragen - und natürlich auch weitere - können Sie am Montag, dn 25.06.2018 beantwortet bekommen. An diesem Tag findet in der Zeit von 0930 bis 14:30 Uhr der Stipendien-Infotag in der Zentralen Halle (Abschnitt -M) der Universität Bielefeld statt. Unterschiedliche Stiftungen werden or Ort sein und aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten nehmen sich gern Zeit für Sie, um Ihre Fragen zu beantworten.

Seien Sie herzlich willkommen!

Beste Grüße,
das Team der Zentralen Studienberatung

 
[Studierende] Aktionstage Gesellschaft.Macht.Geschlecht (1) (19.04.18)
Per E-Mail eingestellt von info@asta-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

auch in diesem Jahr lädt der AStA der Universität und der Fachhochschule
euch wieder zu den Aktionstagen „Gesellschaft.Macht.Geschlecht“ ein.
Hier findet ihr eine Veranstaltungsübersicht. Aller Veranstaltungen sind
kostenlos!

Liebe Grüße,
das Planungsteam der Aktionstage

21.04.18
Was: Intersektionalität im feministischen Kontext aka Audre Lordes Erbe
- Lesung und Reflexionsräume
Wo: Welthaus Bielefeld
Wann: 14:00 - 18:00
https://de-de.facebook.com/events/2063901273868878/

22.04.2018
Was: (UN?)DOING GENDER as actors - Theaterworkshop
Wo: Falkendom
Wann: 11:00 - 18:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/161292227896158/
(Anmeldung unter: workshops.aktionstage2018@autistici.org)

23.4.2018
Was: „für mich ist das ein wohlfühlraum...“ - Vortrag & Workshop über
flti*räume und ihre Grenzen und Utopien
Wo: Universität Bielefeld X-E0-234
Wann: 16:00 – 19:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/2031036280550466/

23.4.2018
Was: "Jenseits von Rosa und Hellblau" – Filmvorführung mit
anschließender Diskussion
Wo: Filmhaus Bielefeld
Wann: 19 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/2034300900157786/

24.4.2018
Was: A_Sexualität - Vortrag
Wo: Universität Bielefeld C2-144
Wann: 15:00 – 17:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/158520594839264/

24.4.2018
Was: Ask a queer person (Schwerpunkt trans*) - Gespräch
Wo: Universität Bielefeld X-C2-116 (SozCafé)
Wann: 17:00 – 18:30 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/150584529106143/

25.4.2018
Was: Antigenderismus, Antisemitismus und Muslim_innenfeindlichkeit.
Sozialpsychologische Überlegungen zum ideologischen Syndrom der extremen
Rechten - Vortrag
Wo: Universität Bielefeld Hörsaal 8
Wann: 18:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/207105083385962/

26.4.2018
Was: Walk-In-Day im Anaconda
Wo: Universität Bielefeld Anaconda
Wann: 10:00 – 16:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/1524794254316558/

26.4.2018
Was: MÄNNERPHANTASIEN - Vortrag
Wo: Universität Bielefeld H2
Wann: 16:00 – 18:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/1983351298581547/

26.4.2018
Was: Der getrans*te Elfenbeinturm. Was kennzeichnet eine trans*gerechte
Hochschule und Lehre? -Vortrag
Wo: Fachhochschule Bielefeld B444
Wann: 17:00 – 18:30 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/940524089406149/

27.4.2018
Was: Queer_Feministische
Perspektiven auf Pornografie - Workshop
Wo: Universität Bielefeld U2-223
Wann: 15:00 – 18:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/215849109181928/

27.4.2018
Was: Trans* in queeren Szenen: Exklusion vs. Inklusion - Vortrag
Wo: Universität Bielefeld X-E0-200
Wann: 16:00 – 18:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/2053950761559487/

28.4.2018
Was: Graffiti, Rap, Drag and Feminism – Workshops, Futtern, Konzerte und
Party
Wo: AJZ Bielefeld
Wann: ab 11:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/141045486733080/
https://de-de.facebook.com/events/348829442275651/
https://de-de.facebook.com/events/212370836200546/
https://de-de.facebook.com/events/1776321266009534/
(Bitte Facebookseite checken für Anmeldungen bei einem der Workshops)

29.4.2018
Was: Möseale Ejakulation – Die Votzen spritzen zurück! - Zweigliedriger
Workshop aus einem theoretischen und einem praktischen Teil
Wo: Wird noch bekannt gegeben
Wann: 15:00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/174129826625030/
(Anmeldung unter: workshops.aktionstage2018@autistici.org)

02.05.2018
Was: Walk of Fem* - feministischer Uni und FH Rundgang
Wo: Treffpunkt: vor der Biobäckerei Farina (Uni-Halle)
Wann: 14.45 - 17.15 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/999675636872186/

02.5.2018
Was: Diskussionsrunde: Differenz- oder Queerfeminismus? Feminismen
zusammendenken!
Wo: Potemkin (Heeper Str. 28)
Wann: 20 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/1900611119957674/

03.5.2018
Was: „Gender mich nicht voll!“ - Einführungsvortrag zu gendersensibler
Sprache
Wo: Universität Bielefeld T2-233
Wann: 18.00-20.00 Uhr
http
[Studierende] Aktionstage Gesellschaft.Macht.Geschlecht (2) (19.04.18)
s://de-de.facebook.com/events/1576599932461355/

04.05.2018
Was: Geschlecht – was ist das eigentlich? – Vortrag
Wo: Universität Bielefeld (X-Gebäude) X-E0-200
Wann: 17.00-20.00 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/160291554665609/

05.5.2018
Was: DIY Tag im AJZ
Wo: AJZ
Wann: ab 12 Uhr
https://de-de.facebook.com/events/2086834758263215/

--
Information zum Mailverteiler: Alle Studierenden der Hochschule im eKVV
[Studierende] Clarification about Grill Event (17.04.18)
Per E-Mail eingestellt von isr@uni-bielefeld.de:

Dear Students,

We have mistakenly mention the date for Eat and Meet - Grill event as 20 April in the previous email. This Event will be held on Thursday2C 19 April 2018.
Sorry for the confusion caused. Hope to see you all there.

Place:Uni Bielefeld Fläche D + E
Time: 18:00
Day:19April 2018
--

ISR team
Internationaler Studierenden Rat (ISR),
Raum C1-172 Universitätsstr. 25 33615 Bielefeld
Tel.: +49-521/106-3430 isr@uni-bielefeld.de
facebook@ISRbielefeldUni or Facebook(https://www.facebook.com/IRBielefeldUni)
http://www.isr-uni-bielefeld.de/
[Studierende] Clarification about Grill Event (17.04.18)
Per E-Mail eingestellt von isr@uni-bielefeld.de:

Dear Students,

We have mistakenly mention the date for Eat and Meet - Grill event as 20 April in the previous email. This Event will be held on Thursday,19 April 2018.
Sorry for the confusion caused. Hope to see you all there.

Place:Uni Bielefeld Fläche D + E
Time: 18:00
Day:19April 2018
--

ISR team
Internationaler Studierenden Rat (ISR),
Raum C1-172 Universitätsstr. 25 33615 Bielefeld
Tel.: +49-521/106-3430 isr@uni-bielefeld.de
facebook@ISRbielefeldUni or Facebook(https://www.facebook.com/IRBielefeldUni)
http://www.isr-uni-bielefeld.de/
[Studierende] Informationsveranstaltungen fr angehende LehrerInnen (17.04.18)
Per E-Mail eingestellt von lehrerausbildung@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

verschiedene Organisationen, Gewerkschaften, Verbände bieten in der
Universität Informationsveranstaltungen für angehende LehrerInnen an.

Heute möchten wir Sie auf unten stehende Veranstaltungen hinweisen.

Bei Rückfragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an
den VBE.

--
Herzliche Grüße

Kerstin Harmening M. A.

Bielefeld School of Education (BiSEd)
Studienberatung & Information
Lehrerausbildung

Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Raum L5-105
Tel 0521/ 106-6878

Der Weg ins Referendariat

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: Raum X-E0-002, Universität Bielefeld
Wann: Dienstag, 24.04.2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Bewerbung, Sozialpunkte, Ablauf, viele praktische Tipps und wichtige
Informationen.

*
*
*
Der Weg ins Referendariat

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: *
Raum X-E0-002,
*Universität Bielefeld
Wann: Mittwoch, 02. Mai 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Bewerbung, Sozialpunkte, Ablauf, viele praktische Tipps und wichtige
Informationen.

*
*
*
*
*
*Chef im Ring! Umgang mit schwierigen Schülern.*

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: *
Raum
*X-E1-200*
,
*Universität Bielefeld
Wann: Dienstag, 15. Mai 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>
*
*
Verhalten verstehen - Verhalten verändern.
Wir zeigen euch, warum Schüler*innen sich anders verhalten als ihr euch
das vorstellt und wie ihr mit effektivem Classroom-Management
Verhaltensauffälligkeiten vorbeugen könnt. Es gibt Tipps und Tricks aus
der Praxis.

*Voll organisiert! Überleben im Dokumentendschungel.*

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: Raum U2-139, Universität Bielefeld
Wann: Mittwoch, 06. Juni 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Goodbye Hotel Mama! Spätestens jetzt bist du für das ganze Drama selbst
verantwortlich: Versicherungen, Steuer, Beihilfe, Miete,
Dokumentenmanagement. Was ist wichtig? Was musst du wissen? Wir helfen
dir weiter!

Rechtssicheres Handeln in pädagogischen Grenzsituationen

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: X-E1-200, Universität Bielefeld
Wann: Donnerstag, 28. Juni 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: per Mail an detmold@vbe-nrw.de <mailto:detmold@vbe-nrw.de>

Handlungssicherheit in pädagogischen Grenzsituationen ist ein wichtiges
Thema für Lehrerinnen und Lehrer, das wegen aktueller Drohungen und
Gefahrensituationen in Schulen ebenso im Vordergrund steht, wie durch
das Erleben alltäglicher Konflikte und Gewalthandlungen von Schülerinnen
und Schülern.

Der Vortrag beinhaltet:

•Aspekte schulischer Prävention
•Deeskalationsmöglichkeiten
•Handeln im Notfall - was Sie tun können, dürfen und müssen
•Rechtliche Rahmenbedingungen
•Notwendige und hilfreiche Abläufe nach besonderen Vorkommnissen

******************************************

Florian Sandmann
___________________________________________

Verband Bildung und Erziehung (VBE)
Bezirksverband Detmold
Vorsitzender

email: f.sandmann@vbe-nrw.de <mailto:f.sandmann@vbe-nrw.de>
telefon: 05241.9091789
mobil: 0179.1323990

privat:
Gutenbergstr. 17a <x-apple-data-detectors://13>
33330 Gütersloh <x-apple-data-detectors://13>
[Studierende] Informationsveranstaltungen fr angehende LehrerInnen (17.04.18)
Per E-Mail eingestellt von lehrerausbildung@uni-bielefeld.de:

Liebe Studierende,

verschiedene Organisationen, Gewerkschaften, Verbände bieten in der
Universität Informationsveranstaltungen für angehende LehrerInnen an.

Heute möchten wir Sie auf unten stehende Veranstaltungen hinweisen.

Bei Rückfragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an
den VBE.

--
Herzliche Grüße

Kerstin Harmening M. A.

Bielefeld School of Education (BiSEd)
Studienberatung & Information
Lehrerausbildung

Universität Bielefeld
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Raum L5-105
Tel 0521/ 106-6878

Der Weg ins Referendariat

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: Raum X-E0-002, Universität Bielefeld
Wann: Dienstag, 24.04.2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Bewerbung, Sozialpunkte, Ablauf, viele praktische Tipps und wichtige
Informationen.

*
*
*
Der Weg ins Referendariat

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: *
Raum X-E0-002,
*Universität Bielefeld
Wann: Mittwoch, 02. Mai 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Bewerbung, Sozialpunkte, Ablauf, viele praktische Tipps und wichtige
Informationen.

*
*
*
*
*
*Chef im Ring! Umgang mit schwierigen Schülern.*

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: *
Raum
*X-E1-200*
,
*Universität Bielefeld
Wann: Dienstag, 15. Mai 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>
*
*
Verhalten verstehen - Verhalten verändern.
Wir zeigen euch, warum Schüler*innen sich anders verhalten als ihr euch
das vorstellt und wie ihr mit effektivem Classroom-Management
Verhaltensauffälligkeiten vorbeugen könnt. Es gibt Tipps und Tricks aus
der Praxis.

*Voll organisiert! Überleben im Dokumentendschungel.*

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: Raum U2-139, Universität Bielefeld
Wann: Mittwoch, 06. Juni 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: www.vbe-bv-dt.de <http://www.vbe-bv-dt.de/>

Goodbye Hotel Mama! Spätestens jetzt bist du für das ganze Drama selbst
verantwortlich: Versicherungen, Steuer, Beihilfe, Miete,
Dokumentenmanagement. Was ist wichtig? Was musst du wissen? Wir helfen
dir weiter!

Rechtssicheres Handeln in pädagogischen Grenzsituationen

Was: Infoveranstaltungen für angehende LehrerInnen
Wo: X-E1-200, Universität Bielefeld
Wann: Donnerstag, 28. Juni 2018, 18 Uhr s.t.
Wer: VBE (Verband Bildung und Erziehung)

Anmeldung: per Mail an detmold@vbe-nrw.de <mailto:detmold@vbe-nrw.de>

Handlungssicherheit in pädagogischen Grenzsituationen ist ein wichtiges
Thema für Lehrerinnen und Lehrer, das wegen aktueller Drohungen und
Gefahrensituationen in Schulen ebenso im Vordergrund steht, wie durch
das Erleben alltäglicher Konflikte und Gewalthandlungen von Schülerinnen
und Schülern.

Der Vortrag beinhaltet:

•Aspekte schulischer Prävention
•Deeskalationsmöglichkeiten
•Handeln im Notfall - was Sie tun können, dürfen und müssen
•Rechtliche Rahmenbedingungen
•Notwendige und hilfreiche Abläufe nach besonderen Vorkommnissen

******************************************

Florian Sandmann
___________________________________________

Verband Bildung und Erziehung (VBE)
Bezirksverband Detmold
Vorsitzender

email: f.sandmann@vbe-nrw.de <mailto:f.sandmann@vbe-nrw.de>
telefon: 05241.9091789
mobil: 0179.1323990

privat:
Gutenbergstr. 17a <x-apple-data-detectors://13>
33330 Gütersloh <x-apple-data-detectors://13>
BIS für Erstsemester (15.09.15)
Für Sie als Studienanfänger/Innen bietet das BIS hilfreiche und wichtige Informationsangebote an, die Ihnen den Einstieg ins Studium erleichtern sollen.
Weitere Informationen: http://www.uni-bielefeld.de/bis/erstsemester.html  
Prüfungsverwaltung und eKVV im Studienmodell 2011 (15.09.15)
------------------- Diese Mail richtet sich an Studierende, die in Studiengänge des Studienmodells 2011 eingeschrieben sind -----------------------------

Liebe Studierende,

In den vergangenen Monaten haben wir immer wieder Rückmeldungen und Feedback zur Abbildung des Studienmodells 2011 in unseren Anwendungen bekommen, die wiederum in die Weiterentwicklung von eKVV und Prüfungsverwaltung eingeflossen sind.

Dabei ist deutlich geworden, dass es von Ihnen vor allem Fragen zur Leistungsverbuchung und Leistungspunktvergabe gibt. In welchen Veranstaltungen muss ich Leistungen erbringen und in welchen nicht? Welche Veranstaltungen gehören in ein Modul? Ist eine Leistungsmeldung immer mit Leistungspunkten verbunden? Erscheinen im Transcript alle Veranstaltungen eines Moduls oder nur die erbrachten Leistungen? Und welche Rolle spielen eigentlich die Leistungspunkte?

Um diese Fragen zu klären, haben wir die Anzeige von Leistungen in eKVV, Studieninformation und Prüfungsverwaltung überarbeitet. Ab sofort finden Sie bei der Anzeige der Veranstaltungen in eKVV und Studieninformation immer dann ein rotes Siegel-Symbol, wenn bei einer Veranstaltung das Erbringen einer Studien- oder Prüfungsleistung vorgesehen ist. Bei diesen - und nur bei diesen - Veranstaltungen sollten Sie eine Studien- oder Prüfungsleistung planen und können erwarten, dass der oder die Lehrende diese Leistung an das zuständige Prüfungsamt meldet. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie in den Veranstaltungen, in denen keine Leistungserbringung vorgesehen ist (kein rotes Siegel in der Fachzuordnung Ihrer Studiengangsvariante!) auch keine Verbuchung von Leistungen erwarten sollen - dies ist dann auch nicht vorgesehen.

Wenn Sie sich eine Modulbeschreibung in der Studieninformation ansehen (z.B. indem Sie im eKVV den fettgedruckten Modulnamen in der Fachzuordnung einer Veranstaltung anklicken) sehen Sie, dass Module aus Leistungen und Veranstaltungen zusammengesetzt sind, die wiederum mit Leistungspunkten verbunden sind. Viele Studierende waren irritiert davon, dass ein Teil der Leistungspunkte eines Moduls über Veranstaltungen, ein anderer über die Leistungsmeldung in der Prüfungsverwaltung erworben wird. Daher haben wir die Anzeige der Leistungspunkte in eKVV und Prüfungsverwaltung jetzt abgeschaltet. Sie sehen jetzt im eKVV nur noch, welche Veranstaltungen in ein Modul gehören und wo Sie Leistungen erbringen können. In der Prüfungsverwaltung sehen Sie zunächst nur die Zuordnung einer Leistung zu einem Modul. Wenn zum Ende des Studiums festgelegt ist, welche Leistung in welchem Modul verwendet werden soll und die Module abgeschlossen werden, werden dann auch die Leistungspunkte für das gesamte Modul vergeben und dort angezeigt.

Wenn Sie überprüfen wollen, welche Leistungen Sie noch zu erbringen haben, können Sie direkt aus Ihrem Transcript in die verlinkten Seiten der Studieninformation springen und die bereits erbrachten Leistungen mit den im Modulhandbuch geforderten vergleichen.

Einen weiteren Hinweis zur Semesterplanung möchte ich Ihnen noch geben: Bitte klären Sie möglichst frühzeitig, ob und wenn ja: welche Leistungen Sie in einer Veranstaltung erbringen müssen und besprechen Sie dies mit den Lehrenden. Da viele Veranstaltungen für Veranstaltungen unterschiedlicher Studiengänge geöffnet sind, müssen nicht immer alle Studierenden die gleichen Leistungen erbringen. Die Lehrenden können daher in der Regel nicht wissen, welche Leistung für welche Studierende vorgesehen sind.

Zögern Sie bitte nicht, falls Sie Fragen rund um unsere Anwendungen haben. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!

Für das BIS-Team,
Ingrid Tiemann